Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.474 Themen, 108.328 Beiträge

Raid

Brinkmann / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

hallo, ich finde eure seite ganz gut und habe 2 ibm ic35l040ver07-0 platten und hatte bisher keine probleme,aber ich werde sie trotzdem mit dem empfohlenem prog. testen. meine eigendliche frage ist:ich möchte die beiden platten im raid laufen lassen,wo es mir auf geschwindigkeit ankommt (videobearb.).ich habe ein abit kt7a-raid board, also den kontroler on board, welchen raid empfehlen sie (0;1..)und wie gehe ich vor. kann ich die platten vorher partitionieren so das ich 2 beriebssysteme fahren kann oder muss ich das nachher machen ,oder geht das garnicht. im board handbuch geht man da nicht so genau darauf ein. ich danke ihne im voraus für die hilfe. mfg olaf koerner

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Brinkmann

„Raid“

Optionen

für performance RAID 0 für Datensicherheit RAID 1!
Durch Raid 1 bleibt dir Performance gleich wie mit einer Platte und du hast auch nur die Kapazität einer Platte. Allerdings wird alles was du auf die Platte ablegst 1:1 auf der 2. Abgelegt und sollte eine Platte ausfallen rennt alles "noch" (Daten sind nicht weg).

bei Antwort benachrichtigen
BusMaster Brinkmann

„Raid“

Optionen

@olaf

Also ich kann dir nur soviel dazu sagen:
1. Wenn du Performance für deine Applikationen(mit grossen Videodateien) möchtest, bietet sich RAID0(Striping)an.
2.Beide Platten als Master Jumpern und an UDMA 1 und 2 anschliessen. Im RAID-Controller-Bios Array0 einrichten(alle Daten auf den Platten gehen verloren!) und danach kannst du mit Fdisk die HDD(2x1) normal einrichten.
PS:
Im RAID-Controller-BIOS legt man zuerst die vom RAID Controller verwendete Blockgrösse fest, also z.B. 16kB(FAT32), bei einer Partitionsgrösse >16GB und Desweiteren reserviert der Controller, eine kleine Partition mit einer Grösse von ca 96MB(RAID Informationen).
Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte.
MFG
Denis

bei Antwort benachrichtigen
olaf koerner BusMaster

„@olaf Also ich kann dir nur soviel dazu sagen: 1. Wenn du Performance für deine...“

Optionen

sehr schön alles,nur kann ich wie jetzt 3 prim. partitionen haben?
und eine 3 nur für daten?(2000´er ,98´er zum surfen und eine 98´er zum spielen und brennen?

mfg

olaf koerner

bei Antwort benachrichtigen
BusMaster olaf koerner

„sehr schön alles,nur kann ich wie jetzt 3 prim. partitionen haben? und eine 3...“

Optionen

@olaf

Du kannst deine Platte(n), normal partitionieren und formatieren(max 4 Primäre Partitionen(is wohl klar)). Was ich aber nich genau schreiben kann, ist wie es sich mit verschiedenen Dateisystemen(VFAT, NTFS,HPFS usw)verhält, weil die Clustergrösse vom RAID-Controller ja festgelegt wird.
Falls jemand damit genauere Erfahrung hat, bitte mal antworten!

MfG
Denis

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Brinkmann

„Raid“

Optionen

Vielleicht als Ergänzung, das aktuelle PC Magazin 10/2001 widmet sich ausführlich der Thematik.

Powered by Gentoo-Linux https://www.gentoo.org/
bei Antwort benachrichtigen