Anwendungs-Software und Apps 14.197 Themen, 70.162 Beiträge

Adobe Reader X

SuseB / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Helfer,

ich habe Windows 7 und Office Home and Student 2010.

Seit heute kann ich nicht mehr alle meiner .jpg-Dateien mit Adobe Reader öffnen. Wenn ich das möchte, erscheint ein Fenster mit mit folgendem Text: "Adobe Reader konnte "(Dateiname)...jpg" nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist (z. B. wenn sie als E-Mail-Anhang geschickt und nicht korrekt kodiert wurde)." Es handelt sich aber nicht um E-Mail-Anhänge und bisher funktionierte das immer.

Wenn ich die Endung in ".tif" ändere, erscheint zwar eine Warnung, aber damit geht die Datei korrekt auf. Der englischer Support von Adobe hilft mir wenig, weil nicht deutsch und zu umfangreich.

Was könnte ich tun, um mein Problem zu lösen.

Danke im Voraus für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

SuseB

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 SuseB

„Adobe Reader X“

Optionen
kann ich nicht mehr alle meiner .jpg-Dateien mit Adobe Reader öffnen.

Hi,

nun ist der Adobe Reader nicht unbedingt der Bildbetrachter der 1. Wahl, dafür gibt es wirklich bessere und kostenlose Programme, wie z. B. IrfanView, Download:

http://www.chip.de/downloads/IrfanView_12998187.html
bei Antwort benachrichtigen
luttyy SuseB

„Adobe Reader X“

Optionen

Könnte es sein, das du den Firefox aktualisiert hast?

Da gibt es anschließend diverse Schwierigkeiten mit der PDF-Darstellung!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror SuseB

„Adobe Reader X“

Optionen

Adobe Reader ist eh für die Darstellung von pdf Dateien zuständig. Ich hatte noch nie probiert jpg Dateien damit zu öffnen.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Conqueror

„Adobe Reader ist eh für die Darstellung von pdf Dateien zuständig. Ich hatte...“

Optionen
Ich hatte noch nie probiert jpg Dateien damit zu öffnen.

Ich auch nicht - bis ich diesen Thread sah.
Und als ich es dann gestern versuchte, erhielt ich die selbe Fehlermeldung wie SuseB.

Fazit:
Es macht keinen Sinn, da groß herumzuprobieren, ob es nicht doch unter irgendwelchen Verrenkungen klappen könnte. Dafür gibt es unter jeder Windows-Version genug andere Programme, die das mindestens genauso gut können.

Gruß
Shrek3
Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3

„ Ich auch nicht - bis ich diesen Thread sah. Und als ich es dann gestern...“

Optionen
Dafür gibt es unter jeder Windows-Version genug andere Programme, die das mindestens genauso gut können.

Wo wir wieder bei dem oft erwähnten Rechtsklick wären. ;-)

Eventuell könnte der Threadstarter auch einen Rechtsklick auf das jpg- Bild machen und den Maus- Cursor auf Öffnen mit halten. Dann sollten sich schon entsprechende Tools anbieten.
Unter Win 7 dürften das 3 sein, zum Betrachten reichen die.

Gruß
knoeppken
Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen