Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Help !!!!!!! [Quantum Fireball lct20 mit 3500 Kb/s ]

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Also
Ich bin TOTAL! frustriert.
Besitze eine Quantum Fireball lct20 Hd (20 Gb)
auf einem Asus K7m (Rev.1.04) mit Bios vom 11.04.2k.
Ide Busmastertreiber (V.2.1.49) sind unter Win me installiert und das Dmatool zeigt, dass alle Geräte im Dma Modus laufen sollten. Allerdings ist das Dma Kästchen zum Enablen in der Systemsteuerung ganz verschwunden
und Dr. Hardware zeigt aber nur ein Schreib- und Lese durchsatz von sagenhaften 3500 kb/s. Wenn ich die Dma Treiber nicht installiert habe werden es dann immerhin 5000 kb/s.
Die ganze Sache ist doch völlig absurd ! !
Bitte helft mir, denn ich bin bald mal bereit aus dem Fenster (Im Erdgeschoss) zu springen.

Danke im Vorraus für eure Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
Eisbär (Anonym)

„Help !!!!!!! [Quantum Fireball lct20 mit 3500 Kb/s ]“

Optionen

Hallo,
ich kenne Dein Board nicht genau, nehme aber an, es macht UDMA66. Die lct20 kenne ich ebenfalls nicht, schätze aber, sie macht UDMA100.
Meine Quantum lct10 brauchte einen Flash, der sie von UDMA66 auf UDMA33 heruntergeschaltet hat. Vorher lief sie nicht mit DMA, danach mit UDMA33 auf meinem AT-Board.
Ich schließe daraus, dass die Quantum-Platten nicht automatisch abwärtskompatibel sind. Vielleicht findest Du im Internet ein Tool, dass die Platte auf UDMA66 herunterschaltet.
Gruß Eisbär

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Help !!!!!!! [Quantum Fireball lct20 mit 3500 Kb/s ]“

Optionen

Vielen Dank für den Tip!
Mein Board läuft mit Udma66. Ich glaube aber, dass die Fireball lct20 auch Udma66 macht. Werd mich aber auf die suche machen...

bei Antwort benachrichtigen
Eisbär (Anonym)

„Vielen Dank für den Tip!Mein Board läuft mit Udma66. Ich glaube aber, dass die...“

Optionen

Das kannst Du ganz einfach feststellen: In der Systemzusammenfassung vor dem OS-Start wird die Platte gemeldet. Dort findet sich der Typ der Platte, ihre Größe und der Eintrag LBA, UDMA X. X steht für den UDMA-Modus. Dort steht 33, 66 oder 100, bzw 2 (33) oder 4 (66) - für UDMA100 kenne ich nicht. Jedenfalls wird hier der Modus der Platte angezeigt. Ist der höher, als das Board verkraftet, schaltet die Platte zurück und läuft nicht mit DMA.
Sollte sowohl Board, als auch Platte auf UDMA66 geschaltet sein, weiß ich leider auch nicht weiter.
Gruß Eisbär

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Help !!!!!!! [Quantum Fireball lct20 mit 3500 Kb/s ]“

Optionen

Tia, hab die Platte auf Udma33 getsellt und sie läuft jetzt mit ca. 32000 kb/s!!

Keine Ahnung warum, aber es ist so...

bei Antwort benachrichtigen