Archiv Altes Windows: 98, SE, ME und NT 16.921 Themen, 62.626 Beiträge

News: Online-Emulator für über 1.000 Programme

Windows 3.1 lebt kostenlos weiter

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles
Windows 3.1 kam im April 1992. (Foto: Archive.org)

Der Abschied vom textbasierten MS-DOS-Betriebssystem war schwierig, auch Windows hat lange den MS-DOS-Motor drinnen, war nur eine übergestülpte grafische Bedienungsoberfläche.

Extrem gute MS.DOS-Emulatoren für alte MS-DOS-Programme und Spiele gibt es schon lange. Jetzt ist auch das erste halbwegs brauchbare Windows - die Version 3.1 - als Emulation verfügbar, die direkt im Browser läuft.

Gebracht haben es wieder mal die unermüdlichen Hüter des Internet Archive, in dem bereits unvorstellbar viel archiviert ist und auch emuliert werden kann.

Zum bereits im vergangenen Jahr klargemachten MS-DOS-Emulator mit enormer Spielesammlung kommt jetzt also der Windows 3.1 Emulator hinzu, melden die Macher in ihrem Blog.

Die Software-Sammlung umfasst zahlreiche Spiele und auch Anwendungen aus den 1990er Jahren. Wer jetzt gleich mal in die Windows-Vergangenheit zurückstürzen möchte, hier der direkte Link zur Sammlung der Anwendungen Software Library: Windows 3.x. Und hier der zu den Spielen: Software Library: Windows 3.x Games.

Die Anwendungen und Spiele werden einfach angeklickt und starten dann nach kurzem Ladevorgang direkt im Browser.

Michael Nickles meint:

Super Leistung, toll das sich jemand noch um diesen alten Krempel kümmert. Zocken unter Windows 3.1? Soweit ich mich entsinne haben das nur extrem Abgebrühte gemacht. Die Programmierer haben damals erst gelernt, ein bisschen mit den "Fenstern" rumzuspielen, die Windows-Entwicklungsumgebung von Microsoft zu beherrschen. Die besten Spiele liefen damals noch direkt unter MS-DOS, an ein Hammer-Game, das nur mit Windows 3.1 direkt lief, kann ich mich nicht entsinnen.

Spannender als die Windows 3.1 Sammlung finde ich auf Archive.org die übergeordnete Software-Archiv-Hauptseite Software Library. Dort findet sich das Gesamtwerk aller  emulierten Systeme, zehntausende Titel. Darunter auch diverser Erotik-Krempel der damals bestimmt nur unter den Ladentheke gehandelt wurde und auch hierzulande indizierte Titel, die auch trotz ihres steinzeitlichen Alters ewig indiziert bleiben werden.

Tom West Michael Nickles

„Windows 3.1 lebt kostenlos weiter“

Optionen
Michael Nickles Tom West

„http://www.lysator.liu.se/tolkien-games/entry/kleinehobbit-de.html finde ich nicht“

Optionen

Stimmt, Sauerei! Dabei habe ich das Game wie alle anderen von mir schon vor geraumer Zeit als nicht kommerziell verteilbar freigegeben. :-)

andy11 Michael Nickles

„Windows 3.1 lebt kostenlos weiter“

Optionen

Cool

Aber stöbern dort macht Laune.

Hab bestimmt noch dutzende Games auf irgendwelchen Disketten.

Grüße Andy

PS: Hatte ich doch letztens mal Monkey Iland durchgespielt und es machte Spaß.

Hatten die Spiele manchmal das gewisse Etwas?

linuxfritz andy11

„Cool Aber stöbern dort macht Laune. Hab bestimmt noch dutzende Games auf irgendwelchen Disketten. Grüße Andy PS: Hatte ...“

Optionen

ja, die alten Spiele ala Monkey Island u. Co.. die hatten was.. Grafik halt nicht so toll, dafür der Spielspass.. und heute? Heute scheint es - bis auf ein paar Ausnahmen, umgekehrt zu sein - tolle Grafiken, fast realitätsnah, aber wenig lustige und knifflige Rätsel.... wird meist nur geballert.. wem´s halt gefällt...

helpinhhand Michael Nickles

„Windows 3.1 lebt kostenlos weiter“

Optionen

Damit man beim Einstieg in diese Nostalgie nicht allzu sehr "überwältigt" wird, wurde im Blog diese Seite empfohlen:

SHOWCASE

Der Rat scheint berechtigt.

BastetFurry Michael Nickles

„Windows 3.1 lebt kostenlos weiter“

Optionen
an ein Hammer-Game, das nur mit Windows 3.1 direkt lief, kann ich mich nicht entsinnen.

*räusper*

http://www.mobygames.com/game/dr-dragos-madcap-chase (Hierzulande: Die Total Verrückte Rally)

http://www.mobygames.com/game/battle-isle-2220-shadow-of-the-emperor (Hierzulande: Battle Isle 3)

Xdata Michael Nickles

„Windows 3.1 lebt kostenlos weiter“

Optionen

Also, Ingenieure, Techniker oder auch nur interessierte User werden
-- velleicht noch Cool .. echte alte Hardware für PC Messkarten oder so haben
-- die nicht selten nur mit Dos oder Altwindows funktionieren.

GeoWorks ist immer noch die beste DOS Erweiterung je.
Auch die effizienteste und schnellste.
Genau genommen wird da  Dos nur als Subsystem benutzt für ein
-- erstmal gestartet, autonomes eigenes 32Bit System in feinsten Assembler.

Gute Emulatoren haben auch ihren Reiz.
Sind bei neueren 64 Bit Windows zwingend.

Soll bedeuten, mit XP gehen ein paar Programme noch direkt.
Einige mit 32Bit Windows 7 in einem DOS Fenster oder seltener Vollbilld.

Zu 32  Windows 8, 8,1 und 10 kann ich nichts sagen,  geht aber eher nicht.
64 Bit Windows sowieso nichtUnentschlossen