Archiv Contra Nepp 3.045 Themen, 42.321 Beiträge

COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet

michael / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer schon immer wissen wollte wieso CP so scheisse ist , sollte einen
blick in die neue CT Heft 19 Seite 110 und 111 schauen .
Fazit ist wer nur Dumping Preise bezahlen will muß sich auf Ärger
gefaßt machen , wenn mal was nicht Funktioniert . Service und
Hotlines kosten Geld und wenn keiner bereit ist für Service Geld zu
bezahlen haben wir bald nur noch so Läden wie CP. (Michael )

Antwort:
Ich lobe mir meinen Händler um die Ecke.Der ist zwar etwas teurer,aber wenn ich Probleme mit einem Produkt von ihm habe,kostet es mich nichts mehr,ich geh nur hin.
MichaS
(MichaS )

Antwort:
Ich verkaufe selber Kisten und erlebe immer wieder,
daß sich Bekannte oder Kollegen den PC beim Discounter holen
und hinterher von mir Support erwarten. Dabei kann ich vom Preis her ganz gut mithalten.
Mir wird das zunehmend lästig, viel Arbeit und ein doofes Gefühl dabei, aber wer verprellt schon einen Bekannten einfach so?
Es hat sich einfach noch nicht rumgesprochen, daß gerade kleine
Händler ( die sich aber keine 2 Zeitungsseiten Werbung leisten können)
oft vom Preis her attraktiv sind. Da ich vorwiegend von Empfehlungen
lebe, kann ich es mir nicht leisten, auch nur einen Kunden zu verlieren.
Beispiel: Der Durchschnittskunde läßt in 10 Jahren (rein rechnerisch)
mit Zubehör, vielleicht Spielen, etc. etwa 11-15.000,- Umsatz bei mir.
Habe ich nun 100 treue Kunden, kann ich schon ganz zufrieden sein, mal
abgesehen davon, daß ich auch mal ´rausfahre und denen helfe, ein bei mir gekauftes Game auf die Platte zu bannen, was auch oft Anlaß ist, z.B. mehr Speicher zu verkaufen.
Läden wie ComputerProfis sind für mich der letzte Dreck in punkto
Service und Beratung. Und wenn der Zeitpunkt eintrifft, wo keiner mehr kauft, wird einfach das Gewerbe unter anderem Namen neu angemeldet. (Siehe z.B. Escom, obwohl, die waren ja pleite...)
In diesem Sinne,
TF
(TFHenss )

Antwort:
Die sind nicht nur der letzte Dreck in punkto Service sondern
auch regelrecht kriminell in ihren Praktiken.
Das geht weit über alles hinaus, was man mit Billigpreisen
rechtfertigen könnte.
Andreas
(Andreas BRand)

Antwort:
Da wüßte ich gerne mehr drüber Andreas.
(Steve )

Antwort:
Nactrag 1
Offensichtlich hat CP SDRam Module mit 10 ns
als 100MHz Module verkauft , also Vosicht.
Falls neue Module von CP Probleme machen,
sofort Reklamieren . Diese Aktion passt
mal wiedrer zu CP .
Herzlichen Glückwunsch.
mfg
Michael
(Michael )

Antwort:
Ja das ist mal wieder klar Computer Doofi's Handschrift mit den DIMMs. Verdammt, ich hab mir geschworen, da nie wieder zu kaufen, dann holt man sich die C'T, sieht die Preise und denkt: Naja, vielleicht geht es ja DIESMAL glatt. Essig ist!!! Die Schweinepriester schaffen es doch immer wieder, den unwissenden Kunden auszubooten und dann die Kohle einzusacken bei miesestem Service und Fehllieferungen am laufenden Band! Arrgghhh ich rege mich zu sehr auf ist nicht gut für mich. Aber ich sage euch, eines Tages fahr ich mal da hin und klopp denen den ganzen Schrott wieder auf die Theke!
CiTay
(CiTay)

Antwort:
Ich habe den Fehler gemacht, bei Computerprofis einen Laserdrucker zu
ordern. Das Ding kam am 28.5. kaputt an. Auf die Ersatzlieferung resp.
Reparatur warte ich heute noch. Inzwischen habe ich mit der "Service"-
Abteilung 7 Telefongespräche mit einer Gesamtdauer von 87 Minuten
geführt (Jedesmal war 20-30 Min. Dauerwählen nötig).
Vor 3 Wochen habe ich sie schriftlich und vor einer Woche nochmals
mündlich aufgefordert, mir den Kaufpreis zurückzuerstatten.
Die Reaktion kam vorgestern. Ich wurde aufgefordert, angeblich zu
wenig überwiesene 30 DM zu bezahlen.
Das spaßige dabei ist, daß ich seinerzeit den Rechnungsbetrag gar
nicht überwiesen hatte, weil es eine UPS-Nachnahme war.
Das geht sogar aus der Rechnungskopie, die dem unverschämten
Brief beilag, hervor.
Heute werde ich noch einen letzten Anruf tätigen und anschließend
je nach Gesprächsverlauf Anzeige wegen Betrugs erstatten.
Ratet mal, ob ich diese Firma weiterempfehle!
Andreas
(Andreas Brand)

Antwort:
Vorbeifahren

MichaS michael

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Ich lobe mir meinen Händler um die Ecke.Der ist zwar etwas teurer,aber wenn ich Probleme mit einem Produkt von ihm habe,kostet es mich nichts mehr,ich geh nur hin.
MichaS
(MichaS )

tfhenss MichaS

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Ich verkaufe selber Kisten und erlebe immer wieder,
daß sich Bekannte oder Kollegen den PC beim Discounter holen
und hinterher von mir Support erwarten. Dabei kann ich vom Preis her ganz gut mithalten.
Mir wird das zunehmend lästig, viel Arbeit und ein doofes Gefühl dabei, aber wer verprellt schon einen Bekannten einfach so?
Es hat sich einfach noch nicht rumgesprochen, daß gerade kleine
Händler ( die sich aber keine 2 Zeitungsseiten Werbung leisten können)
oft vom Preis her attraktiv sind. Da ich vorwiegend von Empfehlungen
lebe, kann ich es mir nicht leisten, auch nur einen Kunden zu verlieren.
Beispiel: Der Durchschnittskunde läßt in 10 Jahren (rein rechnerisch)
mit Zubehör, vielleicht Spielen, etc. etwa 11-15.000,- Umsatz bei mir.
Habe ich nun 100 treue Kunden, kann ich schon ganz zufrieden sein, mal
abgesehen davon, daß ich auch mal ´rausfahre und denen helfe, ein bei mir gekauftes Game auf die Platte zu bannen, was auch oft Anlaß ist, z.B. mehr Speicher zu verkaufen.
Läden wie ComputerProfis sind für mich der letzte Dreck in punkto
Service und Beratung. Und wenn der Zeitpunkt eintrifft, wo keiner mehr kauft, wird einfach das Gewerbe unter anderem Namen neu angemeldet. (Siehe z.B. Escom, obwohl, die waren ja pleite...)
In diesem Sinne,
TF
(TFHenss )

Andreas Brand tfhenss

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Die sind nicht nur der letzte Dreck in punkto Service sondern
auch regelrecht kriminell in ihren Praktiken.
Das geht weit über alles hinaus, was man mit Billigpreisen
rechtfertigen könnte.
Andreas
(Andreas BRand)

Steve Andreas Brand

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Da wüßte ich gerne mehr drüber Andreas.
(Steve )

Andreas Brand Steve

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Ich habe den Fehler gemacht, bei Computerprofis einen Laserdrucker zu
ordern. Das Ding kam am 28.5. kaputt an. Auf die Ersatzlieferung resp.
Reparatur warte ich heute noch. Inzwischen habe ich mit der "Service"-
Abteilung 7 Telefongespräche mit einer Gesamtdauer von 87 Minuten
geführt (Jedesmal war 20-30 Min. Dauerwählen nötig).
Vor 3 Wochen habe ich sie schriftlich und vor einer Woche nochmals
mündlich aufgefordert, mir den Kaufpreis zurückzuerstatten.
Die Reaktion kam vorgestern. Ich wurde aufgefordert, angeblich zu
wenig überwiesene 30 DM zu bezahlen.
Das spaßige dabei ist, daß ich seinerzeit den Rechnungsbetrag gar
nicht überwiesen hatte, weil es eine UPS-Nachnahme war.
Das geht sogar aus der Rechnungskopie, die dem unverschämten
Brief beilag, hervor.
Heute werde ich noch einen letzten Anruf tätigen und anschließend
je nach Gesprächsverlauf Anzeige wegen Betrugs erstatten.
Ratet mal, ob ich diese Firma weiterempfehle!
Andreas
(Andreas Brand)

Alex Andreas Brand

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Danke für eure Tips, ich hab mich ziehmlich amüsiert.
Tut mir natürlich leid für euch, aber ich weiss jetzt, das ich da bestimmt
NIE was kaufen werde.
(Alex )

Alexander Vogel Alex

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Hi Leute,
grade wollte ich mir bei diesen Griesheimer Computer-Doofis was bestellen. Da ich bei den Preisen in der c't meinen Augen nicht trauen konnte, habe ich mir gedacht einfach nochmal die Preise in Internet nachzuschauen und mich zu versichern, daß kein Druckfehler vorliegt. Dabei bin ich auf eure aufschlußreiche Konversation gestoßen. Jetzt ist mir alles klar. Bei denen kauf ich bestimmt auch nicht. Bin doch nicht blöd.
Tut mir auch sorry für euch, aber danke für die Info.
(Alexander Vogel)

Clemens Alexander Vogel

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Hi!
Tut mir leid, dass ihr so üble Erfahrungen gemacht habt!
Dass ihr darüber in diesem Forum sprecht ist super. Gerade wollte
ich bei den "Copmuter-Profis" was bestellen, aber ich habe es jetzt
natürlich NICHT getan.
Nochmals danke für den Hinweis.
Und: wie man sieht zieht jeder unzufriedene Kunde min. 5 - 10 weitere
mit sich.
Deshalb ihr lieben Händler: seriöse Geschäftspraktiken und
gute Kundenbetreeung zahlen sich immer aus !!
Deshalb ihr lieben Versandkunden: der günstige Preis ist nicht alles !!
Viele Grüsse
Clemens
(Clemens)

Peter Mahnke Alexander Vogel

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Hallo,
ich interessiere mich für die Technik-Infos
leider ist zum Lesen der Seiten ein Passwort erforderlich.
Wie komme ich daran ?
Gruß
Peter Mahnke
(Peter Mahnke)

michael

Nachtrag zu: „COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Nactrag 1
Offensichtlich hat CP SDRam Module mit 10 ns
als 100MHz Module verkauft , also Vosicht.
Falls neue Module von CP Probleme machen,
sofort Reklamieren . Diese Aktion passt
mal wiedrer zu CP .
Herzlichen Glückwunsch.
mfg
Michael
(Michael )

CiTay michael

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Ja das ist mal wieder klar Computer Doofi's Handschrift mit den DIMMs. Verdammt, ich hab mir geschworen, da nie wieder zu kaufen, dann holt man sich die C'T, sieht die Preise und denkt: Naja, vielleicht geht es ja DIESMAL glatt. Essig ist!!! Die Schweinepriester schaffen es doch immer wieder, den unwissenden Kunden auszubooten und dann die Kohle einzusacken bei miesestem Service und Fehllieferungen am laufenden Band! Arrgghhh ich rege mich zu sehr auf ist nicht gut für mich. Aber ich sage euch, eines Tages fahr ich mal da hin und klopp denen den ganzen Schrott wieder auf die Theke!
CiTay
(CiTay)

A. Nonym CiTay

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

Vorbeifahren bringt auch nix!
ca. 1-1,5 Std. Wartezeit bei Reklamation.
Außerdem, heißer Tip:
Schickt nie Päckchen mit beschädigter Ware, sondern nur Pakete...
Ihr habt sonst nachher höllisch Ärger nachzuweisen, daß ihr die Ware
überhaupt geschickt habt. Und diese Ware kann an den nächsten
dummen Kunden als "neu" vertickt werden!
(A. Nonym )

CP-Hasser CiTay

„COMPUTER PROFIS GRIEßHEIM : Was ihr schon immer wissen woltet“

Optionen

haha, recht geschiehts Dir!!!! Mann, es gibt soviele GUTE Händler, warum dann zu CP???
Und mit den Preisen können die mithalten, lass es halt bei einem Posten mal 20 DM mehr kosten.
Dafür sind andere Dinge sogar günstiger als bei der CP-Mafia!!!
(CP-Hasser )