Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

Preisauszeichnung bei Saturn

Hibbing / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich war neulich in der Foto-Abteilung bei Saturn-Hansa und habe mich da einmal über Skylight-Filter informieren wollen. Da stand auf den Filtern die Preisauszeichnung für ein bestimmtes Produkt von Hama 9,99 Euro. Dieser Preis kan mir sehr unwahrscheinlich niedrig vor. Dann schaute ich noch einmal genau hin -die Preisauszeichnung war sehr unregelmäßig, die 1. Stelle war kaum zu erkennen - und so wurden aus den 9,99 plötzlich 49,99. Andere Produkte waren ähnlich ausgezeichnet. Ich möchte Saturn jetzt nichts böswilliges unterstellen - aber dem Personal müßte das doch beim Etikettieren auffallen. Der Kunde denkt sich - tolles Schnäppchen, aber an der Kasse kommt dann das böse Erwachen.....

Gruß HB

angelpage Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Foto? Kein Preisschild am Regal? - Ansonsten kommt immer schnell der Verdacht des Verunglimpfung ... und manchmal auch richtiger Ärger.

Hausmeister Krause Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Könnte auch einfach nur ein Versehen sein.

Vertippt, schlecht ausgedruckt o.ä.

Ich würde nicht immer direkt böswilliges unterstellen.

TAsitO Hausmeister Krause

„Könnte auch einfach nur ein Versehen sein. Vertippt, schlecht ausgedruckt o.ä....“

Optionen

Könnte -
anderer Verdacht bei mehrfachem Vorkommen besteht halt;
auch wenn man sicher nichts böswilliges erstmal unterstellt.

Dieter66 Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Das wird nicht nur bei Saturn so gemacht, sondern auch bei unserem EDEKA Laden.

Da sind die Preisschilder in kräftigem rot gedruckt und die erste Stelle in ganz blassem rosa.
Direkt gedruckt, damit man es übersieht.

Das hat System und soll dem flüchtig einkaufenden Kunden die Preise kleiner erscheinen lassen.

Als dieses Jahr die Spargelsaison anfing, glaubte ich ein Schnäppchen gemacht zu haben und kaufte 1kg Spargel für 2,99.

An der Kasse wurde mir der Mund trocken, weil ich 29,90 für das kg bezahlen sollte.
Die Preisauszeichnung für diese Spargelsorte war für 100g.
Alle anderen Sorten, die daneben lagen, waren aber für 500g.

Ja, so geht das, wenn man in Eile ist und nicht genau aufpasst.

LG Dieter

Borlander Dieter66

„Das wird nicht nur bei Saturn so gemacht, sondern auch bei unserem EDEKA Laden....“

Optionen
Alle anderen Sorten, die daneben lagen, waren aber für 500g.
Deshalb immer auf die Grundpreise achten. Allein schon deshalb weil größere Verpackungen häufig einen höheren Grundpreis haben. Ist häufig so, dass die zwei nicht ganz doppelt so teuer sind aber nur 50% mehr drin ist :-[

System kann da kaum hinter stecken. Wer einen Artikel für 9,99 kaufen will und an der Kasse feststellt, dass er 49,99 kosten soll, der wird ihn in 99% der Fälle liegen lassen. Die anderen 1% kaufen den Artikel in jedem Fall, weil sie ihn zwingend brauchen und/oder nicht selbst bezahlen müssen. Das Zurücksortieren ins richtige Regal ist personal-intensiv und kostet entsprechend viel Geld.

An der Kasse wurde mir der Mund trocken, weil ich 29,90 für das kg bezahlen sollte.
Und hast Du den Spargel dann gekauft?

Die Preisauszeichnung für diese Spargelsorte war für 100g.
Alle anderen Sorten, die daneben lagen, waren aber für 500g.

Waren die 500g im Bündel abgepackt? Wenn beides lose verkauft wurde dann könnte man sich mal gedanken machen was die Preisauszeichnungsverordnung dazu sagt. Wenn ich mich recht erinnere müssen die Preisangaben für lose verkaufte Artikel auf der Basis 10^n[Einheit] angegeben werden...


Gruß
Borlander
out-freyn Borlander

„ Deshalb immer auf die Grundpreise achten. Allein schon deshalb weil größere...“

Optionen
Waren die 500g im Bündel abgepackt? Wenn beides lose verkauft wurde dann könnte man sich mal gedanken machen was die Preisauszeichnungsverordnung dazu sagt.

Die 500 g waren vermutlich im Bund. Dennoch muss auch hier - neben dem "Paketpreis" - der Grundpreis für 1 kg bzw. 100 g angegeben werden. Das darf allerdings deutlich kleiner geschrieben sein.

Man muss halt den angegebenen (Grund-)Preis auch bis zum Ende - bis zur Einheit - lesen.
Bei Safran beispielsweise wird niemand die Einheit kg wählen, weil der Preis (14.900 €/kg) vielleicht dann doch den einen oder anderen Interessenten vom Kauf abhielte.
angelpage Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Hmm, wir philosophieren und beschuldigen immer noch, ohne jegliche Antwort des Threaderöffners ... Hat er eventuell nur gepennt?

Ich kenne die Tricks der Verkäufer auch. Habe mich erst gestern wieder sehr über meine Sparda-Bank geärgert (Briefkasten abgebaut, Überweisungen müssen selbst durch alte leute im Stehen und selbst eingegeben werden, Kreditkarte verteuert, Anlagezinsen werden verschleiert, Überziehungszinsen erhöht, keine Jahresabrechnung für Zinsen mehr, dafür zunehmend penetrante Fernsehwerbung). Gerade deshalb sollten Beschuldigungen, Verdächtigungen ... massiv untermauert sein.

Schreiben hier nur Konkurrenten von Saturn und Edeka? Etwa Angestellte von Media Markt und LIDL? So sieht das doch bisher aus ...

Hibbing

Nachtrag zu: „Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Ich bin bestimmt kein Konkurrent von Saturn und Edeka. Oder auch kein Angestellter von sonstigen Großmärkten. Die würden gleich ganz anders loslegen.

Ich schließe mich aber der Meinung von Hausmeister Krause an, dass das vermutlich ein Versehen ist. Und ich passe in Zukunft genau auf und schaue mir die Preisauszeichnungen genau an. Und in Zukunft werde ich auch das Personal auf so etwas hinweisen....

Euch allen noch ein schönes Wochenende.

Gruß HB

dega1 Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

Ich möchte ja keinem zu nahe treten, aber wer hier rummeckert, scheint mir noch nicht geschäftsfähig zu sein. Oder er nimmt für sich ein, vollkommen fehlerfrei zu sein. Der eine quakt rum, weil irgendwelchen Saturn-Sklaven die Farbe ausgegangen ist, weiß jedoch genau um das Preisniveau und sorgt sich für andere "um Meier seine Kartoffeln", und der nächste will hier vorträumen, daß Edeka Spargel zu € 29,90 /100 gr verkauft. D.h., € 299,00 per Kilo, und selbst bei 500 gr zu diesem Preis ist der Spargel zumindest brilliantenbesetzt und platinvergoldet, selbstverständlich persönlich überreicht durch den Tenno.

Herr, laß Geist vom Himmel regnen, wenigstens hier in diesem Forum!

Borlander dega1

„Ich möchte ja keinem zu nahe treten, aber wer hier rummeckert, scheint mir noch...“

Optionen
Spargel zu € 29,90 /100 gr verkauft. D.h., € 299,00 per Kilo
Lies Dir das Posting noch mal durch...

Herr, laß Geist vom Himmel regnen, wenigstens hier in diesem Forum!
Vielleicht sorgt das für ein besseres Textverständnis? Wäre zu begrüßen.
dega1 Hibbing

„Preisauszeichnung bei Saturn“

Optionen

@ Borlander,

ich danke Dir. Du hast vollkommen recht. Sorry, tut mir wirklich leid. Hab mich in irgendwas verrannt. Der Preis ist trotzdem irre! - Ändert aber nichts an meinem fehlgeleiteten comment.