Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.446 Themen, 35.926 Beiträge

News: Opera 10.50 ist fertig

Schnellster Browser auch mit Porno-Modus

Michael Nickles / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Gestern hat Opera noch mal einen Release-Kandidaten des neuen Opera Browser 10.50 rausgelassen, heute folgte bereits die finale Version für Windows. Abgesehen von internen Neuerungen geht es bei Opera diesmal auch um Optik.

Die Bedienungselemente wurden entschlackt um mehr Platz für die Webseiten-Darstellung zu schaffen. Intern haben die Opera-Macher die Geschwindigkeit aufgebohrt und versprechen auf ihrer Webseite den schnellsten Browser der Welt.

Für Dampf sorgt unter anderem der neue JavaScript-Motor namens "Carakan", der sieben Mal schneller als sein Vorgänger sein soll. Auch der bei Konkurenz-Browsern längst übliche "Porno-Modus", wird ab Version 10.50 geboten. Gemeint ist die Möglichkeit den Browser in einen Modus zu schalten, bei dem die aktuelle Surfsitzung keine Spuren hinterlässt.

Natürlich gibt es noch weitere Neuerungen, die auf der Opera-Webseite beschrieben sind. Die versprochene Speed wird allerdings wohl das Hauptargument sein, um zu Opera zu locken.

Ältere Opera-Versionen bieten das Update momentan noch nicht automatisch an, auch ein manueller Klick auf "Hilfe"-"Auf Updates überprüfen" bringt den Hinweis, dass man bereits die aktuellste Version habe. Wer den neuen 10.50er haben will, muss ihn also manuell saugen: Opera.com

Michael Nickles meint: Die Browser-Hersteller geben ganz schön Gas, sie kämpfen vor allem wie wild drum, den besten JavaScript-Motor zu bauen. In diesem Punkt konnte vor allem Google mit seinem Chrome-Browser überzeugen.

Opera liegt mit der neuen Version 10.50 jetzt wohl eine "Nasenlänge" vorn. Auch die Firefox-Macher haben vor wenigen Tagen mitgeteilt mit einem neuen JavaScript-Motor namens "Jägermonkey" punkten zu wollen. Das ist auch nötig, denn die "Nischen-Browser" Opera, Chrome und Safari sind da einfach flotter.

Einen echten Vorsprung haben die Firefox-Macher aktuell wohl bei Windows-Direct2D-Unterstützung. Dabei wird beim Seitenaufbau die Hardware-Beschleunigung der Grafikkarte genutzt. Einen Protoyp des Firefox mit Direct2D-Beschleunigung wurde bereits Ende November 2009 vorgestellt (siehe Firefox-Prototyp mit Direct2D-Beschleunigung verfügbar).

Inzwischen gibt es bereits neuere Firefox-Preview-Versionen, bei denen die Direct2D-Beschleunigung aktiviert werden kann. Microsoft dürfte das ziemlich ärgern.

Denn: beim Internet Explorer soll Direct2D erst ab der Version 9.0 unterstützt werden. Und für den gibt es noch nicht mal einen Veröffentlichungstermin.

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Schnellster Browser auch mit Porno-Modus“

Optionen

wieso wird hier gewisssenlos verschwiegen, dass es Opera auch mit Hardwareacc unterstützung geben wird/gibt?

The most recent addition to Vega is the ability to use a hardware accelerated back-end. The back-ends we are using at the moment are OpenGL and Direct3D.
http://my.opera.com/core/blog/2009/02/04/vega

nicht gewusst oder aus "FFFanatismus^^?

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 reader

„wieso wird hier gewisssenlos verschwiegen, dass es Opera auch mit Hardwareacc...“

Optionen

Hallo Forum,

die Opera-Linuxversion_10.50 steht noch nicht zur Verfügung, soll aber in den nächsten Tagen folgen.

Windows-user, wie unser Author, dürfen sich schon jetzt über den nochmaligen Geschwindigkeitszuwachs bei Opera freuen.

Frage mich allerdings wozu der Pornomodus gut sein soll? Mein Manager hat diese Seiten auf meinem Rechner gesperrt.

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
dirkj violetta7388

„Hallo Forum, die Opera-Linuxversion_10.50 steht noch nicht zur Verfügung, soll...“

Optionen
Mein Manager hat diese Seiten auf meinem Rechner gesperrt.
Mein Beileid :)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes reader

„wieso wird hier gewisssenlos verschwiegen, dass es Opera auch mit Hardwareacc...“

Optionen

ne, aber es ist immer wieder erstaunlich, wie windowsuser dinge die unter diversen unixen schon seit jahren standard sind als "neues wunder", "Superfeature" oder "Killer-Feat" annehmen.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Schnellster Browser auch mit Porno-Modus“

Optionen

für allerlei sensible sachen - online banking zB - Porno ist zwar #1 des internets, aber da gibts noch andere sachen^^

allgem,ien - bei aktueller sammelwut (der fall mit studivz/xing/facebook noch in errinerung?) ist es nich tverkehrt mal was geheim zu halten - da könnte der modus helfen.

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 reader

„für allerlei sensible sachen - online banking zB - Porno ist zwar 1 des...“

Optionen

Hallo reader,

wer so sensible Daten wie Bankdaten, Lebensläufe etc. übers www. abwickelt, sollte die Daten doch lieber gleich in einschlägigen Foren veröffentlichen.

Das Internet ist und bleibt auch zukünftig nicht sicher, auch wenn immer wieder das Gegenteil behauptet wird.

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_136275 violetta7388

„Hallo reader, wer so sensible Daten wie Bankdaten, Lebensläufe etc. übers www....“

Optionen

Holá V

Du vergisst dass viele Firmen vorzugsweise Bewerbungen per E-Mail wollen.

bzgl. Opera, da scheint noch nicht alles ausgereift zu sein...
Konkret werden bei mir nicht alle Seiten / Tabs bei einem Neustart geladen. Selbst mehrmaliges aktualisieren ( F5 ) bringt nicht den gewünschten Erfolg.
Ebenso die Passwortverwaltung, früher ( 10.10 ) wurde das Symbol farbig wenn man auf die betreffende Seite kam, ist in der Version 10.50 nicht mehr gegeben.
Schade, war eine nützliche Hilfe.

ids
L

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 gelöscht_136275

„Holá V Du vergisst dass viele Firmen vorzugsweise Bewerbungen per E-Mail...“

Optionen

Hallo Holá V,

genau diejenigen, die früher die Bewerbungsunterlagen mit Kaffeeflecken, Eselsohren und handschriftlichen Notizen versaut haben, hätten es jetzt gern per Internet, damit sie dort die Unterlagen dann durch unerlaubte Weiterleitung verschlam(m)pern können! Internetbewerbungen nicht mit mir.

Opera (Linux) läuft fehlerfrei. Das gilt besonders seit der 10er-Version.

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
reader gelöscht_136275

„Holá V Du vergisst dass viele Firmen vorzugsweise Bewerbungen per E-Mail...“

Optionen

huh? alles paletti hier - hast du frisch installiert oder vllt beta2 erwischt?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_136275 reader

„huh? alles paletti hier - hast du frisch installiert oder vllt beta2 erwischt?“

Optionen

Guten Abend

Version ist die 10.50 ( nicht die Beta )
Das ganze als Update auf Vers. 10.10

Das Symbol wird nicht mehr farbig, sondern wechselt von einem hellen Grauton in einen dunklen Grauton ( wirklich clever gemacht, seeeehr durchdacht *harhar* )
Was aber nicht heißt dass das einloggen auch klappt.
Mein Lösungsansatz bis jetzt ist folgender, Opera schließen , neustarten und das einloggen klappt beim ersten Versuch.

Ich denke dass liegt daran das Opera da einen Schnellschuß gemacht hat. Also warten wir ( ich ) auf die Vers. 10.51

ids
L

bei Antwort benachrichtigen
reader gelöscht_136275

„Guten Abend Version ist die 10.50 nicht die Beta Das ganze als Update auf Vers....“

Optionen

etwas - genauer - welcher symbol wird denn /hell /dunkel grau? wenn die verbiundung scheitert - was steht in der error console?
hast du das schon im opera-forum gemeldet?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_136275 reader

„etwas - genauer - welcher symbol wird denn /hell /dunkel grau? wenn die...“

Optionen

Guten Morgen reader

Das Symbol ist der Schlüssel
Auf dem Bild links neben der Eingabezeile zu sehen
http://screenshots.winfuture.de/Opera-10.5-Pre-Alpha-1261486960.jpg

Was in der Error Console steht kann ich dir nicht sagen, weil ich nicht weiß wo die überhaupt sein soll
Ich kann mir auch nicht vorstellen dass da was drin steht, weil es wird ja "nur" die Seite nicht angezeigt.Bzw das einloggen funktioniert nicht.
Will heißen ich klicke auf das Schlüsselsymbol, es erscheinen kurz der Loginname und das PW als Punkte. Das Einloggen selbst wird nicht durchgeführt. Dieser Vorgang läßt sich beliebig oft wiederholen.
Bei der nichtangezeigten Seite wird die URL angezeigt, und das Kreisel dreht wie ab im Kreis. Wenn Opera einen guten Tag hat dann wird das Favicon angezeigt. Der Tab selber bleibt weiß.
Operaforum ?
Bitte nicht noch ein weiteres Forum ;o)

ids
L

bei Antwort benachrichtigen
reader violetta7388

„Hallo reader, wer so sensible Daten wie Bankdaten, Lebensläufe etc. übers www....“

Optionen

ist klar - aber viele sind drauf angewiesen - man kann nun mal zB als (klein)unternehmer nicht alle überweisungen per überweisungsscheine tätigen - und wenn es shcon mal sien muss - dann mit so viel sicherheit wie es geht - dazu ist Opera da.

bei Antwort benachrichtigen
trilliput violetta7388

„Hallo reader, wer so sensible Daten wie Bankdaten, Lebensläufe etc. übers www....“

Optionen
wer so sensible Daten wie Bankdaten, Lebensläufe etc. übers www. abwickelt,

oLoLoL, den Fall Violetta wird wohl kein Therapeut mehr übernehmen wollen ;)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Schnellster Browser auch mit Porno-Modus“

Optionen

Wieso denn, trilliput.

Ich wickle auch nichts ueber das Internet ab. Meine Persoenliche Daten die erledige in Persona. Sonst nichts. Fuer die Bank habe ich immer Zeit oder besser gesagt nehme mir die Zeit.

Weil dieser ganzer Modischer Faulheit gekrimmse geht ir mir am Keks. Fuer mich ist das Internet um zu lesen, zu kommunizieren, zu unterhalten oder lernen. Sonst nichts.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
trilliput Prosseco

„Wieso denn, trilliput. Ich wickle auch nichts ueber das Internet ab. Meine...“

Optionen

Das ist deine Entscheidung, aber dir gefällt der elektronische Weg nicht, und das ist was anderes, als Violetta meint.

Aber wie dem auch sei - wenn ich um 3 Uhr Morgens eine Ersteigerung habe, dann überweise ich auch gleich um 3 Uhr morgens - von Zuhause aus.

Ich bin auch faul, um 20 mal monatlich (Durchschnittsaufkommen an Überweisungen, natürlich ohne Paypal, und Kreditkartenbestellungen) zur Bank zu latschen bzw. zu fahren.

Was soll man da auch - sich über die muffige Filiale und gestresste Mitarbeiter freuen, oder was?

bei Antwort benachrichtigen