Archiv Windows XP 25.915 Themen, 128.566 Beiträge

News: Hohes Sicherheitsrisiko

XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player

Redaktion / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Eigentlich sollte XP mit seinem finalen Service Pack sicherer werden. Anscheinend ist Microsoft dabei allerdings ein übler Patzer passiert. Inzwischen wurde bekannt, dass mit dem Service Pack 3 eine längst veraltete Version des Adobe Flash Players eingespielt wird.

Bereits im September 2006 hatte Adobe vor Sicherheitslöchern in allen Player-Versionen vor 8.0.24.0 gewarnt und dringend zum Update geraten. Mit der Installation des Service Pack 3 kriegen XP-Nutzer also eine alte Player-Version, über die sich schädlicher Code ins System einschleusen lässt.

Auch Microsoft ist das Sicherheitsproblem des alten Players bereits seit geraumer Zeit - November 2006 - bekannt. Die Details zum Problem und Abhilfe beschreibt Microsoft hier: Microsoft Security Bulletin MS06-069.

Die einfachste Abhilfe zum Problem ist es, nach Installation des Service Pack 3 die aktuellste Version des Adobe Flash Players zu installieren. Fraglich bleibt, warum Microsoft im Service Pack 3 eine "steinalte" Version des Flash Players reingebastelt hat.

Scotty7 Redaktion

„XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player“

Optionen

Und warum überhaupt...

Olaf19 Redaktion

„XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player“

Optionen
> Die einfachste Abhilfe zum Problem ist es, nach Installation des Service
> Pack 3 die aktuellste Version des Adobe Flash Players zu installieren.


Warum eigentlich geschieht diese Aktualisierung eigentlich nicht über die vielgepriesenen automatischen Updates - die ja per Default auf jedem Windowssystem eingeschaltet sind und deren Abschaltung regelmäßig wortreich vom Windows-"Sicherheitscenter" bemeckert wird?

Dann wäre es nämlich egal, ob Microsoft eine Flashplayer-Version von anno dunnemals mitliefert oder eine halbwegs aktuelle...

CU
Olaf
Conqueror Olaf19

„Eine ganz andere Frage...“

Optionen

der Benutzer zuständig ist und nicht Microsoft, und weil der Flash Player KEIN Microsoftprodukt ist, sondern nur ein mitinstalliertes Feature, mehr nicht.

Olaf19 Conqueror

„Weil vielleicht für diese Aktualisierung“

Optionen

...da erhalte ich z.B. auch ein automatisches Update für meinen Epson-Druckertreiber.

CU
Olaf

libertè Redaktion

„XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player“

Optionen

Hauptsache man aktualisiert nicht über die Redaktion,
sonst hat man Klötzchengrafik wie zu C64 Zeiten und das wollen wir alle nicht...


MfG
Liberté
;~)

akisausnrw1 Redaktion

„XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player“

Optionen

Also ich habe nach der Installation des Service Pack 3 (System: Windows XP professional) die Version 9.0.124.0 des Adobe Flash Players.
Habs gerade Überprüft.

SmallAl Redaktion

„XP Service Pack 3 bringt löchrigen Player“

Optionen

das verlinkte Update ist aber vom letzten Patch-Day - Deutsche Version und sollte doch auch automatisch über den normalen Windows-Update Weg eingespielt werden.

Ist Übrigens auch im Winfuture Update Pack enthalten.