Allgemeines 21.906 Themen, 147.068 Beiträge

Computerprobleme nach Hardwareeinbau !

Pike / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

habe mir gestern ein neues Mainboard ( Abit KT7 Raid ) mit neuem CPU AMD Thunderbird 1000 Mhz gekauft. Nach dem Einbau habe ich mehrere Probleme.
1. Nach einem Warmstart ( oder Biosänderung ) bleibt der BIldschirm schwarz und ich muß den Rechner neu starten das er wieder geht.

2. Meine Festplatte ( Quantum Fireball 17,4 GB ( frisch formatiert )) bootet nicht. Wenn ich jetzt eine Diskette reinschiebe bleibt das System einfach hängen und ich muß erst den Rechner ausschalten bevor er wieder läuft.

So nun zum System:

Außer dem Mainbord und CPU habe ich nur Ram ( Siemens 2 x 32 MB ), Grafikkarte ( Elsa Viktory 2 ), HDD ( oben genannt ), Floppy und CD Rom Laufwerk eingbaut. Alle anderen Karten sind ausgebaut.

Woran kann das liegen. Der Rechner hat mich schon etliche Graue Haare gekostet. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Pike

PS Hat ( Hatte ) wer ähnliche Probleme ?

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild Pike „Computerprobleme nach Hardwareeinbau !“
Optionen

sind die Komponenten wirklich richtig miteinander verbunden (Steckverbindungen überprüfen)?
ist das Ram-Timing falsch eingestellt (ras/cas-Timing-einstellungen überprüfen)?
ist der Busmastertreiber des neuen Boards installiert ?

cu
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
Pike Wumpchild „sind die Komponenten wirklich richtig miteinander verbunden Steckverbindungen...“
Optionen

Welche Busmastertreiber ?
Ich habe doch noch gar kein Windows drauf.
Was muss ich da Installieren ?
Die Komponenten sind alle richtig angeschlossen und in einem anderen Rechner laufen sie auch.

Gruß Pike

bei Antwort benachrichtigen
Wumpchild Pike „Welche Busmastertreiber ?Ich habe doch noch gar kein Windows drauf.Was muss ich...“
Optionen

Ach ja die Festplatte ist ja frisch formatiert ... (hatte ich überlesen).
hast du die BiosEinstellungen (Auto-Festplattenerkennung und auch Speichertimings) denn schon überprüft ?

installieren mußt du da noch nichts.

laufen die Komponenten in einem identischem System (Motherboard) ?

wieviel Watt liefert denn das Netzteil ?

cu
Wumpchild

p r o s tWumpchild
bei Antwort benachrichtigen
ernst (Anonym) Wumpchild „Ach ja die Festplatte ist ja frisch formatiert ... hatte ich überlesen .hast du...“
Optionen

ein freund von mir hatte mit dem gleichen board ähnliche probleme.
es lag am netzteil.
lt. athlon sollte man netzteile ab 330watt aufwärts einbauen.
athlon-prozessoren sind stromfresser!!

bei Antwort benachrichtigen
Pike Nachtrag zu: „Computerprobleme nach Hardwareeinbau !“
Optionen

Nein nicht ganz. Ist ein 333 Mhz aber die Geräte laufen.
Mein Netzteil hat 300 Watt sollte für den Thunderbird reichen. Werde morgen mal zu meinem Händler gehen.

Gruß Pike

PS Danke für deine Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Donnervogel Pike „Computerprobleme nach Hardwareeinbau !“
Optionen

Hallo Pike
Habe das gleiche Problem gehabt, bei mir lags am Mainboard, es war kapput, mein Händler sagte ich sei nicht der Erste. Umgetauscht und alles lief wieder.

bei Antwort benachrichtigen