Allgemeines 21.844 Themen, 145.475 Beiträge

Datenkorrosion, Rechner frißt Daten

Amenophis iV (Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wohin ich schaue - Hardwareprobleme. Ich habe ein riesiges mit Software: Ich scanne (Epson GT 7000) Dokumente in das Archivsystem 'Documagix Papermster'. Mit der Zeit verändern sich viele Dokumente und werden unlesbar. Die Seiten verschieben sich beispiesweise ineinander. Das passiert nicht bei allen Dateien und dauert oft Monate. Tatsache ist jedenfalls, daß sie dann unwiderbringlich hin sind. Bei Tausenden von Dokumenten ein ziemlicher Verlust.
Viren-keine, es scheint an der Zusammenarbeit TWAIN-Papermaster zu liegen. Aber was, wie warum und Abhilfe? Das Problem ist dringend - oft gibt es die Originaldokumente nicht mehr.

bei Antwort benachrichtigen
Manuela Amenophis iV (Anonym)

„Datenkorrosion, Rechner frißt Daten“

Optionen

Leider kenne ich das Programm nicht, ich habe lediglich einige Ideen, wo du Hilfe bekommen könntest, Herstellersupport, Newsgroups z.B.

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV Amenophis iV (Anonym)

„Datenkorrosion, Rechner frißt Daten“

Optionen

Hallo,
ich habe schon alles durchgesehen. Documagix (jetzt: Jetfax), nirgendwo ist etwas zu finden. Der Vorgang ist ja auch zu komisch. Er betrifft nur Dokumente, die in Papermaster g e s c a n n t werden. Papermaster legt sie, jpeg-komprimiert, in CAB-Files ab. Nach etwa einem halben Jahr sind viele unlesbar, bei Dokumenten aus mehreren Seiten sind sie in-und übereinander verschoben, andere bestehen nur noch aus Wellenlinien- leider kann man das hier nicht zeigen.
Es muß sich also um ein Problem in der Kette TWAIN-jpeg-Documagix handeln, andere Datenformate, wie Word-Dokumente,die ich auch in Papermaster ablege, sind nicht betroffen.
Auch aus anderen Dokumenten-Managementsystenen, etwa LEITZ-Elo, ist mir derartiges nicht bekannt. Was nichts dran ändert, daß bei mir die Arbeit von Monaten langsam kaputtgeht.
'Und warum nimmst Du kein anderes Progranmm?'
Weil tausende von Seiten 'per Hand' zu exportieren eine viehische Arbeit ist; ich verwende das Programm schon seit 21/2 Jahren und dachte zunächst, die Defekte seien Zufälle.

bei Antwort benachrichtigen