Drucker, Scanner, Kombis 11.404 Themen, 45.801 Beiträge

Datum- und Uhrzeitproblem HP LaserJet 3392

zeinerling / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe aus eBay ein Multifunktionsgerät HP LaserJet 3392 erstanden. Das Teil kann drucken, scannen, kopieren und faxen. Wenn ich das Datum und die Uhrzeit daran einstelle und das Gerät nicht abstelle, ist alles OK.

Wenn ich das Gerät abstelle, bleibt das Datum und Uhrzeit immer da stehen, wo ich es zuvor eingestellt habe. Die Uhr merkt quasi nicht, dass mittlerweile ein paar Stunden oder Tage vergangen sind.

Vom Prinzip ist mir das egal. Aber bei einem Fax könnte das zum Problem werden, weil das Datum und die Uhrzeit mit dem Fax zum Empfänger übermittelt werden.

Gibt es in dem HP LaserJet 3392 irgendwo eine Cmos-Batterie ähnlich wie an einem PC die vielleicht leer sein könnte? Wenn ja wo finde ich die?

Bitte keine Diskussionen wie: Schmeiss weg, zu alt, kauf neu.

MfG. Zeinerling

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 zeinerling

„Datum- und Uhrzeitproblem HP LaserJet 3392“

Optionen

AFAIK nein und die neueste Firmware zu flashen ist da die einzige Chance:

http://h20564.www2.hp.com/hpsc/swd/public/readIndex?sp4ts.oid=1140789&swLangOid=18&swEnvOid=4192

To restore the factory-set defaults

1.On the all-in-one control panel, press Menu.2.Use the < or the > button to select Service, and then press .3.Use the < or the > button to select Restore defaults, and then press .The all-in-one automatically restarts

http://www.lbrty.com/tech/Manuals_HP/339xsm.pdf

würde Ich da außerdem machen.

Type:Lithium carbon monofluoride (solid button cell)Weight:Approximately. 1 gramLocation:On formatter PC board (one battery per all-in-one)User removable:No

Und die Kiste hat doch ne CMOS Batterie und da wirst du beim Tausch viel Spaß haben, Figure 7-2 Formatter connectors, das Board auf dem auch die RAM-Slots sind ...

bei Antwort benachrichtigen
zeinerling Alpha13

„AFAIK nein und die neueste Firmware zu flashen ist da die einzige Chance: ...“

Optionen

Hallo,

das Firmwareupdate habe ich soeben gemacht. Mal sehen, ob es geholfen hat.

Wenn sich dann doch in dem Gerät eine Cmos-Batterie befindet, dann werde ich sie finden.

Die Aussage von HP "Type:Lithium carbon monofluoride (solid button cell)Weight:Approximately. 1 gramLocation:On formatter PC board (one battery per all-in-one)User removable:No" interessiert mich nicht die Bohne.

MfG. Zeinerling

bei Antwort benachrichtigen