Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Datenaustausch vom Notebook zum PC

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

wie kann ich am besten daten zwischen notebook und pc austauschen?
auf beiden rechnern ist win 98 se drauf.
brauch ich dafür spezielle kabel? ((Anonym))

Antwort:
Das geht ganz einfach:
1.Du brauchst ein Druckerkabel
2.Du brauchst einen Link Adapter,parallel(gibts überall in Kaufhäusern in der Comp-Abteilung)
3.Pc-Direktverbindung muß installiert sein.Wenn nicht:ist eine Option beim Setup,kannst du unter "Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Software-Windows-Setup nachträglich installieren.
Jetzt verbindest Du die beiden Comps über ihre parallelen Schnittstellen.
Jetzt mußt Du die Comps einrichten:
Starte das Programm und richte Dein Laptop als Host und den Pc als Gast-Comp ein.Eventuell mußt Du noch diverse Laufwerke freigeben,damit der Gast Zugriff hat (machst Du unter Eigenschaften vom Laufwerk)-Außerdem mußt Du auf dem Gastcomp sogenannte Netzlaufwerke erstellen,das sind praktisch die "Kopien von den Laptop- Laufwerken.Das ist schon alles und Du kannst jetzt auf Dein Laptop zugreifen.Die ganze Sache funktioniert natürlich auch umgekehrt:Dann mußt Du nur "Host" und "Gast" wechseln.
Ich hoffe,damit kannst Du was anfangen,wenn nicht e-mail an eisenwolf@okay.net und ich schick Dir ne komplette "Gebrauchsanweisung":-)
Tschau
Eisenwolf
(Eisenwolf)

Antwort:
du brauchst gar keinen adapter+druckerkabel!!
es gibt eigene sog. nullmodemkabel (nix anders als ein paralles kabel mit 2mal weibl. anschluss)
kosten zb. bei mediamarkt ca. 10dm
(hooch (Anonym))

Antwort:
...oder so :-)
(Eisenwolf)

Eisenwolf (Anonym)

„Datenaustausch vom Notebook zum PC“

Optionen

Das geht ganz einfach:
1.Du brauchst ein Druckerkabel
2.Du brauchst einen Link Adapter,parallel(gibts überall in Kaufhäusern in der Comp-Abteilung)
3.Pc-Direktverbindung muß installiert sein.Wenn nicht:ist eine Option beim Setup,kannst du unter "Start-Einstellungen-Systemsteuerung-Software-Windows-Setup nachträglich installieren.
Jetzt verbindest Du die beiden Comps über ihre parallelen Schnittstellen.
Jetzt mußt Du die Comps einrichten:
Starte das Programm und richte Dein Laptop als Host und den Pc als Gast-Comp ein.Eventuell mußt Du noch diverse Laufwerke freigeben,damit der Gast Zugriff hat (machst Du unter Eigenschaften vom Laufwerk)-Außerdem mußt Du auf dem Gastcomp sogenannte Netzlaufwerke erstellen,das sind praktisch die "Kopien von den Laptop- Laufwerken.Das ist schon alles und Du kannst jetzt auf Dein Laptop zugreifen.Die ganze Sache funktioniert natürlich auch umgekehrt:Dann mußt Du nur "Host" und "Gast" wechseln.
Ich hoffe,damit kannst Du was anfangen,wenn nicht e-mail an eisenwolf@okay.net und ich schick Dir ne komplette "Gebrauchsanweisung":-)
Tschau
Eisenwolf
(Eisenwolf)

hooch (Anonym) (Anonym)

„Datenaustausch vom Notebook zum PC“

Optionen

du brauchst gar keinen adapter+druckerkabel!!
es gibt eigene sog. nullmodemkabel (nix anders als ein paralles kabel mit 2mal weibl. anschluss)
kosten zb. bei mediamarkt ca. 10dm
(hooch (Anonym))

Eisenwolf hooch (Anonym)

„Datenaustausch vom Notebook zum PC“

Optionen

...oder so :-)
(Eisenwolf)