Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

Autostart in Startmenü in Windows 98 ausgeblendet - wie rückgang

Reiner Hofmann / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe in Windows 98 über "Eigenschaften von Taskleiste", "Programme im Menü START"
"Erweitert" "Eigenschaften von Autostart" Option"versteckt" den
Autostart-Ordner quasi ausgeblendet. Nun habe ich ein Scannerprogramm und Lotus-Smkart-Suite installiert, die grundsätzlich beim "Hochfahren" des Rechners mit aufgerufen werden, d.h. im Autostart-Ordner installiert sind.
Ich komme nicht an diesen Ordner heran, um die diese Verknüpfungen zu entfernen. Wie kann ich also den Autostart-Ordner wieder sichtbar machen? (Oder gib´s eine andere Möglichkeit?) (Reiner Hofmann)

Antwort:
Hi Reiner,
Versuch´s mal mit Eingabe von "msconfig" im ausführen-Menü.
Da sind alle Programme aufgeführt, die sich automatisch laden.
Einfach Kreuz entfernen und schon lädt sich das unerwünschte Programm nicht mehr.
Horst
(Horst)

Horst Reiner Hofmann

„Autostart in Startmenü in Windows 98 ausgeblendet - wie rückgang“

Optionen

Hi Reiner,
Versuch´s mal mit Eingabe von "msconfig" im ausführen-Menü.
Da sind alle Programme aufgeführt, die sich automatisch laden.
Einfach Kreuz entfernen und schon lädt sich das unerwünschte Programm nicht mehr.
Horst
(Horst)