Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Audio-CDs: Track-Index verwalten

Fear Eats Soul / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Folgendes Problem: Ich muss eine "Konzept-CD" brennen, also ein duchgehender Track ohne Pausen. Aber natürlich hätte ich gern einen Titelindex um die Songs direkt anwählen zu können. Am allerbesten wäre es wenn ich einen "negativen" Index schreiben könnte d.h. Lied 1 geht zu Ende, Index springt auf 2, zählt während des Übergangs runter auf 0 und dann beginnt Lied 2.
Welches Brennprogramm kann das ????
(Fear Eats Soul )

Antwort:
Indexvergabe würde ich nicht empfehlen, denn die wenigsten CD-Player können diese ansteuern.
Teile doch die Wavs in einzelne Wavs oder vergib Tracks (zB. mit WinonCD) mit der Einstellung 0 Sekunden zw. den Pausen. Nach dem Brennen im DAO Modus läuft der Player über die Trennstellen ohne Unterbrechung drüber, und doch kannst Du die Tracks nach Belieben ansteuern!
Ich mach das immer umständlich aber perfekt mit CoolEdit.
Es gibt aber auch andere Programme, mit denen Du Tracks besser setzen kannst (Name fällt mir leider gerade nicht ein).
Gruß, Christian
(Christian Schlager)

Christian Schlager Fear Eats Soul

„Audio-CDs: Track-Index verwalten“

Optionen

Indexvergabe würde ich nicht empfehlen, denn die wenigsten CD-Player können diese ansteuern.
Teile doch die Wavs in einzelne Wavs oder vergib Tracks (zB. mit WinonCD) mit der Einstellung 0 Sekunden zw. den Pausen. Nach dem Brennen im DAO Modus läuft der Player über die Trennstellen ohne Unterbrechung drüber, und doch kannst Du die Tracks nach Belieben ansteuern!
Ich mach das immer umständlich aber perfekt mit CoolEdit.
Es gibt aber auch andere Programme, mit denen Du Tracks besser setzen kannst (Name fällt mir leider gerade nicht ein).
Gruß, Christian
(Christian Schlager)