Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu

Peter Musch / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!
Ich habe heute die Version eines "verärgerten"Nickles-Kunden
gelesen und war sehr erstaunt,das die Seite nach dem "GROSSEN UMBAU"noch vorhanden war und nicht einfach
"verloren gingen".Das auch noch der "GROSSE MEISTER PERSÖNLICH" seine Meinung Präsentierte hat mich kurzer Hand
vom Stuhl gerissen!Nun zu den Fakten:
Ich hatte (oder vielmehr ich habe)seit geraumer Zeit ein Technisches Problem mit meinem DUAL-Bord und habe Dies auch am Brett 7 angeschlagen.Die Antworten waren leider nicht
zufriedenstellend aber dies soll keine Beschwerde sein
(sicher nicht über uneigennützig Helfende!!!!!!)Als nächstes schrieb ich dem"GROSSEN MEISTER PERSÖNLICH" der,
wie selbst erwähnt,viel zu sehr damit beschäftigt ist,mit dem Wissen anderer Kapital zu schlagen.Das ist seine Sache,
geht mich nichts an!!Der hat natürlich keine Ahnung oder keine Zeit sich diesem Problem anzunehmen,und schreibt daher nicht zurück,oder simples Mail "habe Anfrage erhalten,
wird etwas dauern..."Eine Kleine Geste einem KUNDEN gegenüber;kann doch nicht schaden,oder??Leider hatte ich die neueste Ausgabe schon bestellt(Bücherei).Als ich nach langem Warten endlich die Bücher in Händen hielt,habe ich diese "fast gefressen"es war sehr interessant und aufschlußreich,das muß ich ehrlich zugeben.Viele Tuningtips
die ich leider schon vorher kannte,schneller,schneller,aber
so so wirkliche "ANLEITUNGEN" zum SCHNELLERWERDEN sind nur
andeutungsweise vorhanden.DIES ALLES ist nur die Einführung
in den eigentlichen NEPP,denn jetzt kommt`s:
Schnell den Einwahlcode herausgesucht und Punkt 613 gefunden
"Gigabyte GA586-DX-K6-2 Upgrade"Ha dies ist die Lösung!
noch den Code eingeben und jetzt...SCH.....!Da steht keine Lösung sondern eine VERMUTUNG eines anderen als NICKLES,
wobei noch dazukommt das die Angabe des CT-Heftes nicht stimmt(wie ich nach längerem suchen feststellte)
GUT RECHERCHIERT NICKLES,das ist Journalismus vom Feinsten,
das lieben die Leser.Ich habe eigentlich etwas Besonderes erwartet oder eine Information des MEISTERS oder zumindest eine LÖSUNG des hier beschriebenen Problems;ich hätte mich zumindest darüber informiert was in dieser Zeitschrift steht
bevor ich es unter "CODEVERSCHLUSS"nehme,oder ist gerade soetwas unter Verschluss zu halten???
Und jetzt kommt noch die "SUPER DRAUFGABE VON NICKLES"
Seht euch einmal die Nummer 608 an unter dem Motto "FRECHHEIT SIEGT UND DAS SICHER"!!"Gigabyte GA586-DX-Dual
Pentium"meine ursprüngliche Anfrage an das Brett7 und
die dazugehörenden Antworten wie ihr leicht am Brett7 überprüfen könnt;aber ohne Lösung denn die weiß weder AMD,
noch GIGABYTE Deutschland noch Gigabyte Amerika(die schreiben wenigstens zurück,haben aber auch keine Lösung)
AMD vertröstete mich auf den K7,der nicht in mein Bord passt
weil der einen anderen Socket verwendet.OK es gibt anscheinend keine Lösung dafür kann man eben nichts machen,
Pech gehabt,was soll`s.
Und dies an NICKLES gerichtet:Deine Bücher sind äußerst aufschlussreich,interessant,spannend und lehrreich daran
ist absolut nichts zu rütteln,jedoch vermisse ich die Genauigkeit an der Ausführung gewisser Themen(beispielsweise
für Dual-Bords hast du gerade 7 Zeilen zu berichten,da dies deiner Meinung nach "WITZLOS" ist;Seite 1494 Band 2)Anscheinend wolltest du dich nicht damit auseinandersetzen,
denn es gibt sicher einiges darüber zu erwähnen.Es gibt ja einige Bordhersteller die sich den Kopf sehr wohl darüber
zerbrochen haben.Dein Beitrag über CHIPSÄTZE war wirklich so ausführlich wie ich mir das vorstelle(wo ich leider am wenigsten verändern kann,(hardwaremäßig))Lange Rede kurzer Sinn,wenn du keine Mails beantworten kannst,dann gib nicht deine E-Mail Adresse bekannt!Uberprüfe diverse Eingänge an
Informationen bevor du sie in deine "TIPS UND TRICKS" aufnimmst ob eine aussagekräftige Antwort dabei steht!
Überprüfe auch die Richtigkeit diverser Infos!!
Das wird nämlich von einem GUTEN Journalisten erwartet.
Deine Bücher sind ja nicht gerade "BILLIG" und daher kann man schon eine gewisse Erwartung an den Tag legen,oder??
Peter Musch musch.p

Popeye Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

ich besitze keine nickles-bücher, und ich weiß auch warum...
gibt es für ein problem eine lösung, so ist sie mit hilfe guter suchmaschinen im internet zu finden, falls man sie nicht sowieso in der tips&tricks-abteilung des jeweiligen herstellers nachlesen kann.
nickles macht nichts anderes, als mit hilfe dieser foren (und anderer, die er ebenfalls mitliest) fragen und (mögliche?) lösungen abzuspeichern und diese zu einem buch zusammenzufassen. das ist sicher auch arbeit genug, und hilft dem einen oder anderen sicher auch weiter, aber es nickles ist dadurch längst nicht der allwissende guru, und ich bezweifle sehr, daß seine bücher mehr als ein viertel von dem wert sind was dafür verlangt wird.
(Popeye )

Jan Popeye

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Bei aller Kritik, die ich selber ein paar Beiträge weiter unten an Nickles geübt habe, So schlecht ist er auch wieder nicht. Ich denke, die Bücher sind ihr Geld sehr wohl wert, und natürlich kann nicht jede neue Auflage ein komplett anderes Buch sein. Ich bin jedenfalls froh, daß es die Nickles-Reihe gibt, denn schließlich weiß man oft garnicht, was man noch alles verbessern kann, das kann man dann leicht im Report nachlesen.
An dieser Stelle: Dickes Lob für die Bücher! (auch wenn das Drumherum manchmal nicht stimmt)
Jan
(Jan)

Peter Musch Jan

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Lieber Jan!
Nickles soll hier nicht "schlecht gemacht werden" dies möchte ich grundsätzlich feststellen!Es ist weder meine Absicht seine Bücher als Minderwertig darzustellen,denn dies währe absoluter SCHWACHSINN!!!!!
Jemandem,der sich eine derartige Arbeit aufhalst,um anderen (mehr oder weniger)Hilfe anzubieten,gebührt einfach großer RESPEKT!!!
Kritik ist meiner bescheidenen Meinung nach sehr wichtig,um zu wissen wie andere über das denken was NICKLES tut.Vieleicht kann etwas Negatives ihn dazu bewegen,etwas weniger "DICK AUFZUTRAGEN" (Überschriftenmäßig!!)und dafür mehr ins Detail zu gehen.
Sicher,NICKLES ist auch nur ein Mensch der nicht alles wissen kann
aber er hätte sicher bessere Möglichkeiten als wir "KLEINEN" an gewisse Insiderinformationen ranzukommen (Beziehungen sind das A&O
eines Fachjornalisten)
Ich hoffe etwas aufklärend gedient zu haben und wünsche noch ein schönes Wochenende!
Gruß Peter musch.pet@mycity.at
(Peter Musch )

Reader's Digest Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Lieber Peter,
was willst Du jetzt eigentlich hier. Erst kehrst Du den Österreicher raus und manifestierst wortgewaltig Deinen Unmut zu bestehenden Ärgernisse.
Dann jetzt hier gibst Du Dich mit britischer Zurückhaltung auf einmal lammfromm. Was ist in der Zwischenzeit vorgefallen, fragt sich der aufmerksame Leser.
Um es mal festzuhalten:
Nickles Bücher sind im Prinzip so angelegt, daß Du Dir jedes Jahr eine neue Ausgabe kaufen kannst/sollst, wenn Du die alte Ausgabe gleichzeitig entsorgst. Als besonderen Gag läßt sich Freund Nickles dann einfallen, Inhalte bestimmter Seiten der unterschiedlichen Ausgaben als "ZUGANGCODE" zu seinem "EXPERTENWISSEN" zu erklären.
Das ist Bevormundung, wenn nicht Nötigung, da ich den Platz auf meinem Bücherregal nicht so organisieren kann wie ich es eigentlich möchte. Als "Stammkunde" habe ich ja angeblich ein Anrecht auf den Zugang der besonderen Informations-Datenbanken.
Auf der anderen Seite: WAS findest Du denn in diesem VIP-Bereich?
Àußerdem -es wurde hier an anderer Stelle bereits geäußert- will er mit seinem penetranten DU zum Ausdruck bringen für wie cool er sich hält...?
Außerdem reitest Du auf Deiner Austrian Edition auf dem Journalisten Nickles rum. Glaubst Du, er ist einer...? Gilt Nickles in Österreich als FACHJOURNALIST, Dienstgrad: Geheimrat, Titel: Professor?
Denkst Du, er bringt seine Bücher und dieses Forum uneigennütig und aus reiner Menschenfreundlichkeit heraus? - Wohl kaum!
KOHLE ist das Zauberwort - was man natürlich mit einigen ideellen Werten zu umschreiben versucht, wenn man mal gefragt wird.
Ist ja auch richtig so - So funktioniert Marktwirtschaft: Einer bietet an - und andere fragen offenbar nach. Klappt doch!
Und schließlich: WIR sind keine KLEINEN! Wir sind die GROSSEN, die dem Nickles Michael sein Fahrzeug, seinen Urlaub... finanzieren. Solange es Trottel wie uns in ausreichender Zahl gibt, kann man doch ganz entspannt das im wesentlichen Gleiche immer wieder neu herausgeben und sich artig bezahlen lassen.
(Reader's Digest )

Musch Peter Reader's Digest

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Als Antwort fällt mir dazu einiges ein,um dies alles zu Papier zu bringen,ist die Seite zu klein!Also auf (hoffentlich)kurz verfasst;ich habe erst vor ein paar Tagen eine Anfrage gestellt(die noch immer im Brett 7 vorhanden ist) worauf sich einige auch daran Interessierte dazugesellt haben.(es geht um "SETk6.exe "und deren Einbindung in die autoexec.bat.)
Diese Anfrage bezieht sich auf einen Eintrag unter den "GEHEIMEN SEITEN"unter dem Motto "!!!Achtung wichtiger Hinweis..."
Nach einem Update am 13.4.99 dieser geheimen Seiten,steht diese Anfrage plus die Meldungen derer,die auch daran interessiert sind,unter "UPDATE"
jetzt auch dabei!!Der Witz daran ist,daß keine Lösung dazugekommen ist.
Das ist unübertroffene IMPERTINENZ !!!!!(Nickles Nepp die dritte bietet sich förmlich an;ODER ?)
Ob Geschäftsmann oder nicht,das ist nicht notwendig und auch sicher nicht im Interesse der meisten,die dies lesen und sich auch eine Lösung erwarten!!
Um es wie ein "Österreicher" zu sagen das ist ein "PFLANZ".Oder denken vielleicht die "Deutschen" anders darüber??Ich wage zu behaupten,das es nicht auf die Nationalität ankommt,wie jemand reagiert,der sich "BESCHISSEN" vorkommt!!!
Peter
(Musch Peter)

Reader's Digest Musch Peter

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Übrigens...
nicht jeder, der der deutschen Sprache mächtig ist, muß deswegen aus Österreich oder Deutschland kommen, oder?
(Reader's Digest )

Alf Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Wenn ich die Kohle zusammenrechne, die ich im laufe meines PC-Lebens
für verheißungsvolle Schlagzeilen auf den Titelseiten von Computer-
magazinen (die Ersten "Helferlein" kosteten schon mal fast 20 Märker)
zum Fenster rausgeworfen habe könnte ich mir glatt nen schönen Farb-
laser dafür kaufen. Und die Telekom verdient an diesem Forum wesentlich
mehr, als Nickles. Hat schon mal jemand versucht, mit ner Jahresaus-
gabe der Computer-Bild unter dem Arm seine Konfigurationsprobleme zu
lösen ? Er hatte die Arbeit, er hatte den Erfolg,hat er jetzt auch
den Neid ? Jeder kann es ihm gleichtun. Das ihm manches über den Kopf
wächst und er nicht jedes Problem lösen kann ist doch eigentlich normal.
Bitte stellt Vorteile und Nachteile gegenüber und urteilt selbst.
(alf )

carlo Jan

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

wo viel Licht, da viel Schatten..
dass sich gewisse Dinge wiederholen und wiederholen muessen liegt wohl daran daß es mit dem Erscheinen eines "neuen" nickles ja immer noch zu Hauf die alten systeme gibt, die natuerlich immer noch die alten Ratschlaege, woher diese auch immer stammen moegen ;-( , erheischen. Man braucht ja auch nie "den ganzen Nickles", wer kein NT hat (wie ich) oder kein einziges Ballerspiel auf dem PC (wie ich) fuer den sind die halben Tips nutzlos. Was mich aber GEWALTIG (scream) stoert ist diese schnoddrige Art inclusive des aufs Auge gedrueckten "Du's", was das Niveau seiner Buecher unnoetig drueckt.
(carlo)

Rolf Viehmann carlo

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Schnoddrige Art? Naja, meiner Meinung nach ist das sehr lobenswert, denn ich HASSE (Grrrr....) es, gesiezt zu werden, besonders in Büchern. So lesen sich die Bücher wesentlich lockerer. Aber kann man das Niveau eines Buches am SIE oder DU festmachen? Wohl kaum, ich denke, allein der Inhalt (Verständlichkeit, Praxisrelevanz und Aktualität) ist entscheidend!!!
(Rolf Viehmann)

MKT Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Habe auch mehrere Nickles-Bücher gekauft , dir ersten waren ganz gut, gingen teilweise ins Detail.
Die Letzteren sind wirklich nicht so überzeugend fast schon oberflächlich.
Schließe mich daher an.
MKT
(MKT )

Achim Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Nickles ist Nickles
richtig gut ist nur toms hardware guide
(Achim )

Anonym Peter Musch

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Wenn der "große Meister" wie ihr ihn zu nennen pflegt so ein schlechter Schriftsteller und so ein großer Betrüger ist, dann frag ich mich was ihr hier überhaupt sucht !!! Immerhin sind das ja seine Seiten, und ohne seiner Bücher würden sie gar nicht erst enstehen !!!!
Also überlegt vorher erst was ihr schreibt.
NICKLES MACH WEITER SO !!!!!!!
Ich hoffe deine Bücher wird es noch lange geben !!
(Anonym )

Popeye Anonym

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

umgekehrt!
ohne die tips und tricks, die nickles unter anderem aus diesen seiten bezieht, hätte er nichts um es in seine bücher zu schreiben...
(Popeye )

Musch Peter Anonym

„Nepp-Nickles die Zweite oder "Fortsetzung folgt&qu“

Optionen

Lieber ANONYM !
an dem was du hier schreibst erkennt man gleich das du absolut nicht verstanden hast warum es hier eigentlich geht.
Die Seiten bräuchte es sicher nicht geben,wenn sich nicht einiges so abspielen würde wie es hier beschrieben ist.Nickles hat sicher nicht damit gerechnet,das es auch an seiner Arbeit Kritische Meinungen geben würde,sonnst gäbe es sicher kein BRETT 10.Außerdem darf man in unseren Ländern offen seine Meinung kundtun,und dies geschieht HIER
mit seiner eigenen AUFFORDERUNG.
AUSSERDEM !!
Hast du dich noch nie gefragt warum Nickles seine Meinung dazu nicht geäußert hat?Wenn wir alle Unrecht hätten,würde er uns doch in der Luft zerreissen,aber wie du siehst hat er keine Berichtigungen parat!
Daraus kann der AUFMERKSAM Lesende und vor allem DENKENDE schließen,
das sicher nichts Unrichtiges geschrieben wurde.
Also solltest DU lieber DENKEN und vielleicht alles lesen und VERSTEHEN,meinst du nicht?
(Musch Peter)