Allgemeines 21.844 Themen, 145.487 Beiträge

Kabel Digital mit dem TT ScartTV C102-Reciever sehen?

hostinosti / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe mir im Media Markt den TT ScartTV C102-Reciever gekauft, da ich bei Kabel Deutschland bin und das Gerät sich gut dafür eignen soll - hauptsächlich für Sky. Zumindest beriet mich der Verkäufer vom Media Markt dahingehend. Bin dann die Woche drauf zum Kabel Deutschland-Shop, habe denen das Gerät gezeigt und gefragt, ob ich damit Kabel Digital empfangen kann. Die Angestellte wollte dann die Seriennummer des Geräts haben, rief dann jemanden an und gab diese Nummer durch. Dann sagte sie zu mir, das ich für das Gerät keine Karte kriege, es gibt angeblich keine dafür. Außerdem hätte dieses Gerät nicht den neuesten CI+-Modul-Standard, nur das CI-Modul. Dies wäre veraltet, würde nicht unterstützt, das Gerät würde mir nichts nützen? Habe ich das Ding nun umsonst gekauft? Natürlich war ich erst mal verärgert - 79,90 € für ein veraltetes Gerät ausgegeben zu haben? Als nächstes fragte sie mich ungläubig - sie haben wohl nur den Scart-Anschluss - auch dies wäre wohl der Grund, das ich kein Kabel-Digital empfangen kann, denn die anderen Fernseher hätten einen zusätzlichen Anschluss am Fernseher bzw. einen Einsteckschacht dafür. Ich kann mein Gerät ohne zusätzliches Scart-Kabel direkt in die Scartbuchse des Röhren-Fernsehers anstecken - mehr ist ja an dem Fernseher nicht dran.
Wollte dann die Hotline von dem Gerätehersteller anrufen und mich erkundigen, wie es sich nun damit verhält. Das war natürlich nichts -war nur in der Warteschleife und wurde mit Musik berieselt, niemanden erreichte ich, hatte nur hohe Handygebühren - darüber war ich natürlich auch verärgert.
Habe dann den Media Markt angerufen und der Verkäufer von der TV-Abteilung erzählte mir wieder was anderes. Das das alles Quatsch sei, was die von Kabel Deutschland erzählen, auch das mit dem CI+-Modul. Kabel Deutschland müsse mir eine Karte dafür geben und ich könne damit Kabel Digital empfangen. Wenn nicht soll ich zum Media Markt kommen, dann würden die mir eine Karte dafür geben. Nun stehe ich als Kunde genau dazwischen - zwischen Media Markt und Kabel Deutschland, habe nur Ärger und komme mir am Ende wieder vor wie der letzte Depp? Was hat das noch mit Kundenfreudlichkeit und Services zu tun?
Nun meine Frage:
Eigentlich geht es mir nur darum, einen Reciever zu haben, um die normalen freien Sender ansehen zu können. Das heißt, wenn Kabel Deutschland von analog auf digital umstellt, dass ich dann das Ding an den Fernseher hängen kann und weiter ganz normal fernsehen kann. Dies verschlüsselten Sender brauche ich nicht - und ich denke, die Karte íst nur dafür da, eben diese verschlüsselten Sender zu empfangen. Das müsste doch eigentlich gehen? Jedenfalls sagte das der Media Markt-Angestellte, das dies geht. Bin nun aber immer noch verunsichert, ob das auch funktioniert. Wer hat damit Erfahrung, bzw. wer kann mich da wirklich richtig beraten? Brauche ich überhaupt die Karte, um die normalen freien Sender zu empfangen?

bei Antwort benachrichtigen
apollo4 hostinosti

„Kabel Digital mit dem TT ScartTV C102-Reciever sehen?“

Optionen

Hallo,

also erst mal vor weg etwas.
Du solltest Dich erst Informieren und dann kaufen und nicht anderst.

Die Info von Media Markt ist im Prinzip richtig im Bezug auf Dein vorhandenen Ferseher.
Von was da Kabel Deutschland gesprochen hat, meinten die wohl die verschlüsselten Programme wie RTL, Sat1 , Pro7 RTL2 usw. oder Kurz die privaten Sender. Wenn Du diese Programme nicht sehen willst dann benötigts Du auch keinen Ci Karte und Slot.

Alle Programme von ARD und ZDF sowie Arte sind Digital frei empfangbar.
Das sollte also dann funktionieren. Einfach mal anschliessen und den Sendersuchlauf starten. Dabei, wenn das vom Menü so vorgesehen ist, nach frei empfangbaren Sendern Suchen.
Auch über den Scart Anschluss kannst Du das digitale Programm am Fernseher sehen, so meine Meinung. Der Kabel Reciever muss eben nur das digitale Programm empfangen können. Aber ob das bei Deine Röhrenfernseher so funktioniert weis ich nicht. Ich habe keinen Röhrenfernseher. Für Sky muss das Gerät ein Slot habe um die Karte von Sky da einzustecken.

Ich habe das auch so eingerichte. Mein Kabelreciever ist von TechnikSat und verfügt auch nur über scart Anschlüsse. Das änder ich aber bald um das auf HDMI Kabel am Fernseher anzuschliesen.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
apollo4 hostinosti

„Kabel Digital mit dem TT ScartTV C102-Reciever sehen?“

Optionen

Nachtrag.

Dein Fernseher kann das digitale Singal aber nicht darstellen.
Du benötigts dann noch einen LCD oder LED TV.

Gruß
apollo4

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hostinosti

„Kabel Digital mit dem TT ScartTV C102-Reciever sehen?“

Optionen

Das bringt dir absolut gar nichts mit dem CI+-Modul. Das ist nur für HD-Sendungen, geht nur Digital und ist mit deiner Röhre überhaupt nicht machbar.

Irgendwie hast du dich da vorher nicht schlau gemacht!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti

Nachtrag zu: „Kabel Digital mit dem TT ScartTV C102-Reciever sehen?“

Optionen

Hi Apollo4 und Luttyy,

also, ich habe mich mal bei einem guten Fernsehmenschen erkundigt. Dieser sagt, das ich mit meinem Röhrenfernseher trotzdem Kabel-Digital empfangen kann, auch mit meinem Reciever. Eine Karte bräuchte ich nur, wenn ich die verschlüsselten Sender empfangen will. Da bei uns definitiv von analog auf digital erst 2012 umgestellt wird, gab er mir aber den Rat, den Reciever wieder zurückzubringen, da ich ja eh nur die freien Sender sehen will und diese momentan noch analog empfangen kann. Bis dahin hätte sich dann die Technik auch wieder geändert, wäre also auf dem neuesten Stand. Habe dann den Reciever auch wieder zum Media Markt zurückgebracht, man hat mir ohne weitere Probleme das Geld wieder zurückgegeben. Ich hatte schon gedacht, das man mich nur mit einem Gutschein abspeist, wovor mich andere Kunden gewarnt hatten. Hier muss ich den Media Markt wirklich loben.

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen