Alternative Betriebssysteme 1.405 Themen, 9.939 Beiträge

MacBook 13" Mid 2008 Festplatte klonen

RaiKiss / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin ihr Experten,
habe mittlerweile ein Apple Mac Book 13-Zoll (2008) mit OS X 10.7.5 mit einer 320 GB Festplatte, auf der neben dem OS X (ca.150 GB) per Bootcamp Windows 7 - auf Windows 10 - upgegraded  (ca. 150 GB) installiert ist.

Aus dem (in einem anderen Thread angesprochenen) MacBook von 2006 habe ich noch die 1000 GB Festplatte.

Jetzt wollte ich die 320 GB Festplatte auf die 1000 GB Festplatte klonen, um beide Installationen nicht neu installieren zu müssen!
Nach dem Klonen (mit Kloning-/Dockingstation) sind die verbleibenden ca. 640 GB aber weder im OS X noch in Windows verfügbar (Format RAW).

Wie kann ich es hin bekommen, dass beide Partitionen (OS X und Windows ) jeweils die Hälfte (500 GB) nutzen können?

Es handelt sich um ein

MacBook 4,1
Modell Nummer A1181
Herstellernummer MB403D/A
Prozessortyp Intel Core 2 Duo, 2,4 GHz Dual-Core

Gibt es ein Programm für Mac, das die Partitionen nachträglich bearbeiten kann (ähnlich Paragon Festplatten Manager)?

Vielen Dank
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 RaiKiss

„MacBook 13" Mid 2008 Festplatte klonen“

Optionen

Moin Raimund,

Gibt es ein Programm für Mac, das die Partitionen nachträglich bearbeiten kann (ähnlich Paragon Festplatten Manager)?

Hast du es schon mit dem Festplatten-Dienstprogramm versucht? Damit habe ich bislang immer alles hinbekommen. Du findest es unter Programme > Ordner Dienstprogramme.

Ist vielleicht etwas rudimentär – wenn du etwas Umfangreicheres wünschst, dann schau einmal hier: http://www.igeeksblog.com/best-partition-manager-for-mac/ – große Namen wie GParted und auch das von dir erwähnte Paragon sind mit an Bord. Letzteres allerdings nur als Beta: https://www.paragon-software.com/de/home/hdm-mac/

CU, Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss Olaf19

„Moin Raimund, Hast du es schon mit dem Festplatten-Dienstprogramm ...“

Optionen

Hallo Olaf,

Hast du es schon mit dem Festplatten-Dienstprogramm versucht?

habe mal einen screenshot vom Festplatten-Dienstprogramm erstellt:

so siehst aus.
Wie und was muss ich denn da jetzt einstellen? Bin absoluter MAC-Neuling!

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss

Nachtrag zu: „Hallo Olaf, habe mal einen screenshot vom ...“

Optionen

hier nochmal Screenshot vom Datenträgerverwaltung Windows

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 RaiKiss

„Hallo Olaf, habe mal einen screenshot vom ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 RaiKiss

„Hallo Olaf, habe mal einen screenshot vom ...“

Optionen

Hi Raimund,

In deinem Screenshot sind 3 Partitionen zu erkennen, die dritte heißt "Ohne Titel 3" – ich nehme an, die ist leer und noch nicht einmal formatiert. Schade, das hier alle Optionen ausgegraut sind, normalerweise hätte ich gedacht, dass man diese Partition ganz entfernen kann, um im Anschluss die beiden anderen zu vergrößern.

Was passiert, wenn du die Partitionen "Macintosh HD" und "BOOT CAMP" mit der Maus selektierst und mit der Maus größer ziehst, also Ecke unten rechts anfassen und weiter nach unten ziehen? Lassen sich diese beiden Partitionen auf diese Weise zu Lasten von "Ohne Titel 3" vergrößern?

CU, Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss Olaf19

„Hi Raimund, In deinem Screenshot sind 3 Partitionen zu erkennen, ...“

Optionen

Hallo Olaf,

leider nein! Es kann nur die "MacintoshHD" verkleinert werden!

Habe jetzt die geklonte Platte (320 GB) via USB-Dockingstation gebootet und die 1000GB Platte komplett gelöscht. Von der 320GB-Platte konnte ich dann das Image "Macintosh HD" auf die neu erstellte Partition "Macintosh HD" auf der 1000GB über das Festplatten-Dienstprogramm wieder herstellen können. Die Windows-(Boot Camp -Partition) muss ich komplett neu einrichten!

Bin gerade dabei Windows 7 neu zu installieren - da laufen gerade zig Updates ...!

CU
Raimund

bei Antwort benachrichtigen