Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

Den Brüdern fällt immer was Neues ein.

peterson / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Heute kam eine Mehl, daß ich ausgesucht worden bin, ein Auto zu gewinnen.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Habe ich mit mal angeschaut.
Der Wagen, den ich geschenkt bekommen soll, hat einen Wert von 100.000 EUR.
300 Leute sind in dem Pott drin. Jeder muß 840 EUR hinterlegen.
Einer bekommt dann das Auto.

Nun ja, wenn ich 252.000 EUR bekomme, kann ich auch so ein Auto verschenken.

Dann lieber in die Spielbank und alles auf "Schwarz".

Olaf19 peterson

„Den Brüdern fällt immer was Neues ein.“

Optionen

Tja, manche Leute sehen eben nur die Verhältnismäßigkeit zwischen ihrem Einsatz von 840 € und dem Wert des Wagens i.H.v. 100.000 € - die Verhältnismäßigkeit zur Gewinnwahrscheinlichkeit sehen sie hingegen nicht.

Aber nach genau dem selben Prinzip werden Woche für Woche Abermillionen von Lottoscheinen verkauft. Wie oft muss ich Lotto spielen, um wenigstens einmal 3 Richtige zu haben? Wie viel gewinne ich dann - und wie viel Geld habe ich bis dahin schon mit Lottoscheinen versiebt?

Wenn die Leute sich diese Zusammenhänge klarmachen würden, würde kein Mensch mehr Lotto spielen...

CU
Olaf

Max Payne Olaf19

„Tja, manche Leute sehen eben nur die Verhältnismäßigkeit zwischen ihrem...“

Optionen

Das klingt ein bisschen nach einer "amerikanischen Versteigerung", auch wenn das.

Der Einzelne rechnet für sich halt so: "Maximale Gewinnchance von 100.000 €, maximales Verlustrisiko 840,00 €". Dass selbst bei einem ehrlichen Veranstalter die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen nur 1:300, die Verlustwahrscheinlichkeit jedoch 299:300 (also 99,67%) ist, wird wohl systematisch ausgeblendet.

@Olaf:
Beim Lotto hat man als Spieler die Illusion, sein Schicksal selber beeinflussen zu können, da man ja die Zahlen selber aussuchen kann. Aber beim Lotto ist die Differenz zwischen Gewinnchance und Verlustrisiko (pro Spiel!) noch viel größer. Der Einsatz wird - zumindest im Kopf - zur vernachlässigbaren Größe. Und der Kick bei der Ziehung der Zahlen ist auch nicht zu verachten.
Die meisten Lottospieler wären schneller Millionäre, wenn sie ihre wöchentlichen Spieleinsätze statt zur Annahmestelle zur Bank brächten. Aber das ist ja offenbar langweilig...

Olaf19 Max Payne

„Das klingt ein bisschen nach einer amerikanischen Versteigerung , auch wenn das....“

Optionen

Also Thomas71s Lenin-Zitat ist wirklich klasse!

@Max, "sein Schicksal selber beeinflussen zu können, da man ja die Zahlen selber aussuchen kann" - theoretisch ja, praktisch aber nur dann, wenn man über hellseherische Fähigkeiten verfügt! Ohne übersinnliche Vorahnungen ist es völlig illusorisch.

Allein die Tatsache, dass sowohl die Lottogesellschaft als auch der Staat erst einmal ihren Verdienst abschöpfen, macht das Lottospielen unrentabel, selbst wenn die Ausschüttungen sonst mathematisch exakt den Gewinnchancen entsprechen.

Geradezu ober-illusorisch ist der Ehrgeiz mancher Lottospieler, mit Daten aus der Vergangenheit die Ziehungen der Zukunft beeinflussen zu wollen - als ob die Maschine oder ihre Kugeln sich einen Kehricht darum scheren würden, welche Zahlenkombis in der Vergangenheit stiefmütterlich behandelt wurden und deswegen in naher Zukunft einmal "dran" sein müssten.

Die Göttin der Stochastik ist eine launische Diva, die nur ihren eigenen Gesetzen folgt - da gibt es keine ausgleichende Gerechtigkeit. Der Erfolg der Lottogesellschaften beruht nur auf dem Phänomen, dass das niemand einsehen will, da die meisten Menschen mit Mathematik im allgemeinen und mit Stochastik im besonderen nichts am Hut haben.

CU
Olaf

REPI Olaf19

„Tja, manche Leute sehen eben nur die Verhältnismäßigkeit zwischen ihrem...“

Optionen

Hallo Olaf,

Lotto ist doch nichts anderes, dass man selbst dem lieben Gott die Chance gibt, einem was zukommen zu lassen!

SmallAl peterson

„Den Brüdern fällt immer was Neues ein.“

Optionen

aber mit 840 auf Schwarz bekommst Du keine 100.000 ...

Crazy Eye SmallAl

„aber mit 840 auf Schwarz bekommst Du keine 100.000 ...“

Optionen

dann spielst einmal auf eine Zahl und in der nächsten Runde auf eine Reihe, dann solltest du in etwa auf 100k gekommen sein - und die chanche ist besser und du kannst über das geld frei verfügen ;)

thomas71berlin peterson

„Den Brüdern fällt immer was Neues ein.“

Optionen

wie sagte doch Lenin schon: "Lotto ist die Sondersteuer für die Dummen!"

Onkel_Alois peterson

„Den Brüdern fällt immer was Neues ein.“

Optionen

Mensch bist Du undankbar, da will Dir mal jemand was Gutes - so wie mir heute.
Natürlich werde ich mir das Geld gleich auszahlen lassen.

Man beachte Punkt 7 des Fragebogens. Schicken die die Summe als Hartgeld? Achso, ein Auto gibts ja auch dazu!!



Hier die Glücksbotschaft:


INTERNATIONAL VERIFICATION BUREAU

Global lottery Affiliates.

Barcelona Spain

SPAN-NR.: 08002



Wir freuen uns Ihnen Mitteilen zu duerfen, dass Sie gwonnen
haben



Sie sind unter den Gewinnern der zweiten Edition der TOYOTA MOTOR COOPERATION
PROMOTION PROGRAM.



Fuer diese Edition wurden die Teilnehmer ueber ein spezielles Computer
Auswaehlsystem gezogen, von 2,500,000 email Adressen von verschiedenen Firmen
aus dem WWW. als Teil unseres elektronischem Buisness Programms.



Ihre Email wurde ausgewaehlt nachdem Sie sich registriert haben auf einer
Webseite unserer vielen Buisnesspartner.



Ihre Email adresse hat mit der ticket Nummer 1025-062-30052001Q

Serial Nummer 530-09

Gluecksnummern 07, 19, 21, 22, 33,

and Bonus Nummer 02.

Versicherungsnummer: FLS433/ 453L /GMSA

gewonnen in der zweiten Kategorie von der TOYOTA GLUECKS
LOTTO ZIEHUNG

.

Sie haben daher rechtmaesig €620,110.50 Bargeld gewonnen. Und einen 2009
Toyota Land
Cruiser 200 SUV, welcher ist der Zusatzpreis der Gewinner aus der zweiten
Kategorie.



In der gesamten zweiten Kategorie betraegt der Gesamtpreis aller ausgezahlten
Gewinne €7,333,000.00 dieser wird unter allen Gewinnern der zweiten Kategorie
aufgeteilt.

Herzlichen Glueckwunsch!!!



Bitte beachten Sie Ihre Gewinnsumme von €620,110.50
befindet sich mit dem Auszahlungscenter und sie sollten sich sofort um
eine rasche Auszahlung des Gewinns bemuehen kontaktieren Sie sofort Global
Lottery Governing Affiliate

Ihr persoenlicher Betreuer DON JESUS GONZALEZ: Telefonnr.: +34 645 138 759.


E-mail: jesusgonzalez@int-verification.com


Vor Gewinnbeantragung muessen Sie
eine Kopie Ihres Reisepasses oder Lichtbildausweises per Fax an die Nummer +34-928-400-945, oderper PDF yu:
E-mail: verifications@int-verification.com Attn. TOYOTA LOTTO WINNER. gesendet
werden.


Um eine Rasche Auszahlung zu
ermoeglichen fuellen Sie das untenstehende .Formular aus und senden Sie es
umgehend an uns zurueck



1. Name:

2. Adresse:

3. Land:

4. Alter:

5. Beruf:

6. Telefon / fax:

7. Naechster Hafen in Ihrem
Land:


Mit freundlichen Gruessen

Mrs. Claudia Osypka.

Hon Coordinator



buechner08 Onkel_Alois

„Mensch bist Du undankbar, da will Dir mal jemand was Gutes - so wie mir heute....“

Optionen

Hallo,

Ihr persoenlicher Betreuer DON JESUS GONZALEZ...

Na, das hört sich doch viel netter an als die Briefe, die meine Frau häufiger bekommt: Sie habe garantiert 3000 € gewonnen usw. und müsse nur noch hier (...) in den Bus einsteigen.

Hab mir mal den Spaß gemacht, so einen Termin morgens um 7.00 Uhr aufzusuchen mit Kamera und benachrigten kräftigen Händlern des nahen Marktes. Ich war erschüttert, wie viele Gläubige auf diesen Bus warteten und habe meine geplante Aktion abgebrochen.

So auch hier, nur noch abgedrehter! Kann "man" mit den erbeuteten Perso- oder Pass-Daten eigentlich auch noch was anfangen?

Gruß
Frank

REPI Onkel_Alois

„Mensch bist Du undankbar, da will Dir mal jemand was Gutes - so wie mir heute....“

Optionen
Ihr persoenlicher Betreuer DON JESUS GONZALEZ: Telefonnr.: +34 645 138 759.

Also doch, der Herrgott persönlich!

7. Naechster Hafen in Ihrem
Land:


Das ist die Frage für Schweizer Staatsbürger!
REPI peterson

„Den Brüdern fällt immer was Neues ein.“

Optionen

Was passiert eigentlich, wenn von den 300 nur einer 840,- € einzahlt? Der bekommmt dann die Karre und der Verloser macht 99.160 € Miese?

Olaf19 REPI

„Was passiert eigentlich, wenn von den 300 nur einer 840,- € einzahlt? Der...“

Optionen

Ich würde eher darauf tippen, dass die ganze Aktion dann wegen mangelnden Interesses abgeblasen wird :-/

Der Rechtsweg ist ja i.d.R. ausgeschlossen...

CU
Olaf

SmallAl Olaf19

„Ich würde eher darauf tippen, dass die ganze Aktion dann wegen mangelnden...“

Optionen

Meine Annahme ist noch eher in die Richtung dass eine Auslosung erst bei erreichen der 300 stattfindet - könnten also theoretisch 10 Verlosungen angesetzt werden und keine Verlosung (weil nur 10 * 285 Leute eingezahlt haben) ...

peterson SmallAl

„Tippe ich auch !“

Optionen

Es gab auf der HP ja auch 6 oder 8 dieser Angebote.
Es fing mit einem 10.000 EUR Auto an.
Da waren die Preise kleiner, aber auch für 300 Leute.
Da fing es mit 84 EUR an.

Max Payne Olaf19

„Ich würde eher darauf tippen, dass die ganze Aktion dann wegen mangelnden...“

Optionen
Der Rechtsweg ist ja i.d.R. ausgeschlossen...
Das heißt aber nicht, dass der Veranstalter nach eigenem Gutdünken eine Verlosung folgen lassen kann oder nicht. Dafür gibt's ja schließlich das BGB - in diesem Fall die Paragraphen §§ 657, 661 BGB.

Man muss also zumindest so tun, als folgte eine Verlosung.

Für Otto Normalteilnehmer ist es ohnehin nicht nachprüfbar, ob tatsächlich ein Gewinn ausgespielt wurde. Selbst wenn anschließend als Gewinner irgendwo "Frau Hildegard S. aus Osnabrück" genannt wird, kann dies stimmen - oder auch nicht.

Seriöse Verlosungen finden i.d.R. in Anwesenheit eines Notars statt - dieser ist dann auch oft angegeben, so dass man nachfragen könnte.
Prosseco Max Payne

„ Das heißt aber nicht, dass der Veranstalter nach eigenem Gutdünken eine...“

Optionen

Misst, scheisse. Es ist Sommer und ich habe bock Schneeball zu spielen oder zu schmeissen.

Wieso kommt in meine Gedanken diese Phrase: "Schneeballsystem"

Ach nein war es irgendwie mit Pyramiden System.

Ich sage nur eins: "Verfassungslos"

Gruss
Sascha