Archiv DVD, CD, Brenner 21.675 Themen, 83.329 Beiträge

Probleme beim Brennen von Audio CD´s mit Mitsumi 2801TE

Jo / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Brennen von Audio CD`s erhalte ich bei einigen Tracks folgende Fehlermeldung: " Write Blocks fehlgeschlagen: Invalid field in CDB. Possibly buffer -underrun "
Beim Brennen verwende ich als Leselaufwerk ein Hitachi 24x.
Wie kann das Problem behoben werden?
Danke
(Jo )

Antwort:
Stimmt´s Du nimmst Win On CD ? Ließ meine andere´n Postings zum Thema Mitsumi und besuch folgendes Board:
http://parsimony.net/forum/forum3514/
(CitizenX)

Antwort:
Kopier die >Tracks zuerst auf die Festplatte und dann brennen. Benutze dazu einen Audio Grabber beispielsweise WinDac 32! Dan hast du auch keine Knacke in den Liedern! Falls du ToGo4.5 benutzt stell beim brennen den Q-sound ab. Das geht unter Eigenschaften eines Tracks. Wenn du das nicht tust werden Image Dateien erstellt, was normalerweise nützlich ist, in diesem speziellen Fall aber zu UNderruns führen kann! Seitdem ich das nicht mehr machen hab eich kéine Underruns mehr
(Johannes )

citizenX Jo

„Probleme beim Brennen von Audio CD´s mit Mitsumi 2801TE“

Optionen

Stimmt´s Du nimmst Win On CD ? Ließ meine andere´n Postings zum Thema Mitsumi und besuch folgendes Board:
http://parsimony.net/forum/forum3514/
(CitizenX)

Johannes citizenX

„Probleme beim Brennen von Audio CD´s mit Mitsumi 2801TE“

Optionen

Kopier die >Tracks zuerst auf die Festplatte und dann brennen. Benutze dazu einen Audio Grabber beispielsweise WinDac 32! Dan hast du auch keine Knacke in den Liedern! Falls du ToGo4.5 benutzt stell beim brennen den Q-sound ab. Das geht unter Eigenschaften eines Tracks. Wenn du das nicht tust werden Image Dateien erstellt, was normalerweise nützlich ist, in diesem speziellen Fall aber zu UNderruns führen kann! Seitdem ich das nicht mehr machen hab eich kéine Underruns mehr
(Johannes )