Allgemeines 21.721 Themen, 143.296 Beiträge

News: Balmer vs Yang

Yahoo-Aktienkurs bricht zusammen

Redaktion / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem Microsoft am Wochenende sein Kaufangebot für Yahoo hingeschmissen hat (siehe News Microsoft pfeift auf Yahoo) ist Yahoos Aktienkurs jetzt dramatisch eingebrochen. Damit ist die Aktie jetzt nur noch rund 22,40 Dollar wert (Stand 13.30 Uhr) und weit unter den, zuletzt von Microsoft gebotenen, Preis von 33 Dollar pro Aktie gerutscht.

Analysten gehen von einem weiteren Zusammenbruch der Aktie aus - sie wird wohl mindestens auf einen Stand von unter knapp 20 Dollar zurückrutschen. Da befand sie sich auch Anfang 2008, bevor Microsoft seine Kaufabsicht verkündetet und damit den Anstieg der Yahoo-Aktie auslöste.

Der aktuelle Zusammenbruch der Yahoo-Aktie an der Frankfurter-Börse kann beispielsweise bei Yahoo Deutschlands Finanzen-Service mitverfolgt werden (siehe hier).

Selbsterklärend stinksauer sind die Yahoo-Aktionäre, denen keine Möglichkeit gegeben wurde, über Microsofts Angebot abzustimmen. Yahoo-Chef Yang muss jetzt sehr schnell mit einem möglichst genialen Deal reagieren - beispielsweise einer Partnerschaft mit Google - um dem Kurssturz entgegenzuwirken. Andernfalls wird Microsoft die Chance verschafft, Yahoo-Aktien jetzt zum Spottpreis zu futtern.

Unter Druck scheint Gerüchten zu folge aktuell auch Microsoft-Chef Balmer zu stehen (siehe hier). Dessen Versagen beim Yahoo-Deal scheint dem Microsoft-Vorstand nicht sonderlich zu schmecken.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Redaktion

„Yahoo-Aktienkurs bricht zusammen“

Optionen

Nicht ganz,

Weil ein Steve Ballmer immer noch von hinten dirigiert wird.

Gruesse
Sascha

P.S. Ob Ballmer es auf allein Gang machen wollte um zu zeigen das er es kann, zweifle ich gewaltig.
Nur alles, kann mann ja nicht wissen

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Redaktion

„Yahoo-Aktienkurs bricht zusammen“

Optionen

Gut, daß ich keine Yahoo-Aktien habe....

bei Antwort benachrichtigen
ChrE maestro0812

„Gut, daß ich keine Yahoo-Aktien habe....“

Optionen

Hallo!

Aber Du solltest Dir welche kaufen, irgendwann kommt schon ein Investor....

http://www.fondsexperte24.de/fondslexikon/b/buy-on-bad-news.html

Gruss

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Redaktion

„Yahoo-Aktienkurs bricht zusammen“

Optionen

nur für soche sind denhen Geld zu verlieren nicht weh tut, ist der Aktienkurs jetzt da wo er hingehört, und war nur überzeichnet, weil mit dem Verkauf an MS spekuliert wurde.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Redaktion

„Yahoo-Aktienkurs bricht zusammen“

Optionen

Alles reine Spekulation und Lotteriespiel. Fakt ist, dass Yahoo mehr wert ist, als es sein Aktienkurs aussagt, sonst hätte MS nie so viel für Yahoo geboten. Wenn die Ratten (Spekulanten) das Schiff verlassen, kann es Yahoo nur recht sein.

Ende
bei Antwort benachrichtigen