Windows 8 1.141 Themen, 15.408 Beiträge

News: Screenshot von Build 9788

Windows 9 Startmenü - Microsoft hat neuen Maulwurf

Michael Nickles / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit gut einem Monat läuft im Forum von My Digital Life eine Diskussion um kommende Updates für Windows 8 und dessen Nachfolger der aktuell als "Threshold" bezeichnet, vielleicht irgendwann "Windows 9" (oder sonst wie) heißen wird.

Einen "Kracher" gab es heute auf Seite 80 der Diskussion, die sich inzwischen über 97 Seiten erstreckt. Und zwar wurde dort ein Screenshot eines aktuellen Windows-Builds verlinkt, der das neue kommende Startmenü von Windows zeigt:

Aufmerksamen Windows 8 Fans wird der Screenshot nicht atemberaubend neu vorkommen.

Es sieht sehr nach dem neuen Startmenü-Entwurf aus, den Microsoft bereits Anfang April gezeigt hat und der eigentlich mit dem Update 2 für Windows 8 umgesetzt werden sollte - was Microsoft dann aber wohl wieder verworfen hat.

Der neue Screenshot wird als authentisch  gehandelt, zeigt ein modernisiertes Startmenü, das ein Mix aus "alten" Starmenü-Elementen und Modern UI Kacheloptik ist.

In der rechten unteren Ecke des Screenshots findet sich der "Microsoft Confidential"-Hinweis, der bei vertraulichen Vorabversionen üblich ist. Als Betriebssystem wird dort noch "Windows 8.1 Pro" als Build 9788 gelistet.

Das muss aber nicht heißen, dass das Startmenü doch noch für Windows 8.1 kommt. Inzwischen gibt es auch Meldungen, dass das Build 9788 bereits inoffiziell im Netz verbreitet wird.

Der jetzt geleakte Screenshot lässt erahnen, dass Microsoft wieder einen Maulwurf hat, der die Fangemeinde auch im Fall von "Windows 9" mit Vorabversionen beglücken wird.

Der alte Maulwurf, der unter anderem Vorabversionen von Windows 8 ins Netz geschaufelt hat - ein ehemaliger Microsoft Mitarbeiter - wurde im März 2014 geschnappt und zwischenzeitlich zu drei Monaten Knast verurteilt.

Michael Nickles meint:

Wird das Drama um das Startmenü mit Windows 9 endlich ein Ende haben? Es wird gewiss heikel für Microsoft, ob die Fans des klassischen Startmenüs einen Mix aus alt und neu akzeptieren werden.

Recht lesenswert ist übrigens ein alter Beitrag aus dem Jahr 2011. Da hat Steven Sinofsky (wer war das schnell noch mal?) sehr präzise dokumentiert, mit welch enormem  Aufwand Microsoft rumanalysiert hat, um ein modernes zeitgemäßes Startmenü zu bauen.

Inzwischen wissen wir, dass dieses Analyse für den Arsch war (so plausibel sie auch heute immer noch klingt!).

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Windows 9 Startmenü - Microsoft hat neuen Maulwurf“

Optionen

Da sproblem mti analyse ist - die ist durch die fragestellung shcon komplett verfälscht.

Wollen sie höhere steuern? nein, natürlich nciht.

oder

Wollen sie mehr in bessere schulen und straßen investieren? klaro!

bei Antwort benachrichtigen
dirkj reader

„Da sproblem mti analyse ist - die ist durch die ...“

Optionen
Da sproblem
mti
shcon
nciht

Und die Groß-/Kleinschreibung beachten/anwenden wäre auch nicht verkehrt.

Das Gestammel kann ja kein normaler Mensch lesen.

bei Antwort benachrichtigen
reader dirkj

„Und die Groß-/Kleinschreibung beachten/anwenden wäre auch ...“

Optionen

Ich vertrete die Meinung, dass die Verpackung kein Einfluss auf die Qualität des Inhalts haben sollte.

Mit Wasser aus einer Maß wirst du auch nicht besoffen.

bei Antwort benachrichtigen
dirkj reader

„Ich vertrete die Meinung, dass die Verpackung kein Einfluss ...“

Optionen

Geht doch mit der Rechtschreibung, warum nicht gleich so?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 reader

„Ich vertrete die Meinung, dass die Verpackung kein Einfluss ...“

Optionen

Es sei denn, es ist Kirschwasser.

bei Antwort benachrichtigen
Hewal Michael Nickles

„Windows 9 Startmenü - Microsoft hat neuen Maulwurf“

Optionen

Ich finde dieses Startmenü chick.

Es hat alles, was man als Windows Anwender sich wünscht: Direkter Programm Zugriff (durchklicken), Suchfeld zum eintippen und es gibt nun die Kacheln auf vernünftiger Weise. Wenn diese noch anpassbar sind, wird das ein gelungener Schritt sein.

Ich glaube nicht, dass diese Art von Startmenü nicht angenommen wird und zwar aus oben genannten Gründen. Es fehlt einfach nichts.

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 Michael Nickles

„Windows 9 Startmenü - Microsoft hat neuen Maulwurf“

Optionen

Schade,

wenn ich den Screen vergrößere kann ich die linke Seite mit den wohl wichtigen Menü nicht mehr sehen. Geht erst mit den App los und rechte Seite der Startleiste, links ist es weg.
Aber es dauert ja noch bis man genau was weiß.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_320029

„Schade, wenn ich den Screen vergrößere kann ich die linke ...“

Optionen

Du musst erst den Vollbildmodus (mittleres Kästchen oben rechts oder Taste F11) vom Firefox aktivieren und dann erst auf das Bild klicken, dann siehst du auch das gesamte Bild.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_320029 Knoeppken

„Du musst erst den Vollbildmodus mittleres Kästchen oben ...“

Optionen

Hallo,

daran hatte ich leider nicht gedacht das es an meiner Fenstereinstellung liegen könnte. Besten Dank für die Hilfe.

MfG

bei Antwort benachrichtigen