Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Windows 98 schmiert ab

gelöscht_214677 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo an alle, folgendes Problem:
Ich habe vor kurzem aus einigen älteren Teilen einen Rechner gebaut
(Pentium 3-550, 385 MB RAM, 2x 20 GB HDD, DVD, CD-Brenner, 32MB AGP Matrox 4 Grafikkarte, Terratec Promedia Solo Soundkarte, Opti USB Controllerkarte und ASUS Mainboard). Ich habe bereits Windows 98 SE zweimal neu installiert und jede Hardwarekomponente einzeln ausgetauscht (ausgenommen Mainboard, CPU, Netzteil). Das Problem ist, dass der PC, sobald er es mit irgendeiner Bilddatei zu tun bekommt (jpg, bmp) sofort einfach hängenbleibt, auch wenn man sie nicht öffnet sondern nur anklickt. Dann geht gar nix mehr, kein Piepsen und der Mauszeiger stockt. Nicht mal mehr den Ziffernblock kann man ein/ausschalten. Dasselbe passiert auch wenn ich ein Bildbearbeitungsprogramm (zB das primitive Paint) aufrufe, jedoch nie bei anderen Dateitypen. Unterwegs bleibt der Rechner aber manchmal einfach hängen. Kann so etwas an Treibern oder Software liegen, ist ganz einfach das Mainboard Schrott (zeigt im Übrigen völlig falsche CPU-Temperatur zwischen 60-99 Grad an), oder kann es an etwas anderem liegen? Eigentlich bin ich erfahrener Win98-Benutzer und ich habe schon viele Fehler aus der Welt geschafft. Nach 2 Tagen sinnlosem herumprobieren bin ich aber mit meinm Latein am Ende. Danke für eure Antworten.

nemesis² gelöscht_214677

„Windows 98 schmiert ab“

Optionen

Schon mal:

- anderen Grafiktreiber bzw. andere GraKa probiert
- neuere Direct-X-Version installiert (so 7-9)
- neueren IE drauf, z. B. IE 5.5 SP2 (ist leider ein wichtiger Bestandteil des Betriebssystems)
- Soundkarte raus (und oder in einem anderen Slot probiert)
- IRQ-Verteilung gecheckt => bei W98 und so alten Boards ist sinnvolles IRQ-Sharing wichtig

Zugegeben, daß es schon bei einfachen Bildern Probleme gibt ist ungewöhnlich.

Fan130XE gelöscht_214677

„Windows 98 schmiert ab“

Optionen

Könnte es an unterschiedlichen RAMs liegen ?

nemesis² gelöscht_214677

„Windows 98 schmiert ab“

Optionen

Wäre schon möglich, aber es sind wohl nur Bilder betroffen und RAM sollte diffusere Probleme machen. Du kannst aber mal alle RAM-Riegel außer einem rausnehmen und dann noch mal testen.

Prime95 und Memtest86 könnten auch RAM- bzw. andere Hardware-Probleme aufdecken, sieht bis jetzt aber nicht danach aus.

gelöscht_214677

Nachtrag zu: „Windows 98 schmiert ab“

Optionen

Sorry dass ich nicht geantwortet hab, war eine Woche "verhindert" an den Rechner zu kommen.
Die Sachen die Nemesis² vorschlug hab ich bereits alle ausprobiert, und ja, ich habe tatsächlich auch unterschiedliche RAMs, aber als ich nur 2 bzw. einen gleichen RAM einbaute, konnte ich das Problem auch nicht beheben. Ich glaube, ich spiele die DOS-Spiele wieder auf meinem 486, der im Keller schlummert, und probiere mal die schicke 50-Mbyte-Multimedia Linux Version aus, die ich bekommen habe. Als mp3-Spieler, Office- und Internetstation ist der Rechner vielleicht eh besser zu gebrauchen.