Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.439 Themen, 107.870 Beiträge

Mehrere Festplatten

pcfan1 / 23 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo und erstmal schönen Feiertag an alle!
WIESO FUNKTIONIERT DAS NICHT ?????

Ich habe mir ein IDE 40 pol Kabel mit 6 Flachstecker für IDE FP`s gebastelt ( 2m lang_alle 25 cm ein 40 pol. Stecker und ganz am Ende einen Stecker fürs Motherboard). Ich möchte 5 FP an dieses Kabel anschließen, Nur eine FP wird mit Spannung versorgt. Jede FP ist als Master gejumpert. Das Motherboard erkennt aber keine einzige FP. Bau ich wieder um, und schließe meinen Wechselrahmen mit FP wieder an, funktioniert der PC wieder ( nur eine Master FP ohne Slave FP). Als Vorlage hab ich ein original Flachbandkabel genommen.
Hintergrund der Aktion:
Ich arbeite mit 5 FP`s. Aber immer wieder habe ich Kontaktfehler in den Steckverbindungen des Wechslrahmen und Einschub. Deshalb möchte ich mittels des neuen Flachbandkabels alle meine FP`s anschließen, und nur eine mittels eines Umschalters mit Spannung versorgen.
Arbeite mit Windows XP home
Bios ist ein AMI
Motherboard, ASUS A8V K8T800 Pro S939 AGP 8x

WIESO FUNKTIONIERT DAS NICHT ?????

Danke für eure Hilfe
Gruß pcfan1

bei Antwort benachrichtigen
groggyman pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

Hallo

So etwas sollte da eingebaut sein,

http://www.voelkner.de/products/49741/2-Port-Ide-Raid-Ata133-Pci-Karte.html?
WT.mc_id=googlebase&utm_source=google&utm_medium=base&utm_campaign=R42751

5 Platten an ein Kabel geht nur bei SCSII.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
luttyy pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

An ein IDE-Kabel kannst max. 2 Laufwerke anschließen!

Eins als Master und eines als Slave. Mehr geht nicht.

Also gingen in älteren IDE-Boards max. 4 Laufwerke (2 IDE-Schnittstellen). Für mehr Platten musste ein zusätzlicher Controller bei!

Bei den heutigen S-ATA-Boards gibt es bis zu 8 Steckplätze und es gibt keien Master oder Slave mehr...

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Borlander pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

2m ist deutlich oberhalb der Spezifikation! Die erlaubt eine Maximale Kabellänge von gut 45cm. Mit 60cm Kabeln gab es schon Probleme. Selbst wenn da nur die 2 erlaubten Festplatten angeschlossen waren.

WIESO FUNKTIONIERT DAS NICHT ?
Vielleicht weil das der übelste Pfusch ist was Du da versuchst? ;-)


Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

Da gab es mal solche Festplattenumschalter, manchmal sieht man die noch bei Ebay. Da konnte man immerhin bis zu drei Festplatten anschließen.

Hier gibt es noch eine Beschreibung, wie das Teil arbeitet: http://www.pcwelt.de/produkte/Trios-II-Drei-EIDE-Festplatten-im-Schichtbetrieb-234997.html

Musst mal nach dem Begriff googeln, vielleicht findest du ja irgendwo noch einen.

Gruß
K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
groggyman gelöscht_84526

„Da gab es mal solche Festplattenumschalter, manchmal sieht man die noch bei...“

Optionen

Hallo
Für das Geld kann man sich 2 HDD und die IDE/ATA Karte kaufen :-))

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 groggyman

„Hallo Für das Geld kann man sich 2 HDD und die IDE/ATA Karte kaufen :- -groggyman-“

Optionen

Wie schon geschrieben: Die Teile bekommt man gar nicht mehr. Allerdings an den Threadstarter ein kleiner Tipp: Ich habe noch zwei von diesen Dingern hier in meinen Kisten herumliegen, natürlich voll funktionsfähig mit allem Zubehör incl. Original-Bedienungsanleitung... :-))

Bei Interesse PN an mich, da können wir dann über den Preis sprechen.

Gruß
K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

Hallo,

ZU: ein IDE 40 pol Kabel mit 6 Flachstecker für IDE FP`s gebastelt ( 2m lang_alle 25 cm ein 40 pol. Stecker und ganz am Ende einen Stecker fürs Motherboard)

Standard ist schon einige Jahre IDE 80 pol Kabel.
Zu deiner 2m Kabellänge, fällt sicher nur einem Hobbybastler ein.

Besser eine Zusatzkarte in den PC für weitere 4 IDE - Platten.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hddiesel

„Hallo, ZU: ein IDE 40 pol Kabel mit 6 Flachstecker für IDE FP s gebastelt 2m...“

Optionen
Besser eine Zusatzkarte in den PC für weitere 4 IDE - Platten.

Richtig. Nur hat man da das Problem, dass immer alle Platten laufen. Bei dem von mir angesprochenen Festplattenumschalter läuft immer nur eine Platte. Und genau das will der Threadstarter ja erreichen. Er schreibt ja: Deshalb möchte ich mittels des neuen Flachbandkabels alle meine FP`s anschließen, und nur eine mittels eines Umschalters mit Spannung versorgen. Und genau das funktioniert natürlich so - mit seiner "Bastellösung - nicht, wie er sich das vorstellt....

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel gelöscht_84526

„ Richtig. Nur hat man da das Problem, dass immer alle Platten laufen. Bei dem...“

Optionen

Hallo K.-H.,

Sorry, aber von solchen Spielereien halte ich nichts, besonders wenn auf die verschiedenen Platten Daten abgelegt werden sollen, da gebe ich lieber ein paar Euros mehr aus und hole mir ein vernünftiges System.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hddiesel

„Hallo K.-H., Sorry, aber von solchen Spielereien halte ich nichts, besonders...“

Optionen

Ach ja, mit diesen Festplattenumschaltern habe ich vor ein paar Jahren ganz gerne gearbeitet. Das klappte eigentlich immer ohne Probleme und war eine recht zuverlässige Lösung.

Der Threadstarter schreibt, dass er eigentlich mit Wechselplatten/Wechselrahmen arbeitet, er damit aber ständig Probleme hat und er deshalb nach einer anderen Lösung sucht. Aber das, was er sich da zusammengebastelt hat, ist natürlich absoluter Müll, da muss ich dir zustimmen. Allerdings glaube ich, dass diese Aussage: da gebe ich lieber ein paar Euros mehr aus und hole mir ein vernünftiges System. für einige Leute auch nicht ganz so einfach umzusetzen ist - man kennt ja nicht die finanzielle Situation eines jeden Einzelnen. Umsonst wird der Threadstarter ganz bestimmt nicht angefangen haben, zu basteln.

Na ja, warten wir mal ab, ob er sich nochmal meldet.

Gruß
K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel gelöscht_84526

„Ach ja, mit diesen Festplattenumschaltern habe ich vor ein paar Jahren ganz...“

Optionen

Hallo K.-H.,

hast sicher Recht, für Glimmstengel und Alkohol reicht es immer, deshalb habe ich diese unnötigen Ausgaben bei Zeiten den anderen überlassen und konnte mir so das eine und andere Anschaffen.

Warten wir mal ab, ob sich pcfan1 nochmal meldet.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hddiesel

„Hallo K.-H., hast sicher Recht, für Glimmstengel und Alkohol reicht es immer,...“

Optionen
hast sicher Recht, für Glimmstengel und Alkohol reicht es immer,

Das kann man aber so allgemein auch nicht sehen. Das Rauchen habe ich vor etwa 25 Jahren aufgegeben, Alkohol habe ich zuletzt vor etwa 10 Jahren getrunken. Da merkt man dann erst mal, wieviel man vorher unnötigerweise ausgegeben hat.

Aber deswegen sollte man trotzdem davon absehen, solche "Vorverurteilungen" auszusprechen, ohne die Leute, über man dieses Urteil "fällt", zu kennen. Ich kenne z.B. den Threadstarter nicht persönlich, deswegen würde mir nicht einfallen, derartige Aussagen über ihn hier hin zu schreiben - ebensowenig, wie ich ALG-2-Bezieher grundsätzlich als faul bezeichnen würde. Aber das ist ein anderes Thema.....

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
pcfan1

Nachtrag zu: „Mehrere Festplatten“

Optionen

Bin wieder da,
viele Meinungen, und am Geld solls nicht liegen.
Ein paar Teuros hab ich noch.
Aber was ich mit meiner "bastelei" erreichen will.
Jede dieser FP`s hat ein eigenes Betriebssystem drauf. Es arbeiten 5 Personen, und jeder hat seine eigene
Festplatte. Wurde aus den verschiedensten Gründen so eingerichtet.
Darum such ich eine andere Lösung als die mit den Wechseleinschüben. So eine Lösung mit Partitionen solls nicht sein. Wenns halt keine andere Lösung gibt, dann besorg ich mir einen neuen Satz Wechselrahmen mit Einschüben.

Gruß
pcfan1

bei Antwort benachrichtigen
Nickeline pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

Jeweils zwei IDE-Festplatten an jeweils einem nicht allzulangen Kabel ist schon ok. Nur sollte es 80adrig sein, wenn du die Platten nicht ausbremsen willst. Zwei Festplatten kannst du ja schon anschließen. Fehlen noch für 6 Festplatten also eine Steckkarte für vier zusätzliche Platten oder zwei Steckkarten für jeweils zwei Festplatten.

Einen Ein-/Ausschalter für die Festplatten kannst du am besten basteln, indem du ein altes Netzteil ausschlachtest. Das hat genügend Kabel mit Steckern. Nur solltest du darauf achten, die Festplatten nur dann ein- oder auszuschalten, wenn der PC ausgeschaltet ist.

P.S. @groggyman: 5 Festplatten an einem Controller funktionieren keineswegs nur bei SCSI, sondern ebenso bei FireWire.

Eure NiNe

Satiren, die der Zensor versteht, werden zu Recht verboten (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Nickeline

„Jeweils zwei IDE-Festplatten an jeweils einem nicht allzulangen Kabel ist schon...“

Optionen
P.S. @groggyman: 5 Festplatten an einem Controller funktionieren keineswegs nur bei SCSI, sondern ebenso bei FireWire.


Hallo
Das hat sein Board aber nicht :-))
Du hast recht, durch die Unterstützung der Ringtopologie sind sogar bis 63 Geräte möglich, doch ich wollte das Thema nicht noch weiter verzweigen. Der TE hat so schon genug aufzuarbeiten.

Gruß -groggyman-
bei Antwort benachrichtigen
Nickeline groggyman

„ Hallo Das hat sein Board aber nicht :- Du hast recht, durch die Unterstützung...“

Optionen

Ich habe auch keineswegs behauptet, daß sein Board dies kann (oder auch nur, daß es für ihn hilfreich sei). Gestolpert bin ich lediglich über eine Aussage, die so, wie sie getroffen wurde, einfach nicht stimmt.

Oder werden Un- oder Halbwahrheiten dadurch wahrer, daß man ihnen einen Bezug zu einem konkreten Problem verpasst?

Nicht mehr, aber auch nicht weniger wollte ich damit ausdrücken.

Eure NiNe

Satiren, die der Zensor versteht, werden zu Recht verboten (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Nickeline

„Ich habe auch keineswegs behauptet, daß sein Board dies kann oder auch nur,...“

Optionen

Hallo noch mal
Ich finde es gut, ich bin auch für Ergänzungen aufnahmebereit und ich habe dir Recht gegeben, sollte doch alles OK sein.
Eine Frage bleibt da aber noch, an welchem FireWire Kabel kann man 5 Platten anschliessen ?

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
floytt groggyman

„Hallo noch mal Ich finde es gut, ich bin auch für Ergänzungen aufnahmebereit...“

Optionen

Firewire-Festplatten werden einfach hintereinander geschaltet. Die meisten Geräte haben zwei Stecker. Bei einem gehts rein, beim anderen wieder raus. Bei 5 Platten braucht man also 5 Kabel.

bei Antwort benachrichtigen
groggyman floytt

„Firewire-Festplatten werden einfach hintereinander geschaltet. Die meisten...“

Optionen

Hallo
Entschuldige, wenn das nicht so klar rauskam, doch die Funktion von FW 400, 800, 3200 ist mir nicht neu, ich verwende an meinem Mac 2 Extern HDD mit FW400 und eine mit FW800.
In dem Gespräch mit "Nickeline" ging es mir nur um das Kabel, aber danke noch mal für deine Bemühungen.

Gruß -groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
groggyman Nickeline

„Ich habe auch keineswegs behauptet, daß sein Board dies kann oder auch nur,...“

Optionen

Hallo Nickeline
Ich wende mich ein zweites Mal an dich.
Ich habe oben am 26.12 um 13:14 geschrieben : 5 Platten an ein Kabel geht nur bei SCSII.
Gemeint war auch Kabel, nicht Controller wie in deinem Text : P.S. @groggyman: 5 Festplatten an einem Controller funktionieren keineswegs nur bei SCSI, sondern ebenso bei FireWire.
Aus meinem alten 7fach SCII Tower habe ich zur Verdeutlichung noch ein Kabel in meinem Fundus, siehe Bild:

http://250kb.de/u/101228/j/oHbIkghy4fJW.JPG

----Oben IDE unten SCII für 7 Geräte ----


Gestolpert bin ich lediglich über eine Aussage, die so, wie sie getroffen wurde, einfach nicht stimmt.
Ich habe nicht versucht Halbwahrheiten zu verbreiten und auch nicht versucht Unwahrheiten publik zu machen, ich glaube , wir haben lediglich die Worte falsch gedeutet.

Ich hoffe das wir damit im "alten Jahr" wieder ins Reine kommen.:-))

Gruß -groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
jueki pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

Ich habe vor Jahren auch mal an etwas ähnlichem gebastelt. War aber wirklich nur eine Bastelei.
Mich störte, das angesteckte IDE- Festplatten trotz fehlender Spannungsversorgung noch immer einen Einfluß ausübten, teilweise sogar das Booten verhinderten. Nun suchte ich nach einer Lösung.
Nachdem ich die Pins 23, 25 und (bei einer 2,5") 41 abschaltbar machte, war die Beeinflussung eliminiert.
Ich hab das dann aber als wirklich unqualifizierte Bastelei sein gelassen, nie praktisch eingesetzt. Sollte nur einen Versuch darstellen, um meine Neugier zu befriedigen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
pcfan1 jueki

„Ich habe vor Jahren auch mal an etwas ähnlichem gebastelt. War aber wirklich...“

Optionen

Also danke an allen, die sich für mich Gedanken gemacht haben.
Wie grggyman schon deutlich sagt "Der TE hat so schon genug aufzuarbeiten."
Werde mir alles nochmal überlegen, was ich letzendlich "basteln" tu.

Gruß pcfan1


bei Antwort benachrichtigen
Maybe pcfan1

„Mehrere Festplatten“

Optionen

An 2, oder 4 IDE Anschlüsse Wechselrahmen einbauen und je nach Bedarf die Schubladen einstecken.

z.B.
http://www.amazon.de/dp/B000COJ186/ref=asc_df_B000COJ1861611232?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B000COJ186

je nach Finanzlage aber lieber was hochwertigeres:
http://www.conrad.de/ce/de/product/872121/JOU-JYE-ST-133-IDE-WECHSELRAHMEN

und die Fingern von den Kabeln lassen, bzw. an die Spezifikationen halten. (4 Geräte, 40cm, 80 polig)

Gruß
Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen