Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.274 Themen, 105.867 Beiträge

USB 2.0 oder USB Festplatte

Fry@2002 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich wollte mal fragen wo man günstig ne große externe Festplatte herbekommt und lohnt es sich extra ne USB 2.0-Karte zukaufen oder reicht USB aus? und wie siehts aus mit Daten verlust?

bei Antwort benachrichtigen
Pfützner Fry@2002

„USB 2.0 oder USB Festplatte“

Optionen

Ich hab da keine spezielle Bezugsquelle anzubieten.
Für den externen betrieb ist USB (1.1) bei weitem zu langsam, maximal 0,9 - 1 MB/s bei ziemlich hoher Prozessorlast, indiskutabel! Da wäre USB 2.0 schon besser mit maximal 60MB/s. Ich würde allerdings Firewire bevorzugen, der schafft 50MB/s, ist durch intelligentere Bussteuerung in der Praxis aber schneller als USB 2.0. Die Weiterentwicklung auf 100MB/s ist nur noch eine Frage der Zeit. Alle genanntern Externen Systeme nutzen normale IDE-Festplatten mit einem Adapter. Die Firewire-(IDE)-Platten sind trotz anderslautender Werbung natürlich nicht schneller als das genutzte IDE-Modell und auch nicht sicherer. Datenverluste durch Übertragungsfehler dürften selten sein, durch defekte Platten schon häufiger. Die sind durch die externe Nutzung (und damit verbundene Bewegung) noch unsicherer als intern eingebaute. SCSI- oder Fibrechannel-Platten sind da wesentlich sicherer, dadurch und durch umfangreichere Elektronik (performancesteigernde Funktionen) aber auch deutlich teurer.

bei Antwort benachrichtigen