Allgemeines 21.707 Themen, 143.085 Beiträge

News: Verschlüsselung

Quanten-Kryptographie geknackt

Redaktion / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Total sicher sollte es sein: Die Verschlüsselung mit Quanten-Kryptographie. Die nötigen Schlüssel wurden aber nun geknackt, das Verfahren ist nicht mehr sicher.

Bevor eine verschlüsselte Sitzung aufgebaut werden kann, müssen die Anwender einen Schlüssel austauschen und der soll Schuld an dem Hack sein. Aus diesem Schlüssel werden nämlich die Quantenschlüssel berechnet, die letztlich die Sicherheit bringen sollen. Durch Änderung des Ausgangs-Schlüssels und der übertragenen Nachrichten soll es möglich sein, das gesamte Sicherheitssystem zu umgehen.

Als Lösung sollen ein paar Extra-Nicht-Quanten-Bits ausgetauscht werden. Das ganze soll ein wenig kompliziert sein, sagen die Forscher selbst.

Quelle: IT News

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Redaktion

„Quanten-Kryptographie geknackt“

Optionen

Tja die Magische Zahl war/ist doch 1024.

Nein Falsch, es sind 8, ups sollten es nicht 0 und 1 sein.

Aber bei so viele, aber viele Nullen und Einser. Kann ich nicht verstehen wieso man das ganze auf Quantum Ebene Bringt. Habe den Artikel nicht gelesen, interesiert mich auch nicht.

Weil Lieber Schaue ich "Gone in 60 Seconds" mit Nicolas Cage. Geniesse mehr dabei.

Oder wie man das "Genoma" entschluesselt.

Nein Misst, Blue Gene kann es immer noch nicht.

Ich bevorzuge lieber ein bischen Bits Lager. Je Je Je.

Gruesse
Sascha

P.S. Wahnsinn, niemals im Leben bis auf diesem Punkt, hat mich mehr gelangweilt, als IT.

P.P.S Es hoert sich arrogant an oder eingebildet an, aber die Zukunft, die weiss ich schon vorher was ablaeuft.
Die Geschichte wiederholt sich, auf diesem Planeten. Wer es immer noch nicht Schnallt, das ist sein Problem, aber nicht meins.
Die Menschheit hat wieder eine Chance, es ist wieder da. Nur so lange sie immer noch arrogant ist und es nicht einsieht.

Dann WILLKOMMEN, SODOM & GOMORRA

Vom Ganzem Herzen
SASCHA

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Prosseco

„Tja die Magische Zahl war/ist doch 1024. Nein Falsch, es sind 8, ups sollten es...“

Optionen

Die Quantentheorie soll ja nicht deterministisch sein, die Ergebnisse wohl schon.
Es zeigt sich wieder, -- den aproiori wahren Kategorien von Kant - kann man nicht entgehen.
Irgendeine Originalität der Materie, eine Echtheit muß es geben.

Übrgens nach der Quantentheorie weiß nichtmal die Materie was als nächstes abläuft.
-- Keine gute Grundlage für "Glaskugeln" und Hellseher.

Das merkwürdigste an den Quantentheorien scheint zu sein:
So etwas wie Entfernung scheint nicht zu existieren, zumindest nicht wenn gewisse Elementarteilchen vorher
quantenmäßig interagiert hatten.

In der Topologie, einer sehr tiefligenden und allgemeinen mathematischen Grundstruktur gibt es ähnliches.

Unsere normale Realität scheint wohl Schuld oder der "Knackpunkt" zu sein ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Xdata

„Die Quantentheorie soll ja nicht deterministisch sein, die Ergebnisse wohl...“

Optionen

Quanten Theorien,

ist alles schoen und gut. Kein Problem dabei.

Sollte ich mal Stephen Hawks fragen.

Mit 300000 Km/s durchs All Fliegen, auch schoen. Mit Einsteinische Theorie, langsamer durch den Raum Fliegen, waehrend die Zeit Schneller verfliegt noch Wunderbar.

Das mir der Apfel auf dem Kopf faellt, weil Gravitonische Magnet Erdanziehungs Felder, die unbewusste Schuld hat. Auch OK.

Das man mit Elementar Teile, noch Billiard gespielt wird. Auch OK.

Das man mit PLASMA alles zupflastert, schoen und gut.

Das man mit Autos mehr als 400 Km/h fahren kann. Boaah Hey.

Aber jede einselne Sekunde auf diesem Planeten, sterben Menschen. Sonst Nichts. Aus und Basta.

Keiner, aber wirklich kein Mensch auf diesem Planeten kann mich vom Gegenteil Ueberzeugen.

Weil Oberflaechlichles Nonsense, was ein Mensch auf diesem Planeten bringt, gegen ueber mich. Denn schiesse ich zum Pluto.

Wer es nicht glaubt, kann ich vollkommen mit mein ganzem Herzen, auf dem Tisch, es ueberzeugen.

Das ist die Realitaet, sonst nichts.

Dazu noch die Persoenliche Meinung von mir. Die ganze Religions Ober Haeuptlinge, die SCHIESSE ich noch erst Recht zu Alpha Centauri.

Gruesse vom Ganzem Herzen
Ablass (Hochsuende)

P.S. Nein ich habe nichts geraucht, nein ich habe nichts zur mir genommen. Nein ich bin nicht besoffen.

P.P.S Wer es immer noch nicht versteht, wer ich wirklich bin. Das ist sein Problemo, sonst nichts.

Weil alles in diesem Planeten, ist RELATIV

:-)))))))))

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Prosseco

„Quanten Theorien, ist alles schoen und gut. Kein Problem dabei. Sollte ich mal...“

Optionen

Früher waren sogar Autos unglaublich.
In einem Gedicht heißt es:
"Von selber sollen Wagen laufen"? -- "Man will mich wohl für dumm verkaufen"?

Aber Billiard spielem mit Elementarteilchen ist noch vornehm ausgedrückt.

Die werden sogar so beschleunigt, also mit Energie Vollgestopft bis sie immer fetter und schwerer werden.

Also nicht nur die Deutschen und die Amerikaner werden fetter,
sogar die Elementarteilchen werden nicht verschont ;-)

bei Antwort benachrichtigen