Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

Arroganz ist zum Kotzen

Kai Schmüser / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich kann mich nun wirklich nicht als alter Hase und reger Teilnehmer
dieses Brettes (wo kommt eigentlich der bescheuerte Begriff Brett her?) bezeichnen, aber das ist auch nicht weiter schlimm.
Ich habe hier in meiner PC-Anfangszeit (ist mal grad ein Jahr her)
eine Menge guter Tips gekriegt und Nützliches erfahren, allem voran von TFHenss.
Von dem hab ich hier aber auch schon lange nichts mehr gelesen!?
Hast Du Dich verabschiedet?
Vielen Dank besonders Dir und allen, die hier wertvolle Tips zum Thema
und seinen Randerscheinungen veröffentlicht haben.
Ich werde diese Seite allerdings wohl nicht mehr aufsuchen.
Ich zähle sicher nicht zu den sog. Raubkopierern (echt ´ne Frechheit diese Bezeichnung) und allen die hier Ihre Tips preisgegeben haben
sei zur Beruhigung gesagt, daß niemand auf den es wirklich ankäme
eure Infos zu Solcherlei mißbrauchen würde.
Die Diskussion ist einfach voll daneben.
Grundsätzlich hat man niemanden das Recht einen anderen einfach mal
eben so an den Pranger zu stellen.
Wenn ich Software käuflich erwerbe (und die ist in der Regel mit
zigtausendfachem Preisaufschlag kalkuliert) dann hab ich verdammt
nochmal das Recht mir von meinem Eigentum soviele Kopien zu ziehen
wie ich nur mag.
Wer das Anders sieht, der ist ein übel riechender Geselle.
Einzig die weitere Verwendung dieser Kopien kann Anlaß zu Nachdenken
geben. Auch hier kann es keine zwei Meinungen geben, klar das.
Aber gerade hierüber kann man ja wohl aus den hier gemachten
Veröffentlichungen keinerlei gesicherte Rückschlüsse ziehen, es sei
denn man hält sich gerade für Mr. Perfekt.
Wenn man ein solches Brett installiert und dies nicht aus einer reinen
Profilneurose heraus tut, dann sollte man sich auch nicht so schwach
aus der Affäre ziehen, daß man einfach mit willkürlichen Anzeigen
droht ohne auch nur den kleinsten Nachweis einer Straftat erbringen
zu können. Hey Meister (selbst ernannter) laß Dir gesagt sein, daß das
tatsächlich juristisch äußerst bedenklich ist.
Zu KLARSTELLUNG: es ist ohne jede Einschränkung legal seine Software
zu kopieren, gleichgültig auf welchem Medium sie daher kommt.
Das wird wohl kaum jemand anzweifeln.
Sehr wohl halte ich es aber für anzweifelbar, ob es überhaupt legal
ist, wenn ein Hersteller seine Software mit einnem (wie auch immer
gearteten) "Kopierschutz" versieht und den Käufer auf diese
wesentliche Produkteigenschaft in keiner geeigneten ( da liegt die
Betonung) Form hinweist.
Und nun?
Wer ist jetzt der Böse?
Sicherlich GRUNDSÄTZLICH (und nur der Grundsatz zählt) niemand.
Einzelfälle, egal wie häufig, bleiben Einzelfälle, oder sagen wir lieber Sonderfälle.
Entscheidend ist für mich nur eines:
Es gibt kaum was ekelhafteres als Arroganz und Überheblichkeit und
deshalb
Tschau Herr Nickles
(Kai Schmüser)

Antwort:
Hi, Stimme Dir voll und ganz zu
(CitizenX)

Antwort:
Halt, eben genau das ist nicht der Fall. Du hast noch lange nicht das Recht
Kopien zu machen. Du erwibst nämlich nicht die Software, die könntest Du gar nicht bezahlen,
sondern Du erwirbst lediglich die Erlaubnis diese zu nutzen. Das
ist ein Himmelweiter unterschied.
Wie blind bist Du eigentlich? Was glaubst Du eigentlich wie groß
die Szene ist. Und wieviele möchtegernekopierer auf den Markt drängen.
"Hey, ich bin ein cooler, habe die neueste Software von xxx.
Kannst Du haben, für schlappe 5.-DM.
Genau das soll hier verhindert werden.
Es ist und bleibt illegal, auch nur eine Kopie zu machen. Eine Sicherheitskopie,
von CD's ist pure Selbstverherrlichung. Eine Cd ist verdammt robust.
Selbst ein Kind müßte schon mit einer Schere draufrum
kratzen.
Ihr redet Euch selbst dummes Zeug ein. Für wie blöd haltet Ihr die Menschheit
eigentlich.
Davon mal ab, nehmen wir mal Siedler 3. Ein Kopierschutz neuester Art.
Nicht zu knacken. Auch wenn andere es behaupten. Es geht nicht.
Bis heute ist es nicht gelungen, eine CD zu kopieren und das die kopie
dann noch einwandfrei läuft. Mit all den Spielereien wie CDRWin
und was weiß ich. Geht nicht. Zeige mir einer eine Kopie, die läuft

citizenX Kai Schmüser

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Hi, Stimme Dir voll und ganz zu
(CitizenX)

Micky Kai Schmüser

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Halt, eben genau das ist nicht der Fall. Du hast noch lange nicht das Recht
Kopien zu machen. Du erwibst nämlich nicht die Software, die könntest Du gar nicht bezahlen,
sondern Du erwirbst lediglich die Erlaubnis diese zu nutzen. Das
ist ein Himmelweiter unterschied.
Wie blind bist Du eigentlich? Was glaubst Du eigentlich wie groß
die Szene ist. Und wieviele möchtegernekopierer auf den Markt drängen.
"Hey, ich bin ein cooler, habe die neueste Software von xxx.
Kannst Du haben, für schlappe 5.-DM.
Genau das soll hier verhindert werden.
Es ist und bleibt illegal, auch nur eine Kopie zu machen. Eine Sicherheitskopie,
von CD's ist pure Selbstverherrlichung. Eine Cd ist verdammt robust.
Selbst ein Kind müßte schon mit einer Schere draufrum
kratzen.
Ihr redet Euch selbst dummes Zeug ein. Für wie blöd haltet Ihr die Menschheit
eigentlich.
Davon mal ab, nehmen wir mal Siedler 3. Ein Kopierschutz neuester Art.
Nicht zu knacken. Auch wenn andere es behaupten. Es geht nicht.
Bis heute ist es nicht gelungen, eine CD zu kopieren und das die kopie
dann noch einwandfrei läuft. Mit all den Spielereien wie CDRWin
und was weiß ich. Geht nicht. Zeige mir einer eine Kopie, die läuft.
er bekommt von mir den doppelten Neupreis.
Wozu bitte eine Kopie? Ist Deine Cd durchgebrochen? Hat Dein 2-jähriger sie
zerkratzt? Schick zu Bluebyte, kriegst ne neue. Kostenlos.
Also, redet nicht so einen Müll. Schluß mit dem Raubkopieren. Basta.
Es gibt genug Bretter wo das ausgetauscht werden kann.
Micky
(Micky)

citizenX Micky

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Hey, von welchen Herstellern bekomme ich noch Kostenlosen Ersatz ?
Und Kinder können sachen veranstalten, da kommt man selbst nicht mal drauf
ICH BIN KEIN RAUBKOPIERER !!!
(CitizenX)

Micky citizenX

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Tut mir leid Citizen, aber dann hat derjenige echt selber Schuld.
Und es gibt genug Hersteller die das machen.
Ich habe selbst 4 Kinder von 0-7 Jahre alles quer Beet, die machen meine CD's auch nicht kaputt.
Du vielleicht nicht, andere schon. Ich habe ja nichts gegen die, aber bitte nciht hier,
hier ist es nunmal völlig fehl am Platz. In der Schule wäre das eine glatte 6, Thema verfehlt.
Micky
(Micky)

Kai Schmüser Micky

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Moin, moin,
das war nun genau die weiter unten angesprochene "6 Thema verfehlt".
Es ist juristisch völlig unstrittig, daß man seine käuflich
erworbenen Originale kopieren darf. Basta Ende Schluß.
Das wird sicherlich auch IMMER so bleiben.
Recht hast Du, daß man nicht die Software erwirbt, sondern lediglich
eine Lizenz zur Nutzung. Das ist aber nichts als Harrspalterei und
ändert an der Sachlage nichts.
Nach meinem Dafürhalten sollte man es sich inetwa unendlich oft über-
legen, bevor man Pauschalurteile fällt und Leute wie Straftäter
(und das sind Raubkopierer unbedingt) betrachtet, nur weil Sie Dinge
tun, die zu eben solchen Straftaten mißbraucht werden KÖNNTEN.
Was soll eigentlich der wirklich massive Angriff/Vorwurf mit dem angeblichen Märchen von den "Sicherheitskopien".
Da behauptest Du doch glattweg, alle "Sicherheitskopierer" wären
Lügner und Raubkopierer.
Wir/ich halte weder die Menschheit noch Dich für sonderlich blöd.
Wenn Du allerdings behauptest, eine CD mit der Scheere maltretieren zu müssen, um sie unbrauchbar zu machen, dann halte ich Dich aber auch
nicht grad für das Gegenteil (sorry, war nicht bös gemeint).
Schick mir doch mal Deine Lieblingsstücke. Ich versprech Dir auch
keine Scheere oder ähnliches zu verwenden.
Außerdem hab ich auch schon mal was von Verlieren oder Verbummeln
gehört. Darin bin ich z.B. ganz groß. Die meisten Sachen finden sich
ja auch irgendwann wieder an, aber halt nicht dann wenn ich sie
brauch oder einfach nur will. Kannste drüber denken wie Du willst.
Kannst auch sagen, daß man halt vorsichtiger und ordentlicher sein muß. Ich werd dafür aber keinen Kurs bei der VHS belegen, sondern
weiter den Weg gehen, der mich am wenigsten Nerven und Geld kostet:
mir für den Hausgebrauch eine angemessene Stückzahl (i.d.R. eine)
SICHERHEITSKOPIE zu machen, denn nichts anders sind die von mir
gefertigten Kopien.
Und wenn mir diesbezgl. jemand für Siedler III den entscheidenden Tip
gibt, dann ist er ein guter Mensch und tut nichts Falsches.
Was ich selbstmurmelnd total akzeptiere ist, wenn Nickles hier auf
seinem Brett nichts übers kopieren haben will.
Nur sollte man dann auch nicht diese vollmündigen "Versprechnungen"
wie "hier erfährst Du alles zu..." verwenden.
Ist einfach Etikettenschwindel.
In diesem Sinne
most people think, but they don´t think hard enough
(Kai Schmüser)

Micky Kai Schmüser

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Ich habe zwar auch keine Lust mich an Haarspalterei zu beteiligen,
nur ein Satz hierzu: Es ist sehr wohl juristisch sehr strittig Kopien
zu erstellen. Hier befinden wir uns einer sogenannten Grauzone.
Des weiteren behaupte ich noch lange nicht, alle seien Raubkopierer.
Ich sage nur, wieviele Leute können durch solche Beiträge zu welchen
werden.
Nochmal zu den CD's an sich. Sorry, wenn Du Deine CD's mißhandelst oder
verbasest, so ist das Dein Problem. Ein normales Umgehen mit den Cd's
ruiniert die Dinger nunmal nicht. Wenn eine CD dermaßen defekt ist,
das sie nicht mehr lesbar ist, dann hast Du Pech gehabt. Dann mußt
Du Dir eine neue kaufen. Du machst Dir ja auch keine Kopie von Deinem
Auto. Und wenn es kaputt ist, ist es eben kaputt und ein neues
muß her.
Aber was auch immer, dieses gelabber ist doch für die Katze, lassen wir es auf sich beruhen,
hier in diesem Brett ist es unerwünscht. Auch wenn Du einer der wenigen bist,
die den Spruch:...hier erfährst Du alles... völlig falsch verstehen.
Hier soll es um Hardware gehen und nicht um kopieren. Basta.
Micky
(Micky)

the lone gunman (suicid @ night) Kai Schmüser

„Arroganz ist zum Kotzen“

Optionen

Salve!
Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazugeben.
"most people think, but they don´t think hard enough"
(das da ein "h" gefehlt hat möchte ich hier nicht hochspielen!)
Schein hier wohl der Richtige Spruch zu sein. Jeder fühlt sich hier in seiner Ehre angekratzt zu sein. Ihr hab ja sicherlich überhaupt keine Raubkopien Zuhause! Aber darum geht es hier doch überhaupt nicht. Schon mal an Nickles gedacht? Nickles ist dann der, den die Polizei auf das Dach steigt, nur weil da ein paar Sicherheitskopierer ihre Tips an Originalbesitzer weitergeben. Doch damit könnten auch Raubkopien erstellt werden. Stellen wir uns mal vor das nur drei Tips zum Sicherheitskopieren auf der Seite stehen. Gehen wir weiter davon aus das die Artikel ca. 6 Wochen auf der Seite zu sehen ist. In dieser Zeit schauen ungefähr 10.000 Internetbenutzer auf diese Seite. Also könnten theoretisch 30.000 direkte und mehr als fünf mal so viele indirekte Raubkopien erstellt werden. Meint ihr das lassen sich die Softwarefirmen so einfach gefallen? Die wenden sich natürlich an die Bul?! äh Polizei und die Drohen Nickles mit einer Schadensersatzklage in Millionen Höhe. Selbst wenn nie etwas Bewiesen werden könnte, so w
Ich weis das ich mir mit diesem Beitrag nicht nur Freunde gemacht habe, aber so ist das nun mal...
(the lone gunman (suicid @ night) )