Archiv Drucker 2.454 Themen, 6.289 Beiträge

HP 500C Hyroglyphendruck ???????????

Micha / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein HP Drucker lief seit Jahren einwandfrei.
Seit kurzem habe ich folgendes Problem.
Nach dem Ausdruck einer Dokumentseite fängt mein Drucker plötzlich bei ungefähr der Hälfte der Seite an nur noch Hyroglyphen (Sonderzeichen) zu drucken (1-2 Zeilen).
Danach zieht er sich die 2. Seite und druckt in die 1. Zeile denselben Blödsinn. Danach die 3. Seite usw.
Den Treiber habe ich bereits gelöscht und wieder neu geladen.
Betriebssystem Win 95b
Hat jemand eine Idee ? (Micha)

Antwort:
Habe das gleiche Problem. Scheint nicht am Treiber oder am Drucker zu liegen sondern am Windoof Drucksystem / Spooler. Wenn du rauskriegst welche Dateien da zerschreddert sind lass es mich wissen. Ich experimentiere derweil weiter. Falls ich der Sache auf die Spur komme kriegst du von mir Post.
Ciao
(Axel)

Antwort:
Habe die Lösung jetzt selbst gefunden.
Ich hatte bis jetzt im BIOS die Einstellung ECP-Druckerport.
Lief bisher jahrelang einwandfrei. Nachdem ich jetzt die Einstellung
auf Normal zurückgesetzt hab läuft der Drucker wieder einwandfrei ????
Ist bloß ein bißchen langsamer.
Die einzige Änderung die ich vor kurzem vorgenommen hab ist das ich von IDE auf SCSI umgestellt habe.
Mir ist es zwar nicht erklärlich warum sich SCSI und ECP-Druckerport
nicht miteinander vertragen, aber bei Windows ist scheinbar nichts
unmöglich.
Vielleicht kann ja jemand eine Antwort schicken, wie´s trotzdem mit
ECP geht.
(Micha)

Antwort:
Versuch mal den Windoof ECP - Treiber für die Druckerschnittstelle zu installieren. Evtl. must du den vorgeschlagenen Treiber ignorieren und einfach mal probieren. Ich habe auf einem PC SCSI und ECP ohne Probleme am laufen.
(Axel)

Antwort:
Hallo,
habt ihr das Prblem den mittlerweile lösen können?Hatte das gleiche Problem,auch ich hatte den Port auf EPP+ECP gestellt,danach gings wiede´r.Nur habe ich noch einen Scanner (Parallel) angeschloßen,da merkt man den Geschwindigkeit verlust doch sehr....
Danke Indronil
PS:Hatte mich bis jetzt immer rausgehalten,weil ich so keine Probleme hatte nach dem ich wieder auf Normal gestellt hatte.
(Indronil Ghosh)

Axel Micha

„HP 500C Hyroglyphendruck ???????????“

Optionen

Habe das gleiche Problem. Scheint nicht am Treiber oder am Drucker zu liegen sondern am Windoof Drucksystem / Spooler. Wenn du rauskriegst welche Dateien da zerschreddert sind lass es mich wissen. Ich experimentiere derweil weiter. Falls ich der Sache auf die Spur komme kriegst du von mir Post.
Ciao
(Axel)

Micha Axel

„HP 500C Hyroglyphendruck ???????????“

Optionen

Habe die Lösung jetzt selbst gefunden.
Ich hatte bis jetzt im BIOS die Einstellung ECP-Druckerport.
Lief bisher jahrelang einwandfrei. Nachdem ich jetzt die Einstellung
auf Normal zurückgesetzt hab läuft der Drucker wieder einwandfrei ????
Ist bloß ein bißchen langsamer.
Die einzige Änderung die ich vor kurzem vorgenommen hab ist das ich von IDE auf SCSI umgestellt habe.
Mir ist es zwar nicht erklärlich warum sich SCSI und ECP-Druckerport
nicht miteinander vertragen, aber bei Windows ist scheinbar nichts
unmöglich.
Vielleicht kann ja jemand eine Antwort schicken, wie´s trotzdem mit
ECP geht.
(Micha)

Axel Micha

„HP 500C Hyroglyphendruck ???????????“

Optionen

Versuch mal den Windoof ECP - Treiber für die Druckerschnittstelle zu installieren. Evtl. must du den vorgeschlagenen Treiber ignorieren und einfach mal probieren. Ich habe auf einem PC SCSI und ECP ohne Probleme am laufen.
(Axel)

Indronil Ghosh Axel

„HP 500C Hyroglyphendruck ???????????“

Optionen

Hallo,
habt ihr das Prblem den mittlerweile lösen können?Hatte das gleiche Problem,auch ich hatte den Port auf EPP+ECP gestellt,danach gings wiede´r.Nur habe ich noch einen Scanner (Parallel) angeschloßen,da merkt man den Geschwindigkeit verlust doch sehr....
Danke Indronil
PS:Hatte mich bis jetzt immer rausgehalten,weil ich so keine Probleme hatte nach dem ich wieder auf Normal gestellt hatte.
(Indronil Ghosh)