Allgemeines 21.720 Themen, 143.293 Beiträge

News: Prozesse zu zermürbend

No Deal - Google pfeift auf Kooperation mit Yahoo

Redaktion / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Der geplante Werbe-Deal zwischen Google und Yahoo hat für viel Aufregung gesorgt. Microsoft Chef Steve Ballmer hat da sicherlich einige "Ich hab Schaum vor dem Mund und hau jetzt alles um"-Extrarunden gehüpft.

Nachdem Microsofts Versuche Yahoo zu schlucken (siehe Google und Yahoo kooperieren) im Mai 2008 endgültig vom "Abspülknopf des WC" verabschiedet wurde, ging Yahoo zu Plan B über: mit Google kooperieren. Die beiden Unternehmen planten, sich beim Anzeigengeschäft gegenseitig zu unterstützen.

Wer spekulierte, dass diesem Plan ein Strich durch die Rechnung gemacht wird, der spekulierte richtig. Unmittelbar nach Bekanntwerden des geplanten Kooperations-Deals, kamen die Bedenken ob die Wettweberbs-Aufsichtswächter mitspielen. Google und Yahoo verschoben ihren Deal portionsweise, um denen genug Gelegenheit zu geben, die Sachlage abzuchecken.

Jetzt hat Google hingeschmissen. Die Gefahr eines langjährigen zermürbenden Kriegs mit der Wettbewerbs-Justiz war zu groß, der geplante Deal wurde verworfen. Und jetzt brennt es in der Gerüchteküche, dass Microsoft erneut versuchen wird, den Suchmaschinen-Teil von Yahoo zu kaufen.

Zuletzt war Microsoft Kaufvorgaben eigentlich nur am Preis gescheitert, Yahoo wollte pro Aktien eine "handvoll Cent" mehr, aber Microsoft blieb stur. Aktuell gibt es anscheinend noch keine Gespräche zwischen Microsoft und Yahoo. Yahoo hat inwzischen allerdings bereits durchsickern lassen, dass ein Kauf für Microsoft sicherlich interessant ist und dem nichts entgegenspricht - wenn der Preis stimmt.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„No Deal - Google pfeift auf Kooperation mit Yahoo“

Optionen

Und warum haben die Wettbewerbsrechtler etwas gegen eine Verbindung von Yahoo und Google einzuwenden, anscheinend aber nichts gegen Yahoo und Microsoft? Wäre letzteres nicht eine noch wesentlich mächtigere "Krake" geworden?!

CU
Olaf, nachhakend

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Olaf19

„Und warum haben die Wettbewerbsrechtler etwas gegen eine Verbindung von Yahoo...“

Optionen

Hallo Olaf,

wieso das denn??

Waere es nicht anders so geworden wenn Googlre und Yahoo zusammen waeren.

Aber ich habe es ja schon vor Monaten gesagt. MS wird Yahoo aufkaufen, weil Yahoo kann alleine nicht mehr ueberleben.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„Hallo Olaf, wieso das denn?? Waere es nicht anders so geworden wenn Googlre und...“

Optionen
Waere es nicht anders so geworden wenn Googlre und Yahoo zusammen waeren.

Exakt das was ich sage - ob Yahoo und Google oder Yahoo und Microsoft, was macht das für einen Unterschied!

Wobei letzteres anscheinend ebenso vom Tisch zu sein scheint:
http://www.golem.de/0811/63428.html

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen