Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.323 Themen, 28.508 Beiträge

News: Erpressung oder Partnerschaft?

Samsung wird Microsofts neuer Goldesel

Michael Nickles / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Bereits länger ist bekannt, dass Microsoft die Hersteller von Android-basierten Geräten in die Mangel nimmt. Die müssen entweder Lizenzgebühren blechen, oder mit unkalkulierbarem Zoff wegen Patentverletzungen rechnen. Und dabei langt Microsoft wohl ordentlich hin.

Ende Mai wurde berichtet, dass der Smartphone-Hersteller HTC pro Android-Smartphone 5 Dollar an Microsoft abdrücken muss (Microsoft kassiert kräftig bei Android-Smartphones). Und damit kommt HTC vermutlich sogar noch recht billig weg.

Schon nach Bekanntwerden der HTC-Gebührenhöhe vermutete ein Analyst bei Business Insider, dass Microsoft weitere Hersteller angehen und mit 7,50 bis 12,50 Dollar pro Gerät berappen will.

Microsoft neuester "Android-Goldesel" ist jetzt Samsung. Auch hier muss für Android-Geräte wie Smartphones und Tablets an Microsoft geblecht werden. Verhandelt wurde bereits seit Anfang Juli und jetzt ist die "Partnerschaft" wohl beschlossen (erzwungen) worden. Dabei fiel sogar schon die Zahl 15 - also 15 Dollar pro Gerät an Microsoft.

Michael Nickles meint: Erstaunlich ist aktuell, mit welch unterschiedlichen Überschriften von diesem Vorgang, der abzusehen war, berichtet wird. In vielen Fällen ist von einer "Partnerschaft", einer "Allianz" zwischen Microsoft und die Rede. Bei der wurde halt auch die "Lizenzgebühr" für Android ausgehandelt.

Und: beide haben ja den gemeinsamen "Handy-Erzfeind" Apple. Und Samsung baut sowohl Microsoft Windows Phone 7 als auch Google Android Smartphones, schwimmt also vorsichtshalber in beiden Lagern mit.

Aus Sicht Googles handelt es sich bei der "Einigung" zwischen Microsoft und Samsung Berichten zufolge eher um "Erpressung". Ein weiterer "Android-Goldesel", den Microsoft haben will, ist nach wie vor Motorola.

Allerdings wurde diese Handy-Hersteller kürzlich von Google übernommen (siehe Google kauft Motorolas Mobilsparte für 12,5 Milliarden Dollar) und Google wird sich mit Sicherheit auf keinen Lizenz-Deal mit Microsoft einlassen und die Sache lieber juristisch ausfechten.

Was dabei irgendwann rauskommt ist eigentlich egal. Tatsache ist, dass es inzwischen unendlich viele "Patente" trivialster Klasse gibt und da eigentlich keine Sau mehr durchblicken kann. Im Prinzip kann jeder jeden in Grund und Boden klagen.

Blöderweise können sich allerdings nur gigantische Unternehmen kostspielige Patent-Rechtsstreits leisten. Kleinere Unternehmen haben da keine Chance. Und ob das Wettbewerb und Fortschritt fördert, ist zu bezweifeln.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Samsung wird Microsofts neuer Goldesel“

Optionen
Tatsache ist, dass es inzwischen unendlich viele "Patente" trivialster Klasse gibt und da eigentlich keine Sau mehr durchblicken kann. Im Prinzip kann jeder jeden in Grund und Boden klagen.
Samsung hat ja auch schon angekündigt gegen das neue iPhone 5 von Apple zu klagen. Welche Überraschung! Wie kriegt man diesen Schwachsinn nur gestoppt?
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
DarthY mi~we

„ Samsung hat ja auch schon angekündigt gegen das neue iPhone 5 von Apple zu...“

Optionen

Stur winken und lächeln. Der LIzenzstreit vom Apfel und Samsung ist ja echt schon unfassbar. Stellt mal vor Mercedes verklagt Ford weil die Autos 4 Reifen und ne kastige Form haben. Die sollen die Kohle, die die Firmen in Rechtsverdreher investieren, lieber in die Forschung und Entwicklung buttern. Mich würd mal interessieren wie viel Prozent am Endpreis der Geräte son Patentstreit beteiligt ist ^^

bei Antwort benachrichtigen
cacare DarthY

„Stur winken und lächeln. Der LIzenzstreit vom Apfel und Samsung ist ja echt...“

Optionen

Unglaublich nicht wahr??

Und das im Jahr 2011, ich frage mich was die Zukunft bringen wird.

Schönen Abend

bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 DarthY

„Stur winken und lächeln. Der LIzenzstreit vom Apfel und Samsung ist ja echt...“

Optionen
Stellt mal vor Mercedes verklagt Ford weil die Autos 4 Reifen und ne kastige Form haben.

Wie wahr. Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein Automobil könnte heute ohne die Entrichtung von Lizenzgebühren an Daimler Benz hergestellt werden.
Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
Hugo20 Joerg69

„ Wie wahr. Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein...“

Optionen
Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein Automobil könnte heute ohne die Entrichtung von Lizenzgebühren an Daimler Benz hergestellt werden.

Nö, ich meine Patente hätten ein "Verfallsdatum" :-D
Zwanzig Jahre oder so...

Gruß
hugo
„Autovertreter verkaufen Autos. Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen. Und Volksvertreter?“(Stanislav Teroylec, polnischer Aphoristiker)
bei Antwort benachrichtigen
aldigator Hugo20

„ Nö, ich meine Patente hätten ein Verfallsdatum :-D Zwanzig Jahre oder so......“

Optionen

Das gilt m.W.nur für Medikamente.

Felix, qui potuit rerum cognoscere causas. (Vergil, Georgica, 2, 490)
bei Antwort benachrichtigen
saheinknabeinroesleinstehn Joerg69

„ Wie wahr. Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein...“

Optionen
Wie wahr. Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein Automobil könnte heute ohne die Entrichtung von Lizenzgebühren an Daimler Benz hergestellt werden.

Ich glaube das wäre aber mittlerweile ausgelaufen, das Patent. Denn so fing die Geschichte mit dem Windsurfbrett an, das hatte einer patentiert und erst als das Patent auslief wurde es zum Massensport.

Edith: Hier steht es bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Patentschutz#Ende_des_Patentschutzes

Nach 20 Jahren läuft alles aus.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 saheinknabeinroesleinstehn

„ Ich glaube das wäre aber mittlerweile ausgelaufen, das Patent. Denn so fing...“

Optionen
Nach 20 Jahren läuft alles aus.

Das ist interessant, ich dachte, man könne die Patente immer im 10-Jahres-Rhythmus verlängern lassen.

Aber das gilt nur für das Markenrecht, und da ist auch die ursprüngliche Dauer nur bei 10 Jahren.

News: Erpressung oder Partnerschaft?

Wenn die Erfindungen von Microsoft tatsächlich patentwürdig sind - was ich im Einzelfall nicht beurteilen kann - dann: Partnerschaft. Ansonsten würde ich neben Erpressung noch den Begriff "Schmarotzertum" in den Ring werfen.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Joerg69

„ Wie wahr. Hätte Carl Benz sich damals sämtliche Patente gesichtert, kein...“

Optionen

Der Knackpunkt ist die Frage, ob diese "Form" bereits eine derart große Schöpfungshöhe aufweist, dass sie von den Patentbehörden als schützenswerte geistige Leistung erachtet wird. Immerhin, die Form "Kasten mit 4 Rädern" gab es ja schon zur Postkutschenzeit.

Es ist nur so ein Gefühl... aber mir scheint, bei Software sind die Patentämter ganz besonders großzügig, zum Nutzen einiger weniger großer Konzerne und damit zu Lasten der Community.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
wapjoe Michael Nickles

„Samsung wird Microsofts neuer Goldesel“

Optionen

Das kuriose an dem Rechtsteit und der ganzen Lizenzgeschichte ist, dass Samsung von allen Seiten verklagt wird und zu "Partnerschaften" zur Kasse gebeten wird, aber gleichzeitig auch noch der Hauptlieferant der Iphone/Ipad Innenleben ist.
D.H. Samsung stellt eigene Smartphone und Tabs her, mit Android und Windows und gleichzeitig liefer es das Innenleben für Apple.
Leicht surereal das ganze...

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 wapjoe

„Das kuriose an dem Rechtsteit und der ganzen Lizenzgeschichte ist, dass Samsung...“

Optionen
dass Samsung von allen Seiten verklagt wird und zu "Partnerschaften" zur Kasse gebeten wird, aber gleichzeitig auch noch der Hauptlieferant der Iphone/Ipad Innenleben ist.

Sicher? War das nicht Foxconn? ...bei der Gelegenheit: Welcome back, Wap. Ewig nichts mehr von dir gelesen.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
wapjoe Olaf19

„ Sicher? War das nicht Foxconn? ...bei der Gelegenheit: Welcome back, Wap. Ewig...“

Optionen

ich hab das mal so gehört, dass Samsung die Chips für die idinger liefern soll, aber mann blickt da wohl eh nicht mehr durch...^^

Thx Olaf, ja war ja auch ewig nicht mehr anwesend, konnte mich zum Glück noch an mein PW hier erinnern... ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 wapjoe

„ich hab das mal so gehört, dass Samsung die Chips für die idinger liefern...“

Optionen
ja war ja auch ewig nicht mehr anwesend, konnte mich zum Glück noch an mein PW hier erinnern... ;-)

Och, dann hätte die Redaktion dir ein neues geschickt ;-)

Na dann nimm dir erstmal ein paar Kekse und eine Tasse Tee. Hat sich eigentlich gar nicht so viel verändert, seit du weg warst *g*.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Alekom Michael Nickles

„Samsung wird Microsofts neuer Goldesel“

Optionen

partnerschaft klingt halt viel korrekter als erpressung !

es gäbe einige leute die jeden kauf eines solcher markenartikel boykottieren wenns um erpressung ginge *g*

und was wettbewerb und fortschrifft betrifft, jedem käufer steht es frei, das zu kaufen was er möchte

aber die gewohnheit ist ein hund

bellende grüße aus wien

alekom

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen