Laptops, Tablets, Convertibles 11.572 Themen, 53.492 Beiträge

News: T100 mischt Markt auf

Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1 und Office für 350 Dollar

Michael Nickles / 35 Antworten / Baumansicht Nickles

Freunde bezahlbarer tragbarer Miniatur-Rechner haben eine schwere Zeit hinter sich. Gleich zu Jahresbeginn gab es die Meldung, dass die seit 2008 beliebten Netbooks dem Untergang geweiht sind. Die letzten verbliebenen Netbook-Hersteller Asus und Acer haben da mitgeteilt, dass die Produktion von Netbooks eingestellt wird.

Im April überraschte Asus dann damit, dass die Asus-Netbooks als Mini-Notebooks zurückkehren und es wurde auch schon ein 299 Dollar Gerät in den Handel gebracht. Jetzt hat Asus ein neues preiswertes Gerät vorgestellt, das quasi eine Kombination aus Netbook und Tablet ist: das Transformer Book T100.

Mit dem "Transformer Book" greift Asus die Idee des ehemaligen EEEPC-Netbooks auf, lässt sie zu einer Kombination aus "Ultrabook" und Tablet wachsen. Das T100 ist wahlweise ein Tablet oder mit angedockter Tastatur ein "ultraportables" Notebook. (Foto: Asus)
Basis des T100 ist ein Tablet mit 16:9 Display und 1.366 x 768 Auflösung. Unter der Haube werkelt Intels modernste Architektur für mobile PCs, ein Atom 4-Kerner Z3740 aus der "Bay Trail"-Baureihe, die ebenfalls gerade erst vorgestellt wurde, im Verbund mit 2 GByte Arbeitsspeicher.

Bay Trail soll unter anderem für die erstaunliche Laufzeit des Geräts sorgen, die Asus mit bis zu 11 Stunden angibt. Das Tablet ist laut Asus nur 10,5mm "dick" und wiegt rund 550 Gramm. Inklusive Tastatur soll das T100 nur 1.070 Gramm wiegen.

Als Betriebssystem ist Windows 8.1 installiert und als Software außerdem Microsoft Office Home & Student 2013 drauf - also Vollversionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, um das Gerät auch für Business-Einsatz attraktiv zu machen.

Asus wird das Gerät voraussichtlich bereits im Oktober in den USA in den Handel bringen. Das Modell mit 32 GByte soll rund 350 Dollar kosten, das mit 64 GByte 400 Dollar.

Michael Nickles meint:

Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1, Office, 11 Stunden Laufzeit, ab 350 Dollar (also vermutlich auch 350 Euro). Bumm - bei dem Preis fällt die Kinnlade runter.

Das aktuelle Surface RT Tablet von Microsoft für aktuell 330 Euro ist mit Auftritt des T100 eigentlich tot (falls es überhaupt noch toter geht). Wer ist schon so blöd und kauft sich ein Tablet mit RT, wenn es eins mit Windows 8.1 UND ebenfalls Office gibt, zum quasi gleichen Preis?

Auch Microsoft dürfte seit Bekanntwerden des T100 nur noch rot sehen. Wo soll bei diesem Preis noch Platz für die kommenden "Surface 2" Modelle sein? Oder ist dieses "T100" der Anfang eines großen geheimen Masterplans, durch den Windows 8.1 endlich im Tablet-Markt mitmischen soll? Denn: klar ist, dass die anderen Hersteller von mobilen Windows 8 Geräten irgendwo an dieser "Asus-Preisvorgabe" orientieren müssen.

Zugegeben - auch ich könnte bei den Eckdaten schwach werden. Gäbe es nicht das vernichtende Kriterium mit dem Display. Dass das "kleine" Display nur 1.366 x 768 Auflösung ist schon grausam - das ist für Office und Surfen unbrauchbar.

Fatal ist bei Einsatz aber das 16:9 Format. Egal wie man das Tablet dreht: im Querbetrieb ist die Bildhöhe zu niedrig, im Hochbetrieb ist die Bildbreite zu gering. Ich habe das ausführlich hier erklärt: REPORT: Tablet-Displays und Ergonomie - unterschätzte Faktoren. Alles dort beschriebene, gilt auch für das T100, halt für jedes Tablet mit 16:9 Display-Seitenverhältnis.

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1 und Office für 350 Dollar“

Optionen

Na ja - das ist das erste Gerät der Klasse. Denkt doch zurück an die 7" eepc bei denen mal in winXP nciht mal die menüfenster bedienen konnte.

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Michael Nickles

„Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1 und Office für 350 Dollar“

Optionen

Immer dein Rumgehacke auf dieser Auflösung.

Ich habe ein Netbook, mit genau DIESER Auflösung und was soll ich sagen: vollkommen ausreichend für alles, sogar für office.

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mYthology

„Immer dein Rumgehacke auf dieser Auflösung. Ich habe ein ...“

Optionen

Hi Mythology,

ich will halt nur vor dieser Gruselauflösung warnen - insbesondere bei einem Tablet.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Michael Nickles

„Hi Mythology, ich will halt nur vor dieser Gruselauflösung ...“

Optionen

Hallo Mike,

ich kann deine Ansicht nur bedingt teilen. Ja sicher gibt es bessere Auflösungen, aber garantiert auch schlechtere Auflösungen.

 

Für ein Display dieser Größe ist die Auflösung aber mMn völlig in Ordnung.

eine höhere Auflösung und man braucht eine Lupe, eine kleinere und man sieht nix mehr ^^

 

Grüße

 

Simon

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
andygavr Michael Nickles

„Hi Mythology, ich will halt nur vor dieser Gruselauflösung ...“

Optionen

Hallo Michael

ich verstehe leider auch nicht, für was man bei einem 10" Windows! Gerät eine höhere Auflösung braucht! Bei Windows sieht man keine Pixel! Ich habe ein Asus Vivo Tab smart - aber Pixel sieht man keine.

Welche Vorteile hat denn eine höhere Auflösung? Auf einem 10" Display kann man ja wohl nicht mehrere Fenster nebeneinander stellen. Bilder sehen auch bei 1366x786 gut aus. 

Ich will mir gerade ein 15" Notebook kaufen und auch hier gibt es fast nur 1366x768 mit Touch und unter 1000€

 

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles andygavr

„Hallo Michael ich verstehe leider auch nicht, für was man ...“

Optionen

Hallo andygavr,

Es geht nicht darum, dass diese Aufllösung bei einem 10 Zoll Display schlecht ist und man Pixel sieht. Es geht darum, dass das 16:9 Format bei Tablets einfach Müll ist. Präziser als in meinem Beitrag www.nickles.de/c/s/report-tablet-displays-und-ergonomie-unterschaetzte-faktoren-717-1.htm kann ich es leider nicht erklären.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Borlander mYthology

„Immer dein Rumgehacke auf dieser Auflösung. Ich habe ein ...“

Optionen

Weil WXGA eine absolut elende Quälerei ist. Zumindest für alle Menschen die schon mal mit höheren Bildschirmauflösungen gearbeitet haben. Gerade Office mit 768px Höher ist doch die reinste Schinderei?

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Borlander

„Weil WXGA eine absolut elende Quälerei ist. Zumindest für ...“

Optionen

Ich bin da flexibel.

Ich habe hier 2 22" Monitore mit FullHD am Rechner,

aber ich habe auch mein kleines Netbook mit 11,6" und eben dieser Auflösung.

Und ich komme mit beidem wunderbar klar, ich bin da flexibel ^^

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva mYthology

„Ich bin da flexibel. Ich habe hier 2 22 Monitore mit FullHD ...“

Optionen

Hi,

Und ich komme mit beidem wunderbar klar, ich bin da flexibel

da verstehe ich (nicht provokatorisch gemeint) absolut den Sinn nicht sich ein "Netbook" anzuschaffen.

Die Smartphone können da doch die gleiche Tätigkeit wie ein Netbook und so ein 11,6" Zöller ans ohr halten und telefonierenLachend, na ich denke das ist nix.

Als PC Ersatz ist so ein Ding auch denkbar ungeeignet  (meiner bescheidenen Anschauung nach). Ein NB unter 17" ist eben auch nix für mich, doch da habe ich Verständnis für junge Leute mit guten Augen die auch 15" können.

Aber ein Tablet? Wozu soll das gut sein? Egal ob es billiger als ein Smartphone ist, ich sehe (für mich) da keinen Sinn drin.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Ma_neva

„Hi, da verstehe ich nicht provokatorisch gemeint absolut den ...“

Optionen
Die Smartphone können da doch die gleiche Tätigkeit wie ein Netbook und so ein 11,6" Zöller ans ohr halten und telefonieren, na ich denke das ist nix.

Ich denke da verwechselst Du Netbooks mit Tablets.

Was die Notebookgrößen angeht: 17" ist vollkommen unbrauchbar für den mobilen Einsatz. Schon 15" ist da grenzwertig und einzig zu ertragen, weil es WUXGA-Auflösung nicht mit kleineren Diagonalen gab…

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Borlander

„Ich denke da verwechselst Du Netbooks mit Tablets. Was die ...“

Optionen

Hi Bor,

Ich denke da verwechselst Du Netbooks mit Tablets.

denke ich nach Deiner Erkärung nun auchWeinend. Aber ich (und wohl etliche Ältere) könnten da nix mit 

15" ist da grenzwertig

noch was richtig anfangen. Aber das soll kein Thread über " Zoll" werden, nein es ist meine Einstellung. Nur warum da Tablet und Netbook noch? Bin ich so dumm(resistent) um das zu begreifen? Meine wo doch heute so "viele" ein Smartphone benutzen? (Dies soll doch ein kleiner PC sein?)

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Ma_neva

„Hi Bor, denke ich nach Deiner Erkärung nun auch. Aber ich ...“

Optionen

Seit der Erfindung des Kopfhörers muss sich keiner mehr so eine große Kiste an den Kopf halten, oder war der Kopfhörer sogar vorher da? Es gibt eine Technologie, die sich Bluetooth nennt und mit der man angeblich eine drahtlose Verbindung herstellen kann. Bei meinem Telefon war so etwas dabei und naja, es funktioniert. Einfach so, ohne das Einverständnis eines Älteren, oder irgendwelche Komplikationen.

Bimmelt, Knöpfchen drücken, quatschen, einfach so, ohne dass ich vorher um des Kaisers Bart debattieren, mich verrenken, oder ein riesen Trumm vors Gesicht halten muss.

Ein Tablet und ein Netbook, wo schreibt das jemand? Was ist so schwer zu begreifen, wenn einer eine Tastatur braucht, der andere nicht, oder selbst wenn man nicht immer eine Tastatur braucht, kann es Leute geben, die sich ein zusätzliches Gerät anschaffen. Genau, wie mir ein 17'' Notebook als absurd erscheint. Mich damit aufs Sofa lümmeln, nö, zu sperrig. Zu einem Bekannten mitnehmen? Zu schwer. Einzig für eine Lanparty vielleicht noch, aber dann sind die Dinger fies teuer.

Ich habe weder das eine, noch das andere. PC, Notebook 13'' mit oben geschmähter Auflösung und das Smartphone. Solange ich nicht schreibe, reicht mir das Telefon und meiner Frau auch. Wir sparen eine ganze Menge Strom und das Notebook brauche ich eigentlich nur noch, wenn ich große Bildmengen erwarte. Mich stört die Auflösung übrigens nicht, eher die limittierenden 13''. Irgendwelche Kompromisse muss man halt eingehen, oder schleppen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Fetzen

„Seit der Erfindung des Kopfhörers muss sich keiner mehr so ...“

Optionen

Hallo,

(besser als Hi was ich schreiben wollte), aber Bluetooth nutze ich nur zur Übertragung von Bildern (Handy) auf Automaten zum ausdrucken von Bildern. Mit Kopfhörer (im Ohr) denke ich mal das man dies kaum "Draußen" nutzen sollte. Hört man da noch Warnsignale (Krankenwagen, FF usw.)? Für mich ist ein

17'' Notebook

besser als ein stationärer PC (den ich kaum nutze). Aber ein Tablet oder Netbook ist leider völlig unbrauchbar für mich. Da müßte ich außer Brille noch eine Lupe nehmen. Unterwegs benötige ich nur einmal im Jahr (hoffe das es so bleibt ) ein NB , wenn ich nach NRW zum Großen reise. Fürs KH bin ich noch nicht gerüstet, fehlt mir immer noch der Internet Stick für den Amilo Xi1554. Ich denke das ich auch daher (zu klein zum Lesen) kein Smartphone kaufe. Habe gerade Besuch vom Großen aus NRW hier und habe mir das "Ding" mal angesehen, sogar die Spiele darauf könnte ich nicht erkennen (meine richtig die Figuren) um damit was zu machen. Aber diese Geräte sind ganz klar für die jüngere Sehstarke Generation gemacht und so sollte es auch bleiben.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Ma_neva

„Hallo, besser als Hi was ich schreiben wollte , aber ...“

Optionen

Den Unterschied zwischen geschlossenen und offenen Kopfhörern haben wir dir ja schon erklärt, wenn ich nicht falsch liege. Dazu ist das ein Ohrhörer, genau, einer, d.h. es wird nur ein Ohr gering behindert.

Wenn du eine Zeitung lesen kannst, dann sollte ein 10'' Tablet kein Hindernis sein. Du kannst dir die die Bildgrößen ja leicht anpassen und bei Zeitschriften-Apps die Schriftgröße anpassen. Sicher ist das nichts, um einen Steven King Roman in einer Nacht durchzulesen, aber für kürzere, bis mittlere Zeitungsartikel sollte es ausreichend sein.

Bei Spielen geht das leider nicht und wenn deine Augen das nicht mehr mitmachen, dann ist das schade, allerdings, wenn ich beim Kollegen 2 Plätze weiter auf seinem IPad mini noch die Spiele verfolgen kann, dann muss es schon sehr arg um deine Augen stehen. Alleine würde ich dich jedenfalls nicht mehr mit scharfen Gegenständen hantieren lassen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Fetzen

„Den Unterschied zwischen geschlossenen und offenen ...“

Optionen

Hi,

Brillenstärke ist 3,5 DioptrinVerlegen. Aber Zeitungen lesen  und die mir lieben Kreuzworträtsel lösen sind ohne weitere Lesehilfe nicht einfach, da rate ich oft (wenn ich es Zug mache) oder zu Hause eben mit Lupe.

Alleine würde ich dich jedenfalls nicht mehr mit scharfen Gegenständen hantieren lassen.

Das muß ich aberLachend, ich koche schließlich hier (alleine). Aber das ist schon Übung aus dem Gefühl heraus.  Solange es blendend hell ist geht es leidlich, doch Wolken und trübes WetterStirnrunzelnd, da steht es schlecht ums Augenlicht. Geht aber nicht echt vom Augenarzt zu verbessern, hat eine andere Ursache die ich nicht operieren lasse. Wenn ich da an meine Jugend denke, während des Studiums 2 Zeilen in "Kleinkaro" Rechenheft geschriebenLachend.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Michael Nickles

„Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1 und Office für 350 Dollar“

Optionen
Dass das "kleine" Display nur 1.366 x 768 Auflösung ist schon grausam - das ist für Office und Surfen unbrauchbar.

Das ist doch hoffentlich ein Scherz, oder?

Das war vor nicht all zu langer Zeit die Auflösung für 13", und auf einem 10-11" Display wirklich gut.

Das ist für alle anfallenden Arbeiten unterwegs absolut gut und nicht unbrauchbar.

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 Michael Nickles

„Tablet/Laptop-Kombi mit Windows 8.1 und Office für 350 Dollar“

Optionen

Tut mir leid ASUS, da ist Windows 8.1 drauf und ich bin ein kleiner widerwertiger Bastard was Windows 8. betrifft. Ich HASSE Windows 8 und darum werde ich NIEMALS Computer kaufen, auf denen Windows 8 drauf ist. SORRY

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 papa-frank1

„Tut mir leid ASUS, da ist Windows 8.1 drauf und ich bin ein ...“

Optionen

Ich will genau das, ein mobiles Gerät mit Windows drauf, was sowohl Laptop wie Tablet  abdeckt (natürlich in den technischen Grenzen seiner Ausstattung), was ich mit rumschleppen kann, im Urlaub etc. und was zu Hause mit meinem normalen PC und Programmen synchronisiert werden kann ...

Aldi bringt nächste Woche ein neues 10" Netbook mit Windows 8 und auch der gleichen Auflösung für 299,- heraus, die sehen anscheinend auch noch einen entsprechenden Markt, aber da frag ich mich, wie das Teil gegen das Asus hier anstinken will ...

und 350 Dollar sind aktuell 260 Euro, dagegen ist Microsoft mit ihren Mondpreisen aber gaaanz weit entfernt, MS scheint zu stolz zu sein, am Markt mit Kampfpreisen anzugreifen, was meines Erachtens die einzige Strategie wäre, aber dann tut's eben Asus, auf sowas hab ich die ganze Zeit gewartet ...

Nachtrag: hab ich gerade auf der Asus Seite gelesen, das Teil (bzw. eines seiner Brüder) funktioniert sogar als 2 Geräte gleichzeitig, als Android Tablet und die Tastatur in Verbindung mit einem Monitor als PC, wow ...

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Ralf103

„Ich will genau das, ein mobiles Gerät mit Windows drauf, ...“

Optionen
und 350 Dollar sind aktuell 260 Euro

Du kannst allerdings davon ausgehen, dass das Teil in DE dann incl. MwSt. (die 350 USD sind wahrscheinlich wie üblich ohne Steuern angebeben) 350 Euro kosten wird…

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Ralf103

„Ich will genau das, ein mobiles Gerät mit Windows drauf, ...“

Optionen
aber da frag ich mich, wie das Teil gegen das Asus hier anstinken will ...

Wie meinst Du das?

Glaubst Du das Asus sei besser, oder billiger?

Das Asus NB wird in Deutschland sicher nicht unter 349,-€ zu haben sein und hat nur 32/64GB Speicher.

Das Aldi NB hat eine 500GB HD und nicht zu vergessen, 3 Jahre Garantie, bei 299,-€.

was ich mit rumschleppen kann, im Urlaub etc.

Aus Erfahrung kann ich Dir nur sagen, an diesen Schminkspiegeln hat man im Freien keinen Spaß.

 

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 gelöscht_238890

„Wie meinst Du das? Glaubst Du das Asus sei besser, oder ...“

Optionen

 

Wie meinst Du das? Glaubst Du das Asus sei besser, oder billiger?

eigentlich beides, wobei ich das mit der MwSt nicht bedacht hatte, aber selbst wenn ...

die 500 GB sind für mich kein Argument, ich will damit ja nicht meinen PC ersetzen und was Asus für Garantie gibt, weiß ich nicht, könnte mir aber auch gut drei Jahre vorstellen ...

Aus Erfahrung kann ich Dir nur sagen, an diesen Schminkspiegeln hat man im Freien keinen Spaß

das mag sein, aber im Urlaub ist man ja auch mal drinnen Reingefallen

nebenbei ist mir aufgefallen, dass das Aldi Teil dem Asus X102BA Konkurrenz macht, zumindest die verbaute Hardware wie Prozessor, Grafik etc., preislich soll das X102BA sich auch zwischen 300 - 350 Euro bewegen, was für mich auch hier wieder für das T 100 spricht ...

das Aldi Teil, übrigens ein Medion Akoya MD 99240, kommt im Test so lala durch, dafür finde ich es dann zu teuer, die Asus Teile muss man auch erstmal abwarten, Tests gibts ja noch keine, aber zumindest wird jetzt der Markt wieder ein bischen aufgerüttelt und die Preisepolitik bei MS kommt ev. nochmal auf den Prüfstand

 

 

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Ralf103

„eigentlich beides, wobei ich das mit der MwSt nicht bedacht ...“

Optionen

Hi,

nur eine kurze Betrachtungsweise von mir. Wenn ich so ein Gerät wirklich benötigte oder nutzen könnte, käme mir es nicht auf 50 -100 € an wenn es dann wirklich gut und brauchbare Qualität hätte. Ob Aldi (leidr habe ich habe ich mit meinem 1. NB MD 95500 nur schlechte Erfahrungen gemacht, daher kaufe ich nix mehr bei Aldi an technischen Geräten. Im MM auch nur Spiele oder Patronen oder Zubehör. Gefallen hat mir Alternate, dort kann man viel selber zusammenstellen (hatte mich hier beraten lassen und dann dort so bestellt). Denke aber das Asus nicht das schlechteste Produkt ist, habe ein NB Asus G73J und bin wirklich mal zufrieden damit.

das mag sein, aber im Urlaub ist man ja auch mal drinnen

dann wäre doch ein NB mit Stick für Internet angebrachter? Na ja, nix für ungut, ist een die Betrachtungsweise eines älteren Menschen der nicht nur außer Brille auch keine Lupe nutzen möchte.

Ist eben Einstellung wie nix auf Raten kaufen, schon von den Eltern eingeimpft, nur was bar bezahlt werden kann kann ich mir leisten. 

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Ma_neva

„Hi, nur eine kurze Betrachtungsweise von mir. Wenn ich so ...“

Optionen

ich will halt nicht so viele Geräte (für jeden Zweck eins) haben sondern am liebsten eine eirlegende Wollmilchsau und die auch noch günstig und von hoher Qualität und Langlebigkeit Reingefallen

ein reines Netbook für den Preis ist mir zu abgespeckt, dafür sollte es schon ein wenig mehr bieten, deswegen liebäugele ich ja mit den Transformer Books, das sind so Zwischendinger, die man je nach Bedarf anpassen kann ...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Ralf103

„ich will halt nicht so viele Geräte für jeden Zweck eins ...“

Optionen
am liebsten eine eirlegende Wollmilchsau und die auch noch günstig und von hoher Qualität und Langlebigkeit

Und diese von Asus?Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 gelöscht_238890

„Und diese von Asus?“

Optionen

bin für Vorschläge offen, aber Asus ist sicher nicht die schlechteste Wahl und der Preis ist hier im Vergleich doch recht angenehm ...

außerdem hab ich ja nicht gesagt, dass das T 100 meine Voraussetzungen 100% erfüllt, sondern nur, dass ich sowas suche ;-)

 

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco gelöscht_238890

„Wie meinst Du das? Glaubst Du das Asus sei besser, oder ...“

Optionen

Hallo hatterchen45,

dazu kamen in die Nachrichten, das Asus und Acer sich zusammentun wollen. Beide sind in Taiwan, beide haben fast die gleiche Produktpalette. Mal gucken.

Gruss

Sascha

P.S. Ich hasse Tablets.

 

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Prosseco

„Hallo hatterchen45, dazu kamen in die Nachrichten, das Asus ...“

Optionen

Hallo .

Also wenn die sich dann zusammen schliessen . . . -

wird es auch nur wegen Geldes sein ;

TS !

Gruss .

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles papa-frank1

„Tut mir leid ASUS, da ist Windows 8.1 drauf und ich bin ein ...“

Optionen

Deine konsequente Haltung verdient definitv Respekt!

Prost,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO papa-frank1

„Tut mir leid ASUS, da ist Windows 8.1 drauf und ich bin ein ...“

Optionen

Hallo .

Hassen muss man es nicht -

Missachtung reicht

:-)

Gruss .

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 TAsitO

„Hallo . Hassen muss man es nicht - Missachtung reicht :- ...“

Optionen

Okay, wenn das reicht, dann werde ich es einfach missachten.

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1

Nachtrag zu: „Okay, wenn das reicht, dann werde ich es einfach missachten.“

Optionen

OMG ich habe gesündigt. Ich habe mit Windows 8.0 gearbeitet und was noch viel schlimmer ist, verdammt ich bin von dem System beeindruckt. Es hat alles von alleine erkannt und hat mir sogar Spass gemacht damit zu arbeiten. Oh Herr vergib mir. Its a sinn.

Das war nur Windows 8! Oh Herr, was passiert wenn mir Windows 8.1 begegnet. Dann komm ich bestimmt in die Hölle.

bei Antwort benachrichtigen
groggyman papa-frank1

„OMG ich habe gesündigt. Ich habe mit Windows 8.0 gearbeitet ...“

Optionen
Dann komm ich bestimmt in die Hölle.

Du machst dir deine Hölle selber!

bei Antwort benachrichtigen
papa-frank1 groggyman

„Du machst dir deine Hölle selber!“

Optionen

Dann bin ich ja der TEUFEL! Also für so schlimm halte ich mich aber nicht.

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 papa-frank1

„Dann bin ich ja der TEUFEL! Also für so schlimm halte ich ...“

Optionen
TEUFEL! Also für so schlimm halte ich mich aber nicht

 na!!, - schon 'Der Tanz mit dem Teufel' ist eine anrüchige Angelegenheit, und's 'schwer (dabei) nicht durchzudrehen

schönen (heiligen) Sonntag Zwinkernd

xaver

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 papa-frank1

„OMG ich habe gesündigt. Ich habe mit Windows 8.0 gearbeitet ...“

Optionen
Dann komm ich bestimmt in die Hölle.

Das hoffe ich aber für Dich.Lachend

bei Antwort benachrichtigen