Allgemeines 21.863 Themen, 146.252 Beiträge

Trenne für welche LW einschalten ?

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
habe zwei Festplatten im System und außerdem einen 4fach SCSI-Brenner von Teac - NERO will immer das TRENNEN einschalten - für welche Laufwerke muß ich denn Trennen unbedingt einschalten, um vernünftig zu brennen ?
Mit einer Festplatte hatte ich das problem nicht !
Vielen Dank im Voraus....
Titus ((Anonym))

Antwort:
also ich habe auch einen brenner!!! ich habe nur beim brenner die option trennen im gerätemanager eingeschaltet!!! nero nervt nicht mehr und es klappt!!!
ciao & c u
(wudmx)

Antwort:
Hi miteinander!
Das Trennen ist ein Befehl (bzw. Funktion), der es erlaubt, auf dem
SCSI-Bus weitere Befehle an Geräte zu senden, auch wenn eines mit
der Abarbeitung eines Befehls noch nicht fertig ist.
Dadurch wird der SCSI-Bus nicht länger als nötig blockiert.
Im Extremfall kommt es sonst (trotz hoher Geschwindigkeit) ggf. zum
Buffer-Underrun beim Brennen.
Also sollte "Trennen" oder wie es englisch heißt "disconnect" IMMER
aktiviert sein, praktisch alle neueren Geräte beherrschen das.
Ausgeschaltet ist es oft nur aus (Uralt-)Kompatibilitäsgründen....
Hoffentlich habt Ihr auch "Synchrondatenübertragung" eingeschaltet, sonst dümpelt Euer System statt mit halsbrecherischen 40 oder 80 MB/s
nur mit 5MB/s dahin, das ist selbt für ein 32x CD-ROM zu wenig...
Schönen Tag noch....
(copy)

bei Antwort benachrichtigen
wudmx (Anonym)

„Trenne für welche LW einschalten ?“

Optionen

also ich habe auch einen brenner!!! ich habe nur beim brenner die option trennen im gerätemanager eingeschaltet!!! nero nervt nicht mehr und es klappt!!!
ciao & c u
(wudmx)

bei Antwort benachrichtigen
copy (Anonym)

„Trenne für welche LW einschalten ?“

Optionen

Hi miteinander!
Das Trennen ist ein Befehl (bzw. Funktion), der es erlaubt, auf dem
SCSI-Bus weitere Befehle an Geräte zu senden, auch wenn eines mit
der Abarbeitung eines Befehls noch nicht fertig ist.
Dadurch wird der SCSI-Bus nicht länger als nötig blockiert.
Im Extremfall kommt es sonst (trotz hoher Geschwindigkeit) ggf. zum
Buffer-Underrun beim Brennen.
Also sollte "Trennen" oder wie es englisch heißt "disconnect" IMMER
aktiviert sein, praktisch alle neueren Geräte beherrschen das.
Ausgeschaltet ist es oft nur aus (Uralt-)Kompatibilitäsgründen....
Hoffentlich habt Ihr auch "Synchrondatenübertragung" eingeschaltet, sonst dümpelt Euer System statt mit halsbrecherischen 40 oder 80 MB/s
nur mit 5MB/s dahin, das ist selbt für ein 32x CD-ROM zu wenig...
Schönen Tag noch....
(copy)

bei Antwort benachrichtigen