Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Jung und frech

Portal der Evangelischen Kirche pünktlich gestartet

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Schon seit einiger Zeit bastelt die Evangelische Kirche in Deutschland an ihrem Internet-Portal evangelisch.de. Anlässlich des Bibel-Twitter-Rekords (siehe Weltrekord: Komplette Bibel in 10 Tagen getwittert) wurde angekündigt, dass das neue Webportal am 24. September an den Start gehen wird.

Das ist jetzt pünktlich passiert. Das Webangebot soll natürlich einen "evangelischen Blick" auf Deutschland und die Welt bieten, will darüber allerdings auch hinausgehen. Motto: "mehr als Du glaubst". Das Portal wird über aktuelle Ereignisse berichten und informiert über Fragen des Glaubens und der Religion.

Im Community-Bereich des Portals können Interessierte über Themen diskutieren, die sie bewegen und sich mit anderen Menschen vernetzen und austauschen. Die Betreiber stellen klar, dass sich Evangelisch.de dabei nicht nur an fromme Christen richtet sondern an alle, die über aktuelle Fragen der Gesellschaft informiert sein möchten und eindeutige Positionen schätzen.

„Das Portal wird jung sein, bisweilen auch frech, es soll zum Nachdenken anregen und es wird auch Trost bieten“, teilt Melanie Huber mit, die evangelisch.de seit Anfang 2009 leitet.

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Michael Nickles

„Portal der Evangelischen Kirche pünktlich gestartet“

Optionen

>> „Das Portal wird jung sein, bisweilen auch frech, es soll zum Nachdenken anregen und es wird auch Trost bieten“

Das trifft alles auf Youporn zu.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Ventox PaoloP

„ Das Portal wird jung sein, bisweilen auch frech, es soll zum Nachdenken anregen...“

Optionen

Da siehst Du mal, wie modern die Evangelische Kirche ist.
Da haben die Geistlichen sogar Ehefrauen und manchmal Kinder, sodass sie wissen, worüber sie beim Thema Familie predigen.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit PaoloP

„ Das Portal wird jung sein, bisweilen auch frech, es soll zum Nachdenken anregen...“

Optionen

Ich glaube kaum, dass dir ein Porno trost verschafft, wenn deine Eltern bei einem Unfall gestorben sind.... oder deine Kinder. Nachdenken tut man dabei auch nicht.

Entschuldigung, aber dein Beitrag ist Unsinn. Ich für meinen Teil bin ein bekennender Atheist und sehe christliche Inhalte sowieso besonders kritisch. Aber irgendwelche Vergleiche zu einem Portal für Pornographie sind doch nicht mehr als eine Verdammung ohne sich irgendwie mit den Inhalten auseinandergesetzt zu haben. Aber Vorurteile gehören ja auch zur Meinungsfreiheit...

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP MagicRabbit

„Ich glaube kaum, dass dir ein Porno trost verschafft, wenn deine Eltern bei...“

Optionen

> Entschuldigung, aber dein Beitrag ist Unsinn.

Offensichtlich ist er das.
Meine Religion heisst Humor.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 PaoloP

„ Das Portal wird jung sein, bisweilen auch frech, es soll zum Nachdenken anregen...“

Optionen

Wahrscheinlich wollten die Kirchenleute damit zum Ausdruck bringen: "Was andere können, können wir auch"... ansonsten gefällt mir dein "humoristischer" Ansatz (siehe weiter unten) ;-))

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Michael Nickles

„Portal der Evangelischen Kirche pünktlich gestartet“

Optionen

Nabend,

eben, Humor ist wenn man trotzdem lacht:).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Fernando2 Michael Nickles

„Portal der Evangelischen Kirche pünktlich gestartet“

Optionen

"Portal pünktlich gestartet" ??

Der Auftritt kommt 1000 Jahre zu spät :=)

sic transit gloria mundi
bei Antwort benachrichtigen