Anwendungs-Software und Apps 14.325 Themen, 71.548 Beiträge

Norton SystemWorks 2002 vs 2001

Janbiel / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Mein Norton Anti Virus 2001 Abo läuft demnächst ab und da dachte ich daran, mir vielleicht gleich die 2002er Version zu kaufen.

Meine Frage ist, macht es Sinn, etwas mehr Geld für Norton System Works 2002 auszugeben oder sollte ich nur den Virenscanner auf 2002 aufrüsten?

Ich benutze derzeit Norton System Works 2001 und weiß nun nicht, ob die neue Version ausreichend besser ist als die erste, um einen Neukauf zu rechtfertigen.

Ein großes Problem, das ich mit 2001 habe, ist, dass nach einem Systemabsturz im DOS-Modus immer eine halbe Ewigkeit (also etwa 5-10 Minuten) meine Festplatten nach Fehlern untersucht werden. Ich meine, ist ja schön, wenn das Programm so gründlich arbeitet, aber ist 2002 da vielleicht schneller? Oder gibt es da eine Option, das Scannen auf weniger gründlich zu schalten? Der Standard-Windows-Scan hat ja auch nicht so lang gedauert...

Vielen Dank
Janbiel

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Janbiel

„Norton SystemWorks 2002 vs 2001“

Optionen

Hi!

Das Problem mit dem langsamen Plattenscan durch den Diskdoctor habe ich nicht. Das geht bei mir sowohl auf dem PC (mit Systemworks 2002) und auf dem Notebook (mit Systemworks 2001) recht fix ( Die Platten sind allerdings in drei bis 5 Partitionen/Laufwerke geteilt. Oft muss dann nur C. abgeklappert werden.

Evtl. ist bei dir das Problem, dass dein Board bzw. der IDE-Kontroller die Platte unter DOS bzw. beim Booten nur in langsamen PIO-Mode anspricht. (Nur eine Idee.)

Die Unterschiede sind IMHO gering. SW2002 ist in der Lage bei meinem EMail-Program (Postme) die ein- und ausgehenden Emails nach Viren zu scannen, dass konnte SW2001 noch nicht.
CleanSweep verwende ich nicht, bei den NortonUtilities fällt mir spontan nichts ein. Wir hatten schonmal so eine Frage (da gings aber um die Unterschiede von NU4 zu NU2002).

Ach ja, irgendein Process-Viewer ist neu. Er muss zusätzlich installiert werden und zeigt dann wohl alle laufenden Tasks/Programme an.

Bis denn
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Plazebo Janbiel

„Norton SystemWorks 2002 vs 2001“

Optionen

Ich denke kaum das zwischen SystemWorks 2001 und 2002 größere Unterschiede bestehen. Die Virensoftware solltest du auf jeden Fall updaten, bei dem Rest musst du entscheiden. Ich persönlich brauche das ganze Zeug von Norton SystemWorks nicht und wahrscheinlich werden sich die Änderungen von 2001 auf 2002 auch nur auf Kleinigkeiten beschränken. Wenn du Windows 2000 oder XP benutzt könnte die Unterstützung in 2002 besser sein als bei 2001. Bei Windows 9x oder Me dürften keine Unterschiede zu spüren sein.

Das Problem mit deinem DiskScan nach einem Absturz wird wahrscheinlich Einstellungssache sein, bringen die LiveUpdates für Norton SystemWorks denn keine Besserungen? Wenn nicht, dann glaube ich nicht dass 2002 dort besser ist, da 2002 ja letztendlich ein 2001 ist in dem bereits alle Updates integriert sind.

bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich Janbiel

„Norton SystemWorks 2002 vs 2001“

Optionen

Norton System Works 2002 hat wohl noch nicht die volle Unterstützung für das neue NTFS von Windows XP. Das spricht für abwarten. Die Umstellung des Virenscanners habe ich gewählt und bin damit nicht richtig glücklich. Da das Update ohne Kreditkarte umständlich, teuer und langwierig gehandhabt wird, bin ich so vorgegangen. Leider vertragen sich die verschiedenen Teile meiner Norton-Installation nicht sonderlich: SystemWorks von 99, Norton Internetsecurity von 2001 und Norton AntiVirus von 2002. Z.B. stürzt der Norton Registry-Editor jetzt immer bei der Suchen-Funktion ab.

Die Modalitäten der Verlängerung für Virensignaturupdates:
http://www.edv-buchversand.de/symantec/
Dort ganz unten kann man auf den Link "mehr Info" klicken (Java Script).

bei Antwort benachrichtigen
Andreas Roth Janbiel

„Norton SystemWorks 2002 vs 2001“

Optionen

Hallo!

Unabhängig von eventuellen Vorteilen der Version 2002 (siehe die anderen Postings, ich kann dazu leider nichts sagen) brauchst Du Dir wegen dem abgelaufenen Abo nicht gleich eine neue Version zu kaufen. Wenn man sein Windows samt allen Programmen neu installiert, fängt das Abo wieder von vorne an (falls Du Dich bei Symantec registriert hast, mag das vielleicht nicht zutreffen, aber diese Registrierung kann man bei der Installation ja überspringen). Es ist zwar etwas Arbeit, sein Windows neu aufzusetzen, aber man hat dann auch wieder ein frisches und stabiles System ohne Ballast.

Viele Grüße,
Andreas

bei Antwort benachrichtigen
Coolhand Janbiel

„Norton SystemWorks 2002 vs 2001“

Optionen

Hallo,

von den Kollegen kamen ja schon etliche Tips, hier noch meine Anmerkungen:

Ein beliebter Kniff die Jahreprämie für die NAV-Erneuerung zu sparen ist NSW + Nebenkomponenten zu deinstallieren, Neustart, Reste auf der Platte und in der Registry entfernen (Augen auf!) und dann neu zu installieren. Dann mehrere (!) LiveUpdates durchziehen bis du auf Stand bist. Wenn Du eine ordnungsgemäß gekaufte Version hast kannst Du dich bedenkenlos registrieren.

Die lange Dauer des NDD unter DOS nach Abstürzen hat ein Freund von mir auch. Ich hatte das Problem mit NSW 2000, 2001 oder 2002 nie. Ursache ist unklar.

Solltest Du Win9.x haben, kannst Du bei NSW 2001 bleiben. Bei Win XP ist NSW 2002 ein Muss!

Schönes Wochenende, Coolhand

bei Antwort benachrichtigen