Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.323 Themen, 28.508 Beiträge

News: Frisch ausgepackt

Windows Phone 7 endlich fertig

Michael Nickles / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Obwohl es zunehmend kostenlose Open Source Betiebssysteme für Handys gibt (Google, Nokia), ist Microsoft davon überzeugt, dass ein kommerzielles Handy-Betriebssystem Zukunft hat.

Bislang hinkte Microsoft mit "Windows Mobile" dem Stand der Dinge eine deutliche Ecke hinterher, jetzt wurde nach enormer Verspätung endlich das neue Windows Phone 7 vorgestellt. Die Videoaufzeichnung der Pressekonferenz auf dem "Mobile World Congress 2010" in Barcelona kann hier angeguckt werden (erfordert Microsoft Silverlight Player): Windows Phone Newsroom: Live Press Conference

Gefeilt hat Microsoft insbesondere an der Benutzerfreundlichkeit der Bedienungsoberfläche. Internet, Anwendungen und Inhalte werden dabei in sechs thematische Bereiche gegliedert sogenannte "Hubs" beziehungsweise "Themenportale".

Außerdem wurden erstmals Angebote von Zune und Xbox LIVE auf einem Smartphone integriert. Startbasis der Bedienungsoberfläche ist die dynamische Startseite, die sich aus sogenannten "Live-Tiles" zusammensetzt und die sich automatisch aktualisiert.

Die dynamische Startseite setzt sich aus Live-Tiles zusammen, die sich automatisch aktualisieren. Der Benutzer kann sie individuell kombinieren. Er sieht bereits im Layout die Neuigkeiten, und kann bei Bedarf ins Detail gehen. Live-Tiles können auch selbst erstellt werden, zum Beispiel zu einem bestimmten Interessensgebiet oder einer Person.

In den Tiles finden sich dann alle aktuellen Informationen, Bilder oder die neuesten Posts, unabhängig von der Quelle.

Bei der offiziellen Vorstellung wurde seitens Hardware nur ein Prototyp gezeigt. Inzwischen haben erste Handy-Hersteller Modelle mit Windows Phone 7 angekündigt, konkrete Liefertermine gibt es aber noch nicht. Microsoft selbst nennt als Auftrittzeitpunkt der ersten Windows Phone 7 Smartphones das zweite Halbjahr 2010.

Michael Nickles meint: Was bringt so ein "Smartphone" mit "totaler" Vernetzung. Ein Beispiel zeigt der Vorführer in der Vorstellung. Mit Hilfe seines "Phone 7" Handys checkt er erst mal ab, wie knallvoll sein Terminplaner heute ist und wo noch ein bisschen Luft für eine Mahlzeit zwischendurch ist.

Als "Amerikaner in Spanien" ist er natürlich scharf auf eine "Sushi"-Bar. Er führt mit dem Handy eine "Bing-Suche" durch und Bing zeigt im gleich passend zu seinem Standort an, welche Sushi-Restaurants sich in der Nähe befinden.

Im Sushi-Restaurant kann er das Handy dann verwenden, um über Bing rauszukriegen, was in welchen Sushi-Typen so für Fischarten drinnen stecken.

Wenn ich solche Beispiele sehe, dann wird mir klar, dass ich so eine moderne Technik nicht in der Hosentasche haben will. Wenn ich in einer ausländischen Stadt bin, dann verwende ich generell eigentlich weder "Reiseführer" noch "Stadtplan".

Ich lauf einfach drauf los in eine Richtung, wo es wenig touristisch aussieht und guck einfach wo ich lande. Bis jetzt habe ich dabei eigentlich immer interessante Menschen kennengelernt und auch eine perfekte "Kneipe" gefunden.

bei Antwort benachrichtigen
Chrissi10 Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen
Ich lauf einfach drauf los in eine Richtung, wo es wenig touristisch aussieht und guck einfach wo ich lande. Bis jetzt habe ich dabei eigentlich immer interessante Menschen kennengelernt und auch eine perfekte "Kneipe" gefunden.
Avatar von Michael Nicklesantworten


So muss das sein.

Greetz, Chrissi
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen
Er führt mit dem Handy eine "Bing-Suche" durch und Bing zeigt im gleich passend zu seinem Standort an, welche Sushi-Restaurants sich in der Nähe befinden. Im Sushi-Restaurant kann er das Handy dann verwenden, um über Bing rauszukriegen, was in welchen Sushi-Typen so für Fischarten drinnen stecken.

Wenn ich solche Beispiele sehe, dann wird mir klar, dass ich so eine moderne Technik nicht in der Hosentasche haben will.


Dito - ich auch nicht! Mann, was für ein Krampf...

Anstatt einmal mal ganz locker die Hände in den Taschen halten und den Kopf in die Wolken stecken, ständig sich mit hochekeltronischem Technik-Klimbim verrückt machen, auf dass auch noch die letzte Staubflocke im hintersten Winkel durchanalysiert wird.

Nee, nichts für mich. Damit sollen sich andere verrückt machen.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
cyklops Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen
Als "Amerikaner in Spanien" ist er natürlich scharf auf eine "Sushi"-Bar.


tja wenn ich nach amerika fahre such ich halt auch erstmal den franzosen auf.wie bescheuert is das denn.
bei Antwort benachrichtigen
kds Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Meine Güte, ist das Teil vielleicht hässlich!

Das durchblättern eines Zahnarzt-Prospekts löst da vermutlich sinnlichere Empfindungen aus.

Brrrrr....

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Weil UMTS im Ausland ja auch so günstig ist.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Ich sag dazu nur: "Ja ? Und ?" und "Was krieg ich, wenn ich sowas nehme ?". Wird man dafür bezahlt, wenn man sich so verhält ?

Bisher glaubte ich, die oberste Stufe des Grauens wäre der Neckelmann, der in Bangkok nach Kneipen mit "Handkäs mit Musik" sucht. Wurde grad getoppt.

Schöne neue Welt ! Schüttel...!

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Naja. Das ist schon wieder so ein Krieg.

Nokia mit sein Symbian. LG/Samsung mit sein Omnia III. Dazu wird es ja noch komischer mit iPhone, Android und Windos 7 Phone.

http://www.windowsphone7series.com/

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen
(erfordert Microsoft Silverlight Player)

das ist wohl eher ein grund, es sich nicht anzuschauen *rofl*
'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
netrunner210580 Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Also ich hasse Fisch, insofern, keine Sushi -App oder dergleichen.

Das Win 7 Phone finde ich vom Menü her irgendwie doof, man kann immer nur Teile lesen und hat auf dem Handy immer nur einen
Teil der Menü-Map. Komisches UI ! Da hätte man mehr erwartet als diese Unübersichtlichkeit!

Hm, aber jedem das seine, ich warte auch auf das HTC Desire mit Android 2.1 und muss zugeben, das es eine sicher Spielerei ist.
Wirklich lebensnotwendig sind 1000de von Apps natürlich nicht wie ich finde. Wer nutzt denn schon mehr als 10 Apps.....

Einerseits erleichtern einige den Alltag, andererseits übernimmt das Handy auch viele Aufgaben unseres Gehirns, auf das wir irgendwann komplett verblöden.

Mal ein Handy als Navi benutzen, oder als MP3 Player, oder als DigiCam, das sind Dinge, die ich durchaus sinnvoll finde. Man braucht nur 1 Gerät und keine 3 oder 4 mitzuschleppen.

;-) netrunner

---- Was denkt ein Computer? "Gott ist groß, der Mensch ist klein, ich muß wohl dazwischen sein..." ----
bei Antwort benachrichtigen
Strohwittwer Michael Nickles

„Windows Phone 7 endlich fertig“

Optionen

Hi Michael,

ich war letztes Jahr mit meinem Kumpel in London, ohne Smartphone.

Es ist interessant, wir brauchten weder ein GPS noch ein Handy, um uns in dieser riesigen Stadt zurecht zu finden. Einen Stadtplan gab es gratis am Flughafen, danach ging es mit dem Zug, Bus und U-Bahn weiter. Das erste 'Hardrock Cafe' (mit Original Gitarren von The Who, Keith Richards etc) der Welt haben wir schnell gefunden. In Soho gab es ich hasse Fisch Fish and Chips. Das Ale (Bier) hatte mein eingebautes GPS (Riechorgan) schon meilenweit gerochen, und so landete man in einer Fußballkneipe 'The Albion'. Aber auch Picadilly-Circus, Trafalgar-Square oder sogar die Kneipe, in der Sherlock Holmes angeblich gespeist hatte, war schnell gefunden. 'Good save the Queen', natürlich waren wir auch am Buckhimham Palace, an der Victoria Station und der 'Apple Road'. Alles ohne GPS, nur mit einer Tageskarte für Bus und U-Bahn, für nur 7,50 Euro!

Die Gedanken noch bei der Musik von den Beatles und Rolling' Stones, wurden wir dann nach einer harten Landung in Nürnberg wieder auf den Boden der Tatsachen gestellt. Im Handschuhfach vom 'Linkslenker' bimmelte schon das Handy: Akku leer.

Es geht auch ohne Handy, Facebook, Twitter usw.

Gruß, der Strohwitter!




Think
bei Antwort benachrichtigen
netrunner210580 Strohwittwer

„Hi Michael, ich war letztes Jahr mit meinem Kumpel in London, ohne Smartphone....“

Optionen

Das ist mal klar. Facebook und Twitter benutze ich selbst nicht, denn ein bischen Mensch bin ich ja auch noch.
Und es muss nicht jeder meiner Freunde wissen wenn ich am Klo sitze....
Dennoch sind die Vorteile von meinem HTC Desire eine feine Sache. Sicher geht es ohne und ich bekomme keinen Entzug, wenn ich kein Handy habe.
Im Gegenteil, im Urlaub schalte ich es bewusst ab, bzw. auf Flugmodus, da ich ja damit auch Fotos mache und MP3 höre. Aber das ginge auch anders, schließlich hab ich noch eine DigiCam und die MP3 s müssen auch nicht sein. Wenn ich nach London fliege nützt mir mein Handy auch wenig, da die Internet Flat nur für Deutschland gilt, ich benutze dann auch einen ganz normalen Stadtplan im Ausland.

Man darf sich nicht vom Gerät leiten lassen, ein bisschen Denken gehört auch noch dazu. Ich finde es eben nützlich und zähle es zu meinem persönlichen Luxus. Es ist wie im Auto die Klimaanlage, sicher muss das nicht sein, aber es ist komfortabler und schöner wenn man eine hat.

LG Netrunner

---- Was denkt ein Computer? "Gott ist groß, der Mensch ist klein, ich muß wohl dazwischen sein..." ----
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Strohwittwer

„Hi Michael, ich war letztes Jahr mit meinem Kumpel in London, ohne Smartphone....“

Optionen
Es geht auch ohne Handy, Facebook, Twitter usw

Es geht auch ohne Karte, Kneipe, Bier und London, usw.. ;)

mfg :)
bei Antwort benachrichtigen