Anwendungs-Software und Apps 14.327 Themen, 71.573 Beiträge

Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?

hostinosti / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
gut finde ich in XnView, dass man damit Fotos per Stapelverarbeitungs-Modus (also, mehrere Fotos auf einmal) umbenennen oder auch von einem Format ins andere konvertieren kann, wie z. B. vom TIFF- ins platzsparende JPG-Format. Habe hierin aber keine Möglichkeit gefunden, mehrere Fotos auf einem mal z. B. um 50% zu verkleinern, - gibt es ein Bildbearbeitungsprogramm, welche diese Option bietet - wenn möglich, ein kostenloses Tool? Wenn ich fotografiere oder Sachen einscanne, dann sind mir die Fotos mit ca. 1,5 MB/je Foto beim Fotografieren, oder mit bis 10 MB/je Scan, einfach zu groß. Anschließend verkleinere ich alle Sachen jeweils standardmäßig immer gleich auf 50%, manchmal auch weniger und schneide die Fotos noch ein wenig nach. Ich achte dann meist darauf, das anschließend ein Foto nicht größer als max. 200 bis 300 KB gross ist - dies reicht mir für die Vollbild-Modus-Darstellung am Monitor völlig aus. Habe z. B. ein Hintergrundfoto mit nur 98 KB, dies ist auch schon bildschirmfüllend. Fotos in Plakat- oder Postergröße will ich ja nicht ausdrucken oder entwickeln lassen.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror hostinosti

„Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen

Auch hier hilft wieder Irfan View
http://www.filmscanner.info/IrfanView.html

bei Antwort benachrichtigen
jueki hostinosti

„Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen

Mit IrfanView kann man sehr viel machen - unter anderem auch Fotos in ihrer Speichergröße verändern.
Leider leidet bei IrfanView da die Qualität oft ganz erheblich.
Ich verwende für derlei Dinge nun seit Jahren den ImageOptimizer von Xat.com - maximale Datenverkleinerung bei Bewahrung der Qualität.
Außerdem kann man damit auch noch die Bilder sehr präzise in dem maßen verändern.
Meine Empfehlung.
Schau mal hier:
http://www.nickles.de/forum/anwendungsprogramme-bildbearbeitung-und-co/2008/speicherbedarf-eines-bildes-veraendert-538436757.html
mein Posting 23.07.2008, 08:21

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror jueki

„Mit IrfanView kann man sehr viel machen - unter anderem auch Fotos in ihrer...“

Optionen

Ich vollzieh dies mal nach, denn ich kann mir nur vorstellen, dass dies an einer nicht ganz korekten Einstellung in IrfanView liegt, denn die Mathematik kann auch der ImageOptimizer m.M. nicht verbiegen.

bei Antwort benachrichtigen
neanderix jueki

„Mit IrfanView kann man sehr viel machen - unter anderem auch Fotos in ihrer...“

Optionen
Leider leidet bei IrfanView da die Qualität oft ganz erheblich.

Kannn ich nicht bestätigen. du musst irgendwas falsch machen.
Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
hostinosti neanderix

„ Kannn ich nicht bestätigen. du musst irgendwas falsch machen.“

Optionen

Hi Neanderix,

werde auch mal IrfanView mal testen.

Gruss Horst

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti jueki

„Mit IrfanView kann man sehr viel machen - unter anderem auch Fotos in ihrer...“

Optionen

Hi Jüki,

werde IrfanView mal testen und den ImageOptimizer ebenfalls.

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 hostinosti

„Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen

Gerade eben bin ich über so ein Tool gestolpert.
Right Click Image Resizer
Ausführliche Beschreibung und Download:

http://www.start64.com/index.php?option=com_content&task=view&id=3902&Itemid=135

Gruß,
Oliver

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti Oliver1967

„Gerade eben bin ich über so ein Tool gestolpert. Right Click Image Resizer...“

Optionen

Hi Oliver,

sorry, hatte die Antwort, die eigentlich an Asterix gehen sollte ausversehen an Dich geschickt. Werde den Image Resizer mal ausprobieren.

Gruss Horst

bei Antwort benachrichtigen
asterix5 hostinosti

„Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen
XnView ... Habe hierin aber keine Möglichkeit gefunden, mehrere Fotos auf einem mal z. B. um 50% zu verkleinern

Deine Behauptung grenzt an Rufschädigung ;-)

Natürlich kann XnView das:

1.)
zuerst "Werkzeuge / Stapelverarbeitung" aufrufen

2.)
dann je nachdem ...

entweder 2.a)
Wenn die Auflösung verkleinert werden soll:
unter "Umwandlung -> Bild" "Größe ändern" "Hinzufügen", anschließen der "Parameter" eintragen.

oder 2.b)
Wenn die Bilder ihre Auflösung behalten, aber (stärker) komprimiert werden sollen:
unter "Allgemein -> Optionen -> Schreiben" die "Parameter" (insbesondere "Qualität") einstellen.

oder 2.c(
2.a) *und* 2.b)

Hab' ich selbst tausendfach gemacht.

Richtig ist allerdings, daß es bei 2.b) keine Einstellmöglichkeit "Speicherplatz 50%" gibt. Teste die Einstellungen für *ein* Bild und übernimm sie dann für die Stapelverarbeitung.

\"Als ich nach Deutschland kam, sprach ich nur Englisch - aber weil die deutsche Sprache inzwischen so viele englische Wörter hat, spreche ich jetzt fließend Deutsch!\" (Rudi Carrell)
bei Antwort benachrichtigen
hostinosti asterix5

„Doch: XnView kann das.“

Optionen

Hi Asterix,

wieso Rufschädigung? Ich benutze z. Zt. XnView 1.91 - in dieser Version gibt es im Menü Werkzeuge keine Option Stapelverarbeitung - habe auch mal in der Hilfe nachgeschaut und bin dort auch nicht fündig geworden! Ab welcher Version ist die Stapelverarbeitung enthalten? Wenn ich Einzelbilder verkleinere gehe ich so vor:
Ich lade das Bild, stelle zunächst die Orginalgröße ein, dann drücke ich UMSCHALT+S. Hier stelle ich Prozent als Basis ein und geben dann den Wert 50 ein, wenn ich das Foto um 50% verkleinern will, ohne Qualitätsverlust - das kann man dann am Ergebnis auch schön sehen. Und das will ich über die Stapelverarbeitung tun!

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti asterix5

„Doch: XnView kann das.“

Optionen

Hi Asterix,

habe heute XnView 1.97.6 runtergeladen. Hier ist tatsächlich die Stapelverarbeitungsfunktion enthalten. Ist eine schöne Sache. Zufällig war ich gestern wandern, hatte 173 Fotos mit zusammen 285 MB geschossen. Nun habe ich die Verkleinerung im Stapelverarbeitungsmodus getestet. Habe alle 173 Fotos in einem Rutsch verkleinert, dies dauerte noch nicht mal 4 Min. - am Ende waren es zusammen nur noch 50 MB. Auf von Qualitätsverlust konnte ich nichts feststellen - auch die habe ich mit paar Fotos getestet, die ich aber einzeln verkleinert habe - aber mit der alten XnView-Version. Dann habe ich beide Ergebnisse verglichen, konnte keinen Unterschied feststellen. Danke für den Tipp. Ich denke das ist die Lösung für mich, bin damit eigentlich zufrieden.

Gruss Horst

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti asterix5

„Doch: XnView kann das.“

Optionen

Hi Asterix,

habe heute XnView 1.97.6 runtergeladen. Hier ist tatsächlich die Stapelverarbeitungsfunktion enthalten. Ist eine schöne Sache. Zufällig war ich gestern wandern, hatte 173 Fotos mit zusammen 285 MB geschossen. Nun habe ich die Verkleinerung im Stapelverarbeitungsmodus getestet. Habe alle 173 Fotos in einem Rutsch verkleinert, dies dauerte noch nicht mal 4 Min. - am Ende waren es zusammen nur noch 50 MB. Auf von Qualitätsverlust konnte ich nichts feststellen - auch die habe ich mit paar Fotos getestet, die ich aber einzeln verkleinert habe - aber mit der alten XnView-Version. Dann habe ich beide Ergebnisse verglichen, konnte keinen Unterschied feststellen. Danke für den Tipp. Ich denke das ist die Lösung für mich, bin damit eigentlich zufrieden.

Gruss Horst

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti

Nachtrag zu: „Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen

Hi Asterix,

wieso Rufschädigung? Ich benutze z. Zt. XnView 1.91 - in dieser Version gibt es im Menü Werkzeuge keine Option Stapelverarbeitung - habe auch mal in der Hilfe nachgeschaut und bin dort auch nicht fündig geworden! Ab welcher Version ist die Stapelverarbeitung enthalten? Wenn ich Einzelbilder verkleinere gehe ich so vor:
Ich lade das Bild, stelle zunächst die Orginalgröße ein, dann drücke ich UMSCHALT+S. Hier stelle ich Prozent als Basis ein und geben dann den Wert 50 ein, wenn ich das Foto um 50% verkleinern will, ohne Qualitätsverlust - das kann man dann am Ergebnis auch schön sehen. Und das will ich über die Stapelverarbeitung tun!

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
asterix5 hostinosti

„Hi Asterix, wieso Rufschädigung? Ich benutze z. Zt. XnView 1.91 - in dieser...“

Optionen
Ab welcher Version ist die Stapelverarbeitung enthalten?

Die Stapelverarbeitung ist bei XnView schon seit ewigen Zeiten (mindestens seit 9 Jahren) drin, hieß aber in älteren Versionen anders: "Werkzeuge / Mehrfaches konvertieren ...".

\"Als ich nach Deutschland kam, sprach ich nur Englisch - aber weil die deutsche Sprache inzwischen so viele englische Wörter hat, spreche ich jetzt fließend Deutsch!\" (Rudi Carrell)
bei Antwort benachrichtigen
hostinosti

Nachtrag zu: „Fotos im Stapelverarbeitungs-Modus verkleinern - geht das?“

Optionen

Hi Asterix,

du hast Recht, in meiner XnVwie 1.91er Version ist das Verkleinern von Fotos unter "Mehrfaches konvertieren" auch drinne - bin aber bisher noch nie drauf gekommen. Unter Mehrfaches konvertieren denkt man ja automatisch ans umwandeln in ein anderes Dateiformat, deshalb habe ich wahrscheinlich auch nicht weiter nachgeschaut und halt bisher nur Fotos per Stapelverarbeitung ins JPG-Format umgewandelt. Schade das ich nicht schon eher drauf gekommen bin, hätte ich mir viel Arbeit und Zeit sparen können - bei den vielen Fotos, die ich bisher alle einzeln verkleinert habe?

Gruss Horst

Die Leute kaufen sich Dinge, die sie nicht brauchen, um den Leuten zu imponieren, die sie nicht leiden können.

bei Antwort benachrichtigen