Archiv Drucker 2.454 Themen, 6.289 Beiträge

höherer Verbrauch durch Netzstecker ziehen?

Minesweeper XL / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo.
Ich habe da letzte Woche was aufgeschnappt, bin aber nicht so ganz sicher ob das so stimmt:
Wenn man den Netzstecker zieht, geht der Drucker beim nächsten Start von einem Ortswechsel aus und reinigt den Druckkopf.
Ist da was dran? Wenn ja welche Drucker sind von dieser bekloppten Idee betroffen?

Gruß
Minesweeper XL

Anne Radtke Minesweeper XL

„höherer Verbrauch durch Netzstecker ziehen?“

Optionen

Wieso, hat der Drucker selber keinen Ausschalter..?

Minesweeper XL Anne Radtke

„Wieso, hat der Drucker selber keinen Ausschalter..? “

Optionen

Doch, hat er.
Aber das Problem ist mal wieder die Standbyfunktion. Also kein wirklicher Ausschalter, sondern nur ein "Schlafen".
Technisch kann ich mir sehr gut vorstellen, daß der Drucker den unterschied zwischen "Ausschalten" und Netzstecker ziehen wahrnimmt.
Ich ziehe zwar nicht den Netzstecker, habe aber den Drucker an einer Ausschaltbaren (stromunterbrechenden!) Stecker Leiste.
Wenn also das Gerücht stimmen sollte, würde mein Drucker mehr Verbrauchen, als wenn ich ihm dauerhaft Strom zukommen lasse.

Ich muß mich aber korrigieren. Der Drucker soll angeblich nicht von einem Ortswechsel ausgehen, sondern von einer längeren Betriebspause.

neanderix Minesweeper XL

„Doch, hat er. Aber das Problem ist mal wieder die Standbyfunktion. Also kein...“

Optionen

Richtig, tut er. Machen fast alle Canons und fast alle Epsons.
Kannst du machen nix nur gucken zu :-((

Volker

Anne Radtke neanderix

„Richtig, tut er. Machen fast alle Canons und fast alle Epsons. Kannst du machen...“

Optionen

...oder Lexmark kaufen *g*

Minesweeper XL neanderix

„Richtig, tut er. Machen fast alle Canons und fast alle Epsons. Kannst du machen...“

Optionen

D.h. HPs machen das nicht?! Naja, wie ich die kenne kippen die die Tinte woandershin.

Gruß
Minesweeper XL

Anne Radtke Minesweeper XL

„höherer Verbrauch durch Netzstecker ziehen?“

Optionen

Also mein alter Canon hat generell bei jedem Einschalten eine Vollreinigung durchgeführt, und wenn ich mich nicht irre, ist es bei Epson manchmal genauso

Jens2001 Minesweeper XL

„höherer Verbrauch durch Netzstecker ziehen?“

Optionen

Hab mal meinen HP DJ1120C getestet
mit Tempo im Tintenauffangschacht)

Wenn man über die Steckdose aus-/einschaltet kommet ein kleinwenig Tinte raus. Aber scheinbar nur schwarz.

Aber was ich dabei gemerkt habe:
Wenn mann die Klappe öffnet fährt der Druckkopf ja in die Wechselposition. Wenn mann jetzt die Klappe wieder schlisst haut er ne richtige Menge Tinte (auch Farbe) raus.