Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.851 Beiträge

Head-Crash und nun fehler in Zuordnungseinheiten.....

Mister-Hexlein / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich hatte höchstwahrscheinlich einen Head-Crash mit Festplatte meines Notebook´s!
Ich wollte das Notebook neu aufsetzen und beim formatieren des Laufwerkes C, ist er dann bei 15% stehen geblieben und hat mir einen Fehler in der Zuornungseinheit angezeigt, die er nicht selber reparieren kann.
Habe es dann über fdisk versucht, neu zu partitionieren....was auch klappte, aber beim formatieren danach, das selbe Spiel.
Die Festplatte ist eine 2,1GB Toshiba.......
Nun weiß ich erstmal nicht mehr weiter.......
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand Vorschläge machen könnte.....
danke ich vorraus.....

bei Antwort benachrichtigen
Zidane Mister-Hexlein

„Head-Crash und nun fehler in Zuordnungseinheiten.....“

Optionen

Hi..
Falls ein Hardformat..gennant auch LOW-Level möglich ist damit..versuchen...oder ob der Hersteller ein hat..bei einer alten IBM
240MB..bei einem 486er mit Low-Level ging es..die Fehler auf der Platte waren dann weg...muß aber nicht immer Funktionieren...
ansonsten mußt wohl ne neue holen..z.b ebay.de oder umtauschen
falls geht..Fetplatten haben meistens mehrere Jahre Garantie..wenn es keine OEM ist...kann man aber beim Hersteller erfragen, mit angabe der S/N....

bei Antwort benachrichtigen
Mister-Hexlein Zidane

„Hi.. Falls ein Hardformat..gennant auch LOW-Level möglich ist...“

Optionen

Vielen Dank für die Antwort!!!!!

bei Antwort benachrichtigen
PeeWee68 Mister-Hexlein

„Head-Crash und nun fehler in Zuordnungseinheiten.....“

Optionen

Unter http://www.ontrack.de/kostenlosesoftware/ kannst Du Dir den DataAdvisor runterladen, mit dem Du die Festplatte checken kannst, um sicher zu gehen, ob sie defekt ist.

bei Antwort benachrichtigen