Archiv Drucker 2.454 Themen, 6.289 Beiträge

Canon BJC 4550 Druckerpatronen nachfüllen

Karl-Heinz B. / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
wer kann mir sagen, ob es eine günstige Möglichkeit gibt
meine Tintentanks nachzufüllen ?
Euer Karl-Heinz (Karl-Heinz B.)

Antwort:
Kommt auf Deine Patrone an. Ich hatte einen bjc4200. Die Patrone hatte ein Filz unten dran, aus dem die Farbe gesaugt wurde. Da kannst Du stinknormale PELIKAN Tinte einfüllen. Nimm aber nur Pelikan, keine andere, viele haben zu viele Rußpartikel, oder werden Knüppelhart, wenn sie verdunsten, dann versaust Du Dir den Druckkopf. Der Ausdruck wird hinterher etwas grauer, nicht mehr so tiefschwarz. Nimm niemals ArtPen Ink von rotring, da sind die Düsen schneller verstopft als Du denkst.
(Jan )

Antwort:
Ach ja, ich vergaß: Zum einfüllen der Tinte einfach eine Einwegspritze aus der Apotheke nehmen, mit einer dicken Kanüle.
(Jan )

Jan Karl-Heinz B.

„Canon BJC 4550 Druckerpatronen nachfüllen“

Optionen

Kommt auf Deine Patrone an. Ich hatte einen bjc4200. Die Patrone hatte ein Filz unten dran, aus dem die Farbe gesaugt wurde. Da kannst Du stinknormale PELIKAN Tinte einfüllen. Nimm aber nur Pelikan, keine andere, viele haben zu viele Rußpartikel, oder werden Knüppelhart, wenn sie verdunsten, dann versaust Du Dir den Druckkopf. Der Ausdruck wird hinterher etwas grauer, nicht mehr so tiefschwarz. Nimm niemals ArtPen Ink von rotring, da sind die Düsen schneller verstopft als Du denkst.
(Jan )

Jan Karl-Heinz B.

„Canon BJC 4550 Druckerpatronen nachfüllen“

Optionen

Ach ja, ich vergaß: Zum einfüllen der Tinte einfach eine Einwegspritze aus der Apotheke nehmen, mit einer dicken Kanüle.
(Jan )