Viren, Spyware, Datenschutz 11.032 Themen, 91.321 Beiträge

News: Heiliger Krieg im Netz

Terroristen wollen Internet lahmlegen

Redaktion / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Am 11. November wollen die Terroristen um Osama Bin Laden den heiligen Krieg im Internet beginnen, meldet DEBKAfile, ein israelisches Online-Militär-Journal.

Am ersten Tag sollen 15 Ziele angegriffen werden, dann sollen es immer mehr werden, bis schließlich "Hunderttausende von islamistischen Hackern" gegen Anti-Muslim-Sites kämpfen.

Seit 29.10. sollen bereits Angriffe laufen, die Amerikaner sollen auch schon zurückgeschlagen haben und einige Sites kurzfristig lahmgelegt haben. Die sind nun aber wieder online, weil deren Firewalls den "Angriffen der Ungläubigen" standhielten.

Angeblich werden noch Cyber-Terroristen für den heiligen Krieg gesucht. Man will sich so am Westen rächen, der die Terror-Sites schließen würde, sobald sie eröffnet werden.

Der Bericht wird ernst genommen, allerdings wird kein großer Schaden erwartet. In der Vergangenheit gab es schon solche Warnungen, das Internet wurde aber nicht lahmgelegt.

Quelle: eweek

bei Antwort benachrichtigen
eidannemo Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Na, das wäre doch der Musik/Filmindustrie in die Hände gespielt und sie müsste sich nichtmal mehr die Hände dreckig machen.

Internet lahmgelegt = keine Downloads mehr *FG* :D

*IronieOff*

bei Antwort benachrichtigen
Golf3r Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

LOL sind die Terroristen blöd.

Die sollten lieber mal
http://www.dasinternetabschalten.de/ besuchen...

...dann hätten sie nicht so große Mühe, funktioniert bei mir immer problemlos wenn ich grad mal lust hab, das Netz abzuschalten.
.

bei Antwort benachrichtigen
Schnarfield1 Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Cool, was bezahlen die denn? Wie schauts mit Sozialversicherungen und Urlaubstage aus?

Wenn man hier schon keine Arbeit findet, vllt ja da....

bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Ich glaube jetzt haben sie gerade Wikipedia erwischt.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Tilo Nachdenklich

„Ich glaube jetzt haben sie gerade Wikipedia erwischt.“

Optionen

Hmm, also bei mir funzt sie einwandfrei:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
REPI Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Wo haben die "Hunderttausende von islamistischen Hackern" , die ihren Namen auch wert sind ?

Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
ChrE REPI

„Wo haben die Hunderttausende von islamistischen Hackern , die ihren Namen auch...“

Optionen

Hallo!

Das OLPC-Projekt (One Laptop per Child) wird eine neue Generation bestens ausgerüsteter
Kindersoldaten heranzüchten ;-)

Gruss

Christoph

bei Antwort benachrichtigen
the_mic ChrE

„OLPC“

Optionen

Ja, und das ganze mit "Waffen" aus den Händen der "Ungläubigen". Unglaublich die Ignoranz dieser Deppen...

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
stiefel1 Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Lol, die Nachricht is ja mal voll daneben.
In der Überschrift steht schön fett, das die Terroristen das "Internet lahmlegen wollen".
Und im Artikel selbst ist nur die Rede von Anti-Musilme-Seiten.
Das das Internet lahmgelegt wird, wenn ein paar Sites ausfallen sollten, wäre mir neu.

Ausserdem, was würde es den pösen Terroristen bringen, wenn sie das Netz lahmlegen?
Da bereiten die doch ihre Attentate vor, hab ich gedacht? :)

Auch wenn es nicht der richtige Weg ist, hab ich nichts dagegen wenn Seiten, die wirklich gegen Muslime
hetzen, abgeschossen werden.
Müssten die denn bei uns nicht wegen Volksverhetzung sowieso vom Netz genommen werden?

bei Antwort benachrichtigen
systemratgeber stiefel1

„Lol, die Nachricht is ja mal voll daneben. In der Überschrift steht schön...“

Optionen

Im nachhinein waren es dann doch die Amerikaner und Herr Bush die das Internet abschalten wollen.......ich sag nur Verschwörungstheorien a' 9/11

Das Leben ist schön!
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey systemratgeber

„Im nachhinein waren es dann doch die Amerikaner und Herr Bush die das Internet...“

Optionen

Dur dass diese "Verschwörungstheorie" Imho eine Tatsache ist. Die "bösem" Terroristen haben am wenigsten Interesse daran, das Internet lahm zu legen. Wenn jemand daran Interesse hat, ist es die selbe Klientel, die das WTC gesprengt hat. Und solche Leute wie unser Innenmenister bedient mit seinem Bundestrojaner genau diese Leute. Da geht es nur um Macht und Geld. Und so lange es genügene Leute gibt, die trotz Himmelschreiender Fakten, dieses immernoch als "Verschwörungstheorie" ansehen wollen, wird sich auch nichts ändern.

bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

Helau, Alaaf und Halt Pohl (oder wie die ganzen "Schlachtrufe" zu Karneval, Fasching, Fastnacht etc. so heißen).
Der "Bericht" ist einfach zum schieflachen.
Am 11.11. ist doch "Hoppediz erwachen" bzw. "Beginn der 5. Jahreszeit".
Da geht ab 11:11 Uhr der Punk ab und der Alk fließt in Strömen.
Das sind alle Jecken internett und brauchen eh kein Internet.

Horrido

Duck und wech...

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen
> In der Vergangenheit gab es schon solche Warnungen, das Internet wurde aber nicht lahmgelegt.

In der Vergangenheit gab es schon Warnungen, dass am 1. Januar 2000 die Welt untergeht, die Welt ist aber nicht untergegangen...

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
systemratgeber Olaf19

„ In der Vergangenheit gab es schon solche Warnungen, das Internet wurde aber...“

Optionen

Bei uns geht jeden samstag die Welt unter...zumindest hat es den anschein wenn man sich bei aldi und co an die Kasse stell(t)(en möchte)

Das Leben ist schön!
bei Antwort benachrichtigen
Vagabund Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

ôô
aha?

Man, als ob die nichts besseres zu tun hätten.... würden alle INternetfähogen PCs der Welt am Netz sein und alle samt ordentlich ziehen würde das Netz auch abklappen, weil überlastet ^^ wieso machen die sich das so schwer?

Oder Atomkraftwerke angreifen:
Kein Strom hießt kein netz und der Nebeneffekt, dass es keine "unheiligen" mehr gibt ist auch weg, immerhin haben dann alle eine Art "Heiligenschein"

sry für den Sarkasmus ^^

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen
weil deren Firewalls den "Angriffen der Ungläubigen" standhielten.
Interessant wäre da noch die Information, von wem denn die Firewalls hergestellt wurden. Doch nicht etwa von westlichen (="ungläubigen") Firmen?

Der Bericht wird ernst genommen
Ich würd sagen, in Afghanistan ist ein Sack Mohn umgefallen.
cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„Terroristen wollen Internet lahmlegen“

Optionen

.....und Bush hat gedroht Osama Bin Laden eine Briefbombe zu faxen wenn der das macht.
Das ganze hat Bild-Zeitungs Niveau.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
bechri onkel beffen

„.....und Bush hat gedroht Osama Bin Laden eine Briefbombe zu faxen wenn der das...“

Optionen

Tschihad im Internet :-D .

Und schon hätten wir ein Thema für den Film Postal 2.

MfG
BeChri

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen