Off Topic 19.393 Themen, 214.633 Beiträge

News: Episode 7 schon 2015?

Star Wars kriegt viele Fortsetzungen

Michael Nickles / 31 Antworten / Baumansicht Nickles

1977 kam der erste Star Wars Kinofilm raus, genau gesagt die "Episode 4". Es folgten zwei weitere Teile und mit Episode 6 war die Saga dann abgeschlossen, das Gute hatte das Böse besiegt.

16 Jahre später, 1999, erfuhren wir dann schließlich, warum es bei Star Wars mit Episode 4 losging. Und zwar weil die ersten drei Teile fehlten. Die wurden dann bis 2005 nachgeschoben.

Und damit war die komplette Saga dann wirklich von vorne bis hinten erzählt. So war es zumindest bis jetzt. Der Walt Disney Konzern hat jetzt Lucasfilm übernommen und angekündigt, dass der Star Wars Krempel fortgesetzt wird - und zwar ausgiebig.

Bereits 2015 wird vermutlich Episode 7 ins Kino kommen und weitere sind auch schon in Planung. Star Wars Erfinder George Lucas (68) will bei den folgenden Episoden Berichten zufolge nur noch beratend teilnehmen.

Michael Nickles meint:

Star Wars - das war in meiner Jugend natürlich der Kracher schlecht hin. Ich kann mich noch gut dran erinnern, wie ich Anfang der 80er zum Schüleraustausch in England war und mit Freunden in einem Kino alle drei Teile am Stück angeguckt hab.

Die Tricktechnik, die Story - es hat alles gestimmt. Großes Kino. Über die drei später nachgeschobenen Teile reden wir besser nicht. Und über alle, die kommen werden, besser auch nicht. Aber: es wird funktionieren! Warum neue Dinge erfinden, wenn neue Generationen mit altem Zeugs bestens versorgt werden können?

Weiter gilt, dass Star Wars eine (die?) erfolgreichste Kinofilm-Serie aller Zeiten war. Und damals, Mitte der 70er steckte Merchandising bei Kinofilmen ja noch in den Kinderschuhen.

Mit den neuen, garantiert direkt auf Mechandising hin optimierten Folgen (wie es heute halt üblich ist), lassen sich garantiert zig Milliarden schaufeln - vermutlich mehr, als je zuvor. Wir brauchen es uns ja nicht angucken.

Ich frag mich übrigens immer noch, warum George Lucas die Geschichte damals bei Episode 4 begonnen hat.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Ein wenig Unverständnis hatte ich, als ich die Nachricht hörte. Georg verhökert sein
Equipment an Disney? Kann nicht war sein. Einer der sein Imperium beherrschte wie
ein König. Bei drei Milliarden, wenn auch nur die Hälfte flüssig, wäre ich sicher auch
schwach geworden. Zudem wird es auf dem Spezialeffekte-Markt wohl eng. Digital-
Domain musste kürzlich aufgeben.
Egal warum Georg Lucas aufgibt, hinterlassen hat er Unterhaltung die noch viele begeistern
wird. Wie auch mich. Ob das was jetzt kommt, und ohne die Handschrift von Lucas,
die Leute begeistern wird, die mit seinen Filmen aufgewachsen sind? Man muss es
abwarten. Gruß Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Hallo Michael,

<cite>Star Wars - das war in meiner Jugend natürlich der Kracher schlecht hin. Ich kann mich noch gut dran erinnern, wie ich Anfang der 80er zum Schüleraustausch in England war und mit Freunden in einem Kino alle drei Teile am Stück angeguckt hab.</cite>

Ja 4 Monaten im Jahre 77, bevor wir nach Deutschland zurueck flogen sah ich es auch in die Kinos hier in Cd. Juarez/Mexiko an. Damals war ich auch brutal begeistert.

Nur es wird langsam uebelst alles angerichtet. Weil mittlerweile was ich an Filme sehe, sind nur Kopien und Kopien von andere Filme. Es gibt keine reelle Ideen mehr. alles wird irgendwie abgekupfert. Sicherlich Generationen kommen und gehen und fuer viele bewegt es halt noch in begeisterung aus. Nur traurig das man wircklich nichts mehr neues erfindet. Es kommt wieder Weihnachten und zum x-male das bloede Bing Crosby Weihnachtslied, was ich ehrlich gesagt die schnauze voll habe, von das Systematisch-jedes-jahr-der-gleiche-schrott.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Prosseco

„Hallo Michael, Star Wars - das war in meiner Jugend...“

Optionen
Es kommt wieder Weihnachten und zum x-male das bloede Bing Crosby Weihnachtslied,

Du Glücklicher. ;-)
Uns wird seit gefühlten 1000 Jahren jede Weihnachtszeit Last Christmas von Wham zugemutet.
Zu Anfang fand ich es ja noch ganz nett.
Aber das ist lange vorbei.
Sobald ich die erste Takte im Radio höre, wechsele ich den Sender.
Ist es in Mexiko auch so, das ab Ende November täglich immer mehr Weihnachtsmusik im Radio kommt, je näher man an Weihnachten kommt?
Also, zuerst ein Weihnachtslied pro Tag, und dann immer mehr.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Wenn die Macht mit uns ist, werden wir auch das überleben.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom mi~we

„Wenn die Macht mit uns ist, werden wir auch das überleben.“

Optionen

Meine Mutter war Buffetkraft in einem Kino, ihr könnt euch ziemlich gut vorstellen was das für mich bedeutet hat.

Filme angucken kostenlos *g* und das ohne Ende :-)

natürlich sind die folgen 4 - 6 die einzig wahren, also die alten Teile 1 - 3

Ob die Fortsetzung gut ist?

Hm ...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Alekom

„Meine Mutter war Buffetkraft in einem Kino, ihr könnt euch...“

Optionen
Filme angucken kostenlos *g* und das ohne Ende :-)
War denn auch mal ein "ab 18" Film dabei? Kino soll ja schließlich auch bilden!Zwinkernd
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom mi~we

„War denn auch mal ein "ab 18" Film dabei? Kino soll ja...“

Optionen

natürlich nicht, ich war damals 9 Jahre alt *g*

Aber an ein Filmplakat kann ich mich noch erinnern: Frauengefängnis *g*

War aber kein Porno. Weil das Kino keine Pornofilme gezeigt hat. Sondern Filme mit Bud Spencer und Terence Hill, Der weisse Hai, Krieg und Sterne.

Eben diese Filme hab ich damals zig-mal geguckt.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Alekom

„natürlich nicht, ich war damals 9 Jahre alt *g* Aber an ein...“

Optionen

Ich meinte ja auch nicht direkt Pornos, sondern Filme, wo es zumindest mal ein bißchen was zu sehen gab.Zwinkernd

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom mi~we

„Ich meinte ja auch nicht direkt Pornos, sondern Filme, wo es...“

Optionen

Nicht das ich wüsste!

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Alekom

„Meine Mutter war Buffetkraft in einem Kino, ihr könnt euch...“

Optionen

Hallo ALekom,

bevor ich nach Mexiko auswanderte war ich auch Video Be(ober)betreiber eine grossen Videokette. War fuer mich besser als Kino. Alleine vor die Glotze mit viel Pizza und mehr nur am Filme anschauen. Heidenspass.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alekom

„Meine Mutter war Buffetkraft in einem Kino, ihr könnt euch...“

Optionen

Solche Erinnerungen sind wirklich schön. Mein Onkel war Filmvorführer beim sogenannten
Landkino. DDRler werden das noch kennen. In Kneiben, Kultursälen oder auf Campingplätzen
wurden dir ratternden Maschinen aufgestellt und die seinerzeit tollsten Filme abgespielt. Da
sah ich so manches wo nichtmal 16 jährige rein durften. Eine der wenigen Erinnerungen daran:

Beeindruckt hat damals sehr Mackenna's Gold. Gruß Andy (Zweite von links)

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
tft12 Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen
Über die drei später nachgeschobenen Teile reden wir besser nicht.

Dabei hatten wir noch Glück im Unglück. George hatte nämlich vor Jar Jar Binks (der "digitalen Nervensäge" wie ihn ein Film-Magazin nannte) in den Teilen zwei und drei eine tragende Rolle zu geben - "Dasse michse gar nicht freut", hat es sich dann aufgrund massiver Fan-Proteste doch anders überlegt. Genau seit damals hat sein Image bei mir etwas an Glanz verloren.

Warum neue Dinge erfinden, wenn neue Generationen mit altem Zeugs bestens versorgt werden können?

Wird genauso funktionieren, wie in meiner Generation auch. Erst kauften wir uns Singles und LPs, dann kam die CD. Eigentlich eine tolle Sache - doch das digitale Raster war noch etwas zu grob. Sie hörten sich manchmal nicht ganz so gut an, als wenn man noch eine Schallplatte guter Pressung erwischt hatte. Später kam dann das gleiche Album digital remastered und mit der Musik-Anlage die man sich inzwischen leisten konnte, hörte man den Unterschied erst recht. Also kaufte man seine Lieblings-Alben nun schon zum dritten mal. Bei den Tonformaten von Filmen ging das ja ähnlich. Ein Bekannter hat mir manche DVD günstig verkauft, weil sein (damals mehrere tausend DM teurer) Surround-Vollverstärker schliesslich mit DTS ausgestattet war und eben jetzt der Film zum wer weiss wievieltenmale eben so kodiert erschien. Erst Dolby Surround, dann Dolby Digital, AC3, DTS - immer was neues halt.

Und damals, Mitte der 70er steckte Merchandising bei Kinofilmen ja noch in den Kinderschuhen.

Genau. Und schon in den 80ern gab es bereits den "Film zum Bat-Shirt". Und schon vor Blu-Ray gab es DVD-Compilations bei denen nebst zwei Scheiben Bonus-Material sogar der Hauptfilm enthalten war. Die Industrie lernt gut und inzwischen auch recht schnell, wenn es um die Münze geht.

Ich frag mich übrigens immer noch, warum George Lucas die Geschichte damals bei Episode 4 begonnen hat.

Das, fürchte ich, wird wohl auf ewig sein Geheimnis bleiben.


bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles tft12

„Dabei hatten wir noch Glück im Unglück. George hatte...“

Optionen
Das, fürchte ich, wird wohl auf ewig sein Geheimnis bleiben.
Also Drogen. *prost
bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen
6 Jahre später, 1999, erfuhren wir dann schließlich, warum es bei Star Wars mit Episode 4 losging. Und zwar weil die ersten drei Teile fehlten. Die wurden dann bis 2005 nachgeschoben.
Nicht ganz korrekt:
Mr. Lucas hat von Anfang an die Star Wars-Filme als 9-Teiler (in Worten: neun) angelegt.
Reizvoll war für ihn - auch aufgrund der technischen Möglichkeiten - zunächst die Produktion der Ep. IV-VI.
Daß I-III kommen würden, war zunächst eine Frage der Zeit, anschließend wurden weitere Episoden aber wieder kategorisch ausgeschlossen - bis jetzt.

Zumindest in Roman-Form gibt es eine Menge Material, das in der Zeit nach Ep. VI spielt und m.E. auch gut ist. So gibt es z.B. einen Roman, in dem Han & Leia heiraten, Kinder bekommen (zunächst die Zwillinge Jaicen und Jaina sowie den Nachzügler Anakin) und Luke eine Jedi-Akademie gründet, in der er Jedi-Ritter ausbildet, um den Jedi-Orden wiederzubeleben.

Unnötig zu sagen, daß alle 3 Kinder von Han & Leia stark in der Macht sind, Anakin darüber hinaus sehr potent im Umgang mit mechanischen Dingen ist (ein Schelm, wer denkt, daß George L. bei Ep. I hier "geklaut" hat). ;-)

Ein paar Ewig-Gestrige als bad boys sind auch dabei.

Und hier setzt meine positive Hoffnung ein:
mit Disney hat Lucas einen Partner, der nicht nur über die Kohle, sondern auch die Talente besitzt, gute Drehbücher und Dialoge zu basteln. Lucas selber kann grandiose Märchen erzählen, Weltraum-Sagen, und diese auch oppulent bebildern. Aber die Dialoge - sorry - sind für die Tonne (von unfreiwillig komischen Treffern wie "I love you." - "I know." abgesehen).

Gruß,
Dirk
ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
äffchen2000 Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Hallo Michael,
ich war 1978 in Dieburg im Kino und es hat mich damals einfach ungehauen. Weitererzählen konnte man das nicht, nur mit anderen Kinogängern drüber sprechen.
Videos gab es (privat) noch nicht, Laserdisc, DVD, alles ScienceFiction, ws hab ich gemacht:
ich habe mir das StarWars KARTENSPIEL als Quartett (mit Bildern!) geholt.

Wo das Spiel in den Jahrzehnten seitdem geblieben ist !?!?!?

ciao,
's äffchen

seit '83 am baschdeln
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Jetzt gibts ein paar erste Bilder von Teil 7 ("The Force Awakens"):

https://www.youtube.com/watch?v=erLk59H86ww

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Die ersten Teile (1-3) von Star Wars waren geil. Danach kam 1988? die digitale Nachbearbeitung? Und ab da war alles was von Star Wars kam nur noch Müll. Außer vielleicht wo Anakin Skywalker in die Lava sürzte (in Teil 6, der eigentlich Teil 3 sein soll)

Ich hab mir zwar die Teile 4-6 die ja laut Triologie 1-3 sein sollen angeguckt. aber so wirklich vom hocker gerissen haben die mich nicht.

Ich werde mir vielleicht alle 9 Filme mal in einer dem gemäßen Reihe anschaun. Teil 1-3 von 1999? Teil 4-6 (Der eigendlich 1-3 ist) von 1978? und teil 7-9 2014?

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
vew-vollsystem Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen
Star Wars kriegt viele Fortsetzungen

Star Wars, wen juckt noch, Star Wars!

Alter Krempel!!

gruß

Ich schreibe keine Fehler,ich schreibe Freestyle.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 vew-vollsystem

„Star Wars, wen juckt noch, Star Wars! Alter Krempel!! gruß“

Optionen
Star Wars, wen juckt noch, Star Wars!

Warum gehst du Troll Account nicht Kühe rapen, so wie du es am besten kannst? Mehr erwarte ich nicht von dir.

Alter Krempel!!

Neu aufgearbeitet!!!

gruß

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
vew-vollsystem torsten40

„Warum gehst du Troll Account nicht Kühe rapen, so wie du ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
torsten40 vew-vollsystem

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
sonst, dreh ich dir den Arsch, ruck, zuck, nach vorne!!

Ich erwarte es :) Nichts macht mich glücklicher, dich persönlich zu treffen

-Viel Erfolg-

Edith sagt:

Meine derzeitige IP

Anbieter EWETel. Durch eine Anzeige deinerseitz, bekomme ich deine Adresse

Gruß

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
vew-vollsystem torsten40

„Ich erwarte es : Nichts macht mich glücklicher, dich ...“

Optionen
Durch eine Anzeige deinerseitz, bekomme ich deine Adresse

en,scheiß, bekommst du! Und wenn,? Huuu, ich hab Angst.....

Spinner, mit meiner IP kannst du gar nichts!!/Thor.

mhg

Ich schreibe keine Fehler,ich schreibe Freestyle.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 vew-vollsystem

„en,scheiß, bekommst du! Und wenn,? Huuu, ich hab ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
vew-vollsystem torsten40

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Linke Socke!I Ihr seit es ,die wir hier in D korrigieren werden!! Ganz sicher!! Ganz SICHER

mfg

Ich schreibe keine Fehler,ich schreibe Freestyle.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 vew-vollsystem

„Linke Socke!I Ihr seit es ,die wir hier in D korrigieren ...“

Optionen

mehr kommt da nicht? ich bin enttäuscht. Gerade von einem Rhetorikfan wie dir.

Einzig was korrigiert gehört ist deine Genealogie, und das seit mindestens deiner Urgroßmuddi

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
vew-vollsystem torsten40

„mehr kommt da nicht? ich bin enttäuscht. Gerade von einem ...“

Optionen
mehr kommt da nicht?

Nein! Du bist aufgefallen.Man hat es registriert! Mehr nicht!! Du bist der nächste!!

Quatsch? Wart ma!

Ich schreibe keine Fehler,ich schreibe Freestyle.
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 vew-vollsystem

„Nein! Du bist aufgefallen.Man hat es registriert! Mehr ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Xdata Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Nun, die ersten drei sind einfach
-- die Originale!

Genial auch die
erste(!)
Interpretation der Macht.

Ein neutrales, rein physikalisches, aber physisch nutzbares Energiefeld.

Kein Geistwesen oder gar ein Gott oder so, einfach Klasse die erste Version!

Kein Vergleich mit der folgenden
dummen(!) Auslegung als Mikrowesen oder so. -- Das ist nur noch Bla Bla.
Die Folgen ansich (danach) waren noch akzeptabel*,
nicht so die Zeichentrick Serie -- Massenware.

Wenn die neuen Folgen  so gut sind wie die ersten drei, aber Klar warum nicht.
Aber dann die Macht auch wieder als neutrales EnergiefeldCool. Keine Kleinwesen oder soWeinend.

* Mit zu vielen MassenkampfSzenen kann man jeden Film schwächen.
Auch der eher in einen Horrorfilm
passende Gegner.

Der sah aus wie Balthasar Alias Cole aus einer HexenserieZwinkernd.

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Michael Nickles

„Star Wars kriegt viele Fortsetzungen“

Optionen

Ich frag mich übrigens immer noch, warum George Lucas die Geschichte damals bei Episode 4 begonnen hat.

Er soll das mal bdamit begründet haben, dass für die Episoden 1 - 3 (die heutigen) damals die Tricktechnik noch nicht weit genug war.

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco neanderix

„Ich frag mich übrigens immer noch, warum George Lucas die ...“

Optionen

Hallo Neanderix,

keine ahnung das WARUM, nur ich bleibe bei meinen Standpunckt. Es wird langweilig wie eh und je. Aber so sind nun mal Menschen, die lieben es immer um die NAse vor gefuehrt zu werden. Sicherlich jeder hat das Recht, das zu tun was es will.

Auch denn unterschied zw. Technick von damals und Heute, macht nichts. Geschichte ist Geschichte aber sie wird nur duenner gemacht. 

Gruss

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
tft12 Prosseco

„Hallo Neanderix, keine ahnung das WARUM, nur ich bleibe bei ...“

Optionen
Auch denn unterschied zw. Technick von damals und Heute, macht nichts. Geschichte ist Geschichte aber sie wird nur duenner gemacht. 

Leider verführt die Möglichkeit Trick-Technik einzusetzen dazu, das auch reichlich (im Übermaß) zu tun. Im besten Fall leidet die Story nicht allzu sehr darunter - aber manchmal wird sie leider von Effekten in den Hintergrund gedrängt oder gar völlig erschlagen!

Wir werden sehen, wie die neuen Filme werden.

Weiß übrigens jemand, warum George Lucas damals mit Episode vier begonnen hat? ;)

bei Antwort benachrichtigen