Anwendungs-Software und Apps 14.328 Themen, 71.574 Beiträge

Nach Installation von "aTubeCatcher " Problem mit Word2000

fragenüberfragen / 5 Antworten / Baumansicht Nickles


Hallo mal wieder nach langer Zeit!

Folgendes: Nach Installation von "aTubeCatcher 3.8.5187" erschien nun immer beim Start des Programms zweimal das Fenster "Bitte warten Sie, während Word2000 konfiguriert". Wenn zweimal weggeklickt, erschien die Aufforderung, die Word-CD einzulegen. Das mußte ich auch wegklicken, dann startete aTubeCatcher.

Versuchsweise aTubeCatcher wieder deinstalliert, nun erscheint aber immer noch beim einfachen Öffnen von Word-Dateien zweimal das Fenster "Bitte warten Sie, während Word2000 konfiguriert". Nach zweimaligem wegklicken startet dann erst Word. 

Mit CCleaner PC und Registry säubern brachte nichts.

Was ist da passiert? Was will sich in Word installieren? Was muß ich wo löschen oder ändern, damit Word wieder ohne diese Meldungen startet? 

Oder anders, falls niemand helfen kann: Wenn ich nun tatsächlich die Word-CD einlege, wird dann einfach etwas nachinstalliert, oder werde ich vorher darauf hingewiesen, was installiert wird und ich kann dann noch entscheiden, ob ich das möchte oder lieber nicht? Dann könnte ich vielleicht wenigstens rauskriegen, was sich installieren möchte.

Danke, Manuel

(PS: Alte Rechtschreibung)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we fragenüberfragen

„Nach Installation von "aTubeCatcher " Problem mit Word2000“

Optionen

Hier

http://www.chip.de/downloads/aTube-Catcher_28829881.html

gibt es den Hinweis

Während der Installation haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Software und Toolbars mitzuinstallieren. Wir empfehlen jedoch, die Angebote abzuwählen oder abzulehnen.

Hast du da evtl. nicht aufgepasst und dir da noch irgendeinen unerwünschten Müll eingefangen? Um welche Zusatzsoftware genau es da geht, kann ich dir natürlich auch nicht sagen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
fragenüberfragen mi~we

„Hier ...“

Optionen

Danke, mi-we. Gute Idee.


Ich habe gerade die Installation von aTubeCatcher nochmals gestartet. Da sind zwei Häkchen für die Ask-Suchmaschine, die hatte ich weggeklickt. Als nächstes will sich "Hotspot Shield" installieren, hatte ich abgelehnt mit dem Button "Decline".


 Schließlich kommt das Fenster "Select components to install". Da ist ein Häkchen bei "Create Shortcuts to aTubeCatcher Tools", das ich nicht weggeklickt habe. Könnte es das gewesen sein? Aber was soll das mit Word zu tun haben?

(PS: Alte Rechtschreibung)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we fragenüberfragen

„Danke, mi-we. Gute Idee. Ich habe gerade die Installation ...“

Optionen
"Create Shortcuts to aTubeCatcher Tools"

Das dürfte nur ein Desktop-Link zum Starten des Programms sein. Tja, da scheint also nix dabei zu sein, was irgendein Addon oder so für Word installiert. Das ganze kann natürlich auch nur ein dummer Zufall sein. Gibt es bei MS Office irgendwelche Log-Dateien, wo vielleicht protokolliert wird, was da konfiguriert werden soll? (Kenne mich mit MS Office leider nicht aus)

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
fragenüberfragen mi~we

„Das dürfte nur ein Desktop-Link zum Starten des Programms ...“

Optionen

Hallo mi-we!

Das war wieder ein guter Tip. Unter

Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - System - Ereignisanzeige

habe ich mehrmals die Meldung gefunden:

Erkennung von Produkt "{Hier Buchstaben und Zahlen}", Funktion "ProductNonBootFiles" und Komponente "{Hier Buchstaben und Zahlen}" fehlgeschlagen. Die Ressource "C:\Windows\Fonts\ARIBLK.TTF" ist nicht vorhanden.

Dachte ich, naja, vielleicht fehlt ja nur eine Schriftart in Windows und habe die Word-CD eingelegt. Wie befürchtet wurde einfach ohne Angabe oder Nachfrage irgendwas installiert, aber nun funktioniert es wieder. Sei es drum. Die Schriftart war es jedenfalls nicht, die ist weder in Word noch in Windows zu finden.

Also: Problem erfolgreich gelöst durch Deine Hilfe.

Besten Dank und Grüße von Manuel

(PS: Alte Rechtschreibung)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we fragenüberfragen

„Hallo mi-we! Das war wieder ein guter Tip. Unter ...“

Optionen

War also wahrscheinlich nur ein blöder Zufall und hatte gar nichts mit dem aTubeCatcher zu tun. Wenn da nur was von der Word-CD installiert wurde, sollte das jedenfalls nix gefährliches sein. 

Die Schriftart war es jedenfalls nicht, die ist weder in Word noch in Windows zu finden.

Lustig, habe eben mal bei meinem Win 8.1 im fonts-Ordner nachgesehen. Da gibt es bei mir einen

ARIBLK.TTF Font. Ich kann dir aber jetzt nicht sagen, ob Windows den schon mitbringt oder ob der von irgendeiner anderen Anwendung installiert wurde.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen