Allgemeines 21.844 Themen, 145.461 Beiträge

jueki gelöscht_265507

„Nun schreien sie um Hilfe.“

Optionen

Warum suchen sich die Amokläufer eigentlich immer Schulen und unschuldige Menschen aus?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 jueki

„Warum suchen sich die Amokläufer eigentlich immer Schulen ...“

Optionen

+1

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 gelöscht_265507

„Nun schreien sie um Hilfe.“

Optionen

Urmann sollte Günni als Vorbild nehmen. Einen schallerden Abgang, und niemand wird den jemals vermissen.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Proldi torsten40

„Urmann sollte Günni als Vorbild nehmen. Einen schallerden ...“

Optionen
schallerden Abgang

Was ist das?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 Proldi

„Was ist das?“

Optionen

Auch wenn zwei Buchstaben vertauscht sind, kann man es lesen.

Man kann sogar noch mehr Buchstaben vertauschen und es ist lesbar.

 

bei Antwort benachrichtigen
Proldi gelöscht_265507

„Auch wenn zwei Buchstaben vertauscht sind, kann man es ...“

Optionen
Auch wenn zwei Buchstaben vertauscht sind, kann man es lesen. Man kann sogar noch mehr Buchstaben vertauschen und es ist lesbar.

Du meinst so:

Ehct ksras!Gmäeß eneir Sutide eneir Uvinisterät,ist es nchit witihcg,in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wort snid,das ezniige was wcthiig ist,das der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiin snid.Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sein,tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen.Das ist so,weil wir nicht jeedn Bstachuebn enzelin leesn,snderon das Wort als gzeans enkreenn. Ehct ksras!Das ghet wicklirh!So enie shcsiese Dfüar ghneen wir jrhlaeng in die Slhcue

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Proldi

„Was ist das?“

Optionen
schallerden Abgang

im Zusammenhang lesen ...

Am 22. Februar 2010 nahm sich Gravenreuth mit seiner Schusswaffe das Leben

Der Knall der Waffe, hat einen Schall hinterlassen

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Proldi torsten40

„im Zusammenhang lesen ... Am 22. Februar 2010 nahm sich ...“

Optionen
im Zusammenhang lesen ...

Und von was soll ich das ableiten?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 torsten40

„im Zusammenhang lesen ... Am 22. Februar 2010 nahm sich ...“

Optionen

Das heißt "schallender Abgang"

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 gelöscht_265507

„Das heißt schallender Abgang“

Optionen

Danke für die Verbässerung, man lernt eben nie aus :)

Ich vermisse  unter Linux die rechtschreibprüfung vom IE

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 torsten40

„Danke für die Verbässerung, man lernt eben nie aus : Ich ...“

Optionen

Ich wollte nur verhindern, dass Proldi mit dir eine unsägliche Diskussion anfängt.

 

bei Antwort benachrichtigen
Proldi gelöscht_265507

„Ich wollte nur verhindern, dass Proldi mit dir eine ...“

Optionen
Ich wollte nur verhindern, dass Proldi mit dir eine unsägliche Diskussion anfängt.

Warum sollte ich das?

Sorry, aber ich hatte mit dem Wort "schallerden" wirklich Probleme. Ich überlegte, ob es irgend einer plattdeutschen Sprache entspringt. Ein ähnliches kenne ich aus dem norddeutschen Raum.

Allein das bewegte mich zu der Frage, es interessierte mich eben. Aber das sind so die kleinen Problemchen, wenn man nur Text hat und kein sprechendes "gegenüber".

Aber trotzdem Danke für Deinen Einsatz. Lächelnd

Und auch an Torsten sorry, es steckte nichts außer dieser, meiner Neugierde dahinter.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
jueki Proldi

„Warum sollte ich das? Sorry, aber ich hatte mit dem Wort ...“

Optionen
...es steckte nichts außer dieser, meiner Neugierde dahinter.

Alllerdings funktioniert diese Art Ablenkung vom eigentlichen Thema überall recht vorzüglich.
Nach meinen Beobachtungen umso problemloser, je brisanter das Thema ist.
Und natürlich niiiiemals beabsichtigt.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Proldi jueki

„Alllerdings funktioniert diese Art Ablenkung vom ...“

Optionen
Alllerdings funktioniert diese Art Ablenkung vom eigentlichen Thema überall recht vorzüglich. Nach meinen Beobachtungen umso problemloser, je brisanter das Thema ist.

Und das soll heißen?

Und natürlich niiiiemals beabsichtigt.

so isses ....... und zwar genau so!

Ich verstehe die Problematik nicht, andere schreiben hier ihren "Frust" von der Seele und wieder andere werden angegriffen, weil sie ein Wort nicht sofort richtig deuten können!

Ich muss sagen, somacht es keinen Spaß mehr.

Warum so agressiv?

 

 

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Proldi

„Warum sollte ich das? Sorry, aber ich hatte mit dem Wort ...“

Optionen

Dann hatte ich es gestern auch falsch aufgefasst :)

Schallenden, damit wollte mehr oder weniger zum Ausdruck bringen, dass der Schall/Knall einer Waffe gemeint ist.

Auch danke IT-LOK für die Verbesserung ;) (Rechtschreib)-Fehler passieren manchmal

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Proldi torsten40

„Dann hatte ich es gestern auch falsch aufgefasst : ...“

Optionen
Dann hatte ich es gestern auch falsch aufgefasst :)

Ist doch kein Problem, alles geklärt und vergessen. Lächelnd

Es ist leider so, dass man hier eben nur den Text hat und den "Gesprächspartner" nicht. Da ergeben sich schon mal Missverständnisse.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Proldi

„Warum sollte ich das? Sorry, aber ich hatte mit dem Wort ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
gelöscht_84526 torsten40

„Danke für die Verbässerung, man lernt eben nie aus : Ich ...“

Optionen
Ich vermisse  unter Linux die rechtschreibprüfung vom IE

Der FF hat eine eigene Rechtschreibprüfung. Die funktioniert auch unter Linux. Da spreche ich aus jahrelanger Erfahrung.....

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot gelöscht_265507

„Nun schreien sie um Hilfe.“

Optionen

Da sind wohl welchen die Nerven durchgegangen. Der Typ ist sicher kein Sympathieträger aber Morddrohungen gehen dann doch zu weit.

Den muss man mit seinen eigenen Waffen schlagen - und der Grundstein dazu ist schon gelegt, wenn man sich mal anschaut was sich da über ihm und seinen "Geschäftspartnern" zusammenbraut. Zeit sich zurückzulehnen und abzuwarten, wird sicher lustig. 

Was ich bisher vermisse ist eine Reaktion der zuständigen Anwaltskammer. Da

  • erpresst eines ihrer Mitglieder offenbar Unschuldige mit Strafandrohungen
  • bedient sich dazu "Beweisen" die nach derzeitigem Stand unter zumindest höchst dubiosen - wenn nicht sogar klar illegalen - Umständen ermittelt und zugeordnet wurden
  • besitzt die Frechheit die Herkunft dieser "Beweise" öffentlich als irrelevant zu erklären (bin gespannt ob er einen Richter findet der das ähnlich sieht)
  • erklärt dass es sinnlos bzw. unwirtschaftlich wäre das beanstandete Video einfach von der Webseite entfernen zu lassen (die genau das jedem eventuellen Rechteinhaber sogar anbietet)
  • untergräbt damit meiner Meinung nach die Integrität eines ganzen Berufsstandes

Und die Anwaltskammer schaut da einfach kommentarlos zu? Wozu gibts diese Kammer dann eigentlich? Nur für die Lobbyarbeit oder was?

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 InvisibleBot

„Da sind wohl welchen die Nerven durchgegangen. Der Typ ist ...“

Optionen

Kennst du den Spruch mit der Krähe?

Mafia oder was?

Eigentlich müsste der Seitenbetreiber selbst daran interessiert sein, dass da aufgeräumt wird, denn letztendlich verdient jener sein Geld damit.
Und wenn nun keiner mehr kommt, dann ist das Geschäftsschädigung.

Man kann sogar gegen die Herausgabe der IP-Adresse vorgehen. Kostet 240 € an Gerichtskosten und zahlt der Verlierer, nämlich der Seitenbetreiber.

 

bei Antwort benachrichtigen
pinky+brain gelöscht_265507

„Nun schreien sie um Hilfe.“

Optionen

Find ich gut! Sorry, aber als Betroffener find ich das echt gut!

Der soll ruhig auch mal ein bischen, nur ein kleines bischen Schiß haben. So wie viele der Abgemahnten die gar nicht wissen wie ihnen geschieht. Erst das Rechtssystem mit Füßen treten und dann auch noch von genau diesem System Hilfe erwarten. Ich meine Urmann, nicht die Abgemahnten. Und das Tolle ist: Urmann bekommt die Hilfe.

Ich werde hier lieber nicht schreiben was ich von Urmann und Konsorten im Speziellen halte, sonst wird das Posting bestimmt gelöscht und außerdem steh ich sowieso über solchem Abscha....

Ups ist mir raus gerutscht. Lachend

@jueki: das möchte ich auch mal wissen.

 

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 gelöscht_265507

„Nun schreien sie um Hilfe.“

Optionen

Der Staat toleriert doch Abmahnanwälte sonst würde unser Rechtsstaat dagegen vorgehen. Mit der Pornoindustrie ist wohl nicht zu spaßen.

Was würde wohl als nächstes kommen, wenn das so weiter geht. Eine Abmahnung wegen sexueller Belästigung, weil man einen Einkaufswagen in einen anderen geschoben hat?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 Anonym60

„Der Staat toleriert doch Abmahnanwälte sonst würde unser ...“

Optionen

Die "herkömmliche" Pornoindustrie leidet sicherlich gewaltig unter den Internetportalen, denn kaum einer kauft sich das Zeugs noch.

Allerdings sind die Seitenbetreiber daran interessiert, dass die Seiten sicher sind. Das ist nämlich deren Geschäft.

Und was da jetzt passiert ist mit Redtube, ist sicherlich nicht auf deren Mist gewachsen und schadet denen ungemein. Da geht doch nun keiner mehr hin.

 

bei Antwort benachrichtigen