Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.274 Themen, 105.867 Beiträge

Neue Platte - kein WIN-Start

SpassCola / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Problem ist ganz einfach erklärt:

altes System: 2 physikalische Platten 20GB und 2GB
neues System: 2 physikalische Platten die alte 20GB und eine neue 40GB Platte (7200U/m) aufgeteilt in 2 Partionen

im abgesicherten Modus erkennt mein BS (WIN98 erste Ausgabe) beide Platten und ich habe schon hin und herkopiert.
Beim normalen Start bleibt Windows einfach stehen beim Booten (beim DOS-Fenster noch). Ich erkenne dass er USB usw erkennt (Geräte blinken( jedoch erscheint das eigentlich Windows nicht.

Hänge ich die Platte wieder ab bzw deaktiviere sie im BIOS, funzt der Bootvorgang einwandfrei.

PLZ schnelle Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Anonym SpassCola

„Neue Platte - kein WIN-Start“

Optionen

Verwendest Du das richtige Kabel (IDE UDMA/ATA 100 Kabel)?
Hast Du die Jumperkonfiguration beachtet?
z.B.
Primary Master: Bootplatte (Master)
Primary Slave: CD-ROM (Slave)
Secondary Master: Zweite Platte (Master)
Secondary Slave: Brenner (Slave)

IDE-Kabel

Controller(blau)=============Slave(grau)=======Master(schwarz)
rote Kabelseite an
Pin 1 des Controllers

Evtl. wurde bei der Jumperkonfiguration etwas übersehen.
(Ansonsten würde ich mal zu einem Bios-Update raten- Wies gemacht wird ist z.B. auf der PC-Welt Heft-CD Ausgabe 5/02 - Bios Kompendium vertreten). Welches Netzteil hast Du drin im Rechner? Kann auch sein, dass bei einem alten Rechner die Wattzahl des Netzteils nicht für alle Hardwareteile ausreicht (empfehlenswert mind. 200Watt und höher).
Versuche evtl. mal die Festplattendaten per USER im Bios einzustellen. Die Daten findest Du meist auf der Festplatte selber oder im Handbuch der Festplatte.
Ich hoffe ich konnte ein kleinwenig helfen.

bei Antwort benachrichtigen
SpassCola

Nachtrag zu: „Neue Platte - kein WIN-Start“

Optionen

Hmm vielen Dank ersteinmal. Das lustige ist nur dass im abgesicherten Modus alles erkannt wird. Nur eben beim normalen Booten hängt er einfach. Jumper funktionieren (sind am Primary Master auf Slave gestellt). PIN-Seite geht auch.

Vielleicht nur einen anderen Vorschlag? Was mich ja am meisten verwirrt - abgesicherter Modus geht (ich hab schon hin und herkopiert) aber der normale Modus geht net - er steckt beim Booten fest!

bei Antwort benachrichtigen
SpassCola

Nachtrag zu: „Neue Platte - kein WIN-Start“

Optionen

Irgendwie gehts jetzt. Fragt mich net warum (^_^) Naja hab nix geändert.

Hab noch ne 2. Frage: die neue 7200er Platte wird leicht heiss - wie und welchen Kühler bringe ich da am besten an? Normalen CPU-Kühler einfach befestigen?

bei Antwort benachrichtigen