Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Teuerste Domain der Welt

Sex.com wird bei Sedo angeboten

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Domain-Dealer Sedo ist aktuell die wohl wertvollste Internetadresse der Welt zu ergattern: sex.com. Vorausgesetzt natürlich, man hat das nötige Kleingeld parat.

Sedo geht davon aus, dass die schlüpfrige Domain wohl kaum unter einem zweistelligen Millionenbetrag weggehen wird. Auftraggeber fürs Verhökern ist die Escom LLC. Vor einigen Monaten sorgte Sex.com für Schlagzeilen, weil die Domain zwangsversteigert werden sollte, weil Escom Pleite ist.

Die Gläubiger haben die Zwangsversteigerung angeblich gestoppt, weil sie befürchteten, dass dabei zu wenig Kohle rüberkommt. Escom hat die Domain Anfang 2006 für geschätzt 12-14 Millionen Dollar übernommen. Recht lesenswert ist übrigens die Geschichte von Sex.com in der englischsprachigen Wikipedia.

Die Domain wurde wohl erstmals 1994 von Gary Kremen bei Network Solutions registiert. Im Oktober 1995 gelang es Stephen M . Cohen, sich sex.com abzuluchsen. So weit bekannt schickte er Network Solutions ein gefälsches Fax, in dem die Übertragung der Domain in seinen Besitz gefordert wurde. Und das klappte tatsächlich. Cohen schaffe es Millionen Besucher auf sex.com zu locken und verdiente dort durch Weiterleitung auf andere Sexseiten und Anzeigen verdammt viel Kohle.

Laut Wikipedia soll er monatlich zwischen 50.000 und 500.000 Dollar kassiert haben. Natürlich führte die Sache zu einem jahrlangen Gerichtsstreit, durch den der rechtmäßige Inhaber, Gary Kremen, seine Seite zurückgewinnen wollte. Stephen M. Cohen kam mit seiner Behauptung, die Domain gehöre ihm, immerhin fast 5 Jahre durch - da hatte Cohen angeblich bereits 100 Millonen Dollar mit sex.com verdient.

Erst Ende November 2000 siegte Kremen und erhielt sex.com zurück. Der Domain-Dieb Cohen wurde zu einem Schadensersatz von 65 Millionen Dollar verurteilt. Er versuchte daraufhin in Mexiko unterzutauchen, wurde im Oktober 2005 allerdings geschnappt. Laut Wikipedia-Bericht gelang es Cohen bereits im Dezember 2006 aus dem Knast freizukaufen.

bei Antwort benachrichtigen
Passwort Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

Mit dem richtigen "Riecher" zur rechten Zeit läßt sich noch immer ohne Arbeit viel Kohle verdienen, leider fallen einem selber solche Sachen erst ein, wenn sie schon durch sind, also bleibt bloß der tägliche Gang in die Hölle, sprich Arbeit, übrig. ;-)

MfG

bei Antwort benachrichtigen
cyklops Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

Heise,Tecchannel und Golem haben ungefähr 300 interessante Nachrichten am Tag,und hier dauernd dieses sinnlose Porno Gewäsch,was eigentlich null von Interresse ist.Is ja echt super das diese Pornoscheißadresse so viel wert sein mag,aber einen Artikel darüber zu verfassen,obwohl heute wirklich andere brauchbare Dinge erschienen sind,finde ich doch enorm subjektiv bzw. auf das grenzwertige Interesse des Verfassers ausgelegt.Da hätte ein Satz gereicht und wär schon zuviel.

Journalistisch für mich definitiv echt für die Tonne.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles cyklops

„Heise,Tecchannel und Golem haben ungefähr 300 interessante Nachrichten am...“

Optionen

Nerven behalten!

Bei Heise, Golem und Co, wird die News zu sex.com gewiss auch noch kommen...

vergleiche
http://news.google.de/news/story?pz=1&cf=all&ned=de&cf=all&ncl=dTWS-jGu4X7zHbMUs5PIEnKNvBiVM

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Michael Nickles

„Nerven behalten! Bei Heise, Golem und Co, wird die News zu sex.com gewiss auch...“

Optionen
Nerven behalten!

Outing:

Mich hat der Artikel interessiert.

Sonst hätte ich ihn ja wohl nicht angeklickt.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
pulvay Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

An "cyklops":

Alter Schwede - habe deinen Beitrag mind. 5x durchgelesen und kann ob deines offensichtlichen Verdrusses nur staunen!

Zwei mögliche Erklärungen (die dich definitiv entlasten würden):

1.) Deine Kindheit verlief - etwas vorsichtig ausgedrückt - einfach nur "suboptimal,

und / oder

2.) dein Partner(in) hat einfach schon etwas längere Zeit die "Migräne" ;-))


Hoffe für dich, dass eine der beiden Optionen zutrifft !!! (wäre somit eine denkmögliche Erklärung für deine Reaktion - ob eines relativ informativen und jedenfalls unterhaltsamen Beitrages)!!!

Also - nichts für ungut, bevor du das nächste mal deinen Emotionen an der Tastatur ungehemmt freien Lauf lässt, vielleicht mal erst unter die kalte Dusche ;-)))

bei Antwort benachrichtigen
cyklops Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen
Zwei mögliche Erklärungen (die dich definitiv entlasten würden):

1.) Deine Kindheit verlief - etwas vorsichtig ausgedrückt - einfach nur "suboptimal,

und / oder

2.) dein Partner(in) hat einfach schon etwas längere Zeit die "Migräne" ;-))



Oh manno mann,was soll man zu diesem Hobbypsychologismus sagen?
Hmm,ich finde nicht das man von sich selber auf andere Leute schließen sollte,auch wenn du sicherlich mein Beileid hast,wo du doch so eine schlechte Kindheit hattest und zu allem Übel auch deine Frau nicht mehr,dank Migräne,mit dir ins Bett will.Ich hoffe das wirkt sich nicht auf dein berufliches Leben aus.Aber du hast ja die Psychologie für dich entdeckt,ich hoffe das gibt dir in deinen schweren Stunden Halt und Geborgenheit.


Es geht mir im Übrigen nicht darum das dieser Artikel etwas mit Sex zu tun hat,sondern lediglich um die Auswahl der News,wie ich schon sagte.Tagtäglich kommen enorm interessante Artikel raus,die etwas mit Technik und speziell mit Computertechnik zu tun haben,für die es sich auch lohnen würde Artikel zu verfassen.
Da liegt mein Angriffspunkt,ich denke man sollte einfach wirklich interessantes von Belanglosem versuchen zu trennen.

Grüße
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco cyklops

„ Oh manno mann,was soll man zu diesem Hobbypsychologismus sagen? Hmm,ich finde...“

Optionen
Technik und speziell mit Computertechnik

Was gibt es denn fuer Technik. Seit Jahren ist doch alles der gleiche Scheiss. Nur neu verpackt.

Gruss
Sascha
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

Wann lernt es der Mensch eigentlich? Über Pornografie spricht man nicht! Das ist pfui-baba!
Wer sich Pornos reinzieht hat keinen Partner, dafür aber ziemliche Defizite. Ist doch logisch!

Und weil es ja so uninteressant sein soll und muß, wird auch immer wieder darüber berichtet. Mir wäre es jedenfalls neu, hätte das Internet auch was mit Pornographie zu tun. Oder wars umgekehrt?

Wie auch immer- Porno und Sex gehören hier einfach nicht her! Das ist ein Computerforum! Das hat weder mit Computern, Internet noch was mit den Anwendern zu tun! Es wäre was anderes gewesen, hätte diese Domain-Schacherei mit etwas anderem zu tun gehabt. Aber bitte- nicht Sex und Porno!

Ich als Premium User will sowas nicht lesen müssen! Ich hab Angst vor sowas. Da fühle ich mich in meinem sittlichen Befinden, peinlich berührt. Und für sowas zahle ich auch noch! Danke für die News, mein Tag ist gelaufen... :-(

Ich möchte die Betreiber dieser Plattform, ausdrücklich Michael Nickles, bitten, zukünftig von solchen Geschmacklosigkeiten abzusehen!

Apropos Porno- was gibt es denn auf dieser Domain so alles zu sehen? Vielleicht etwas was ich noch nicht kenne? Vielleicht ist da irgendwas dabei, was meine Defizite befriedigen könnte? Lohnt sich ein Abo? Muß ich dafür einen extra Thread eröffnen? *neugier* :-)

Gruß


PS: Wer Doppelmoral endeckt, darf seinen Teil behalten *grins*

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

Hallo Forum,

"sex sells", ein alter Grundsatz und nicht erst seit es Internet gibt!

Ein guter Artikel über den räuberischen Erwerb und Verbleib einer sehr begehrten domain.

Wie sich mit domains schnelles Geld machen läßt, zeigen viele andere Beispiele. Manchmal klappt es, so manchesmal aber auch nicht. Mein Lieblingsbeispiel ist das der Mercedes "C-Klasse". Ein schwäbischer Unternehmer hat hiermit mal eben im Vorbeigehen ein paar Milliönchen verdient. Clever Kerlchen!

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
PQ. Michael Nickles

„Sex.com wird bei Sedo angeboten“

Optionen

Sex sells - ich bin eindeutig in der falschen Branche

bei Antwort benachrichtigen