Archiv DVD, CD, Brenner 21.674 Themen, 83.328 Beiträge

News: Version 8 ärgert

Neues PowerDVD ohne HD-DVD

Redaktion / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Um HD-Videos überhaupt abspielen zu können, braucht es eine kommerzielle Player-Software wie PowerDVD, das für rund 80 Euro nicht gerade billig ist. Umso mehr ärgert es, dass die neue Version 8 HD-Video-Fans mit weiteren Einschränkungen schikaniert.

Bereits bei der Vorversion war es ärgerlich, dass HD-Video-Dateien von Festplatte nur über einen Umweg abspielbar waren. Die 8er Version lässt jetzt alle Besitzer von HD-DVD-Laufwerken und HD-DVD-Scheiben in die Röhre gucken: das wird nicht mehr unterstützt.

Pech für alle, die beim Ausverkauf der HD-DVD-Sachen zugeschlagen haben.
Quelle: tomshardware.

luttyy Redaktion

„Neues PowerDVD ohne HD-DVD“

Optionen

Das freut die LIDL-Käufer....:))

Crazy Eye luttyy

„Das freut die LIDL-Käufer....: “

Optionen

Dies ich eh keine 80e software kaufen müssen, da sie sicherlich schon eine haben ;)

Aber sowas wird ja gerne vergessen.

Das angebot ist nicht umwerfend, aber legendär schlecht auch nicht.

hundertneunundneunzig Redaktion

„Neues PowerDVD ohne HD-DVD“

Optionen

Das war's dann wohl für Cyberlink! Werde mich wohl neu orientieren.
Das sieht vielversprechend aus:
http://www.arcsoft.com/products/totalmediaextreme/versionInfo.asp

Gruß
hu-

Olaf19 Redaktion

„Neues PowerDVD ohne HD-DVD“

Optionen
> braucht es eine kommerzielle Player-Software wie PowerDVD, das für rund 80 Euro nicht gerade billig ist.

Ich habe mir vor 6 Jahren beim Krauter um die Ecke eine OEM-Version für € 7,90 geholt... gibt es sowas heutzutage nicht mehr?!

CU
Olaf
Michael Nickles Olaf19

„ braucht es eine kommerzielle Player-Software wie PowerDVD, das für rund 80...“

Optionen

Hi Olaf - OEM-Version reicht nicht. Man braucht die spezielle Bluray-taugliche Version.

Olaf19 Michael Nickles

„Hi Olaf - OEM-Version reicht nicht. Man braucht die spezielle Bluray-taugliche...“

Optionen

...um HD-DVDs abspielen zu können - auch nicht schlecht :-)

Ich will ja nicht schnippisch werden, aber dann sollen diese User eben bei Version 7 bleiben - wer sich mit einem veraltenden Film-Format zufrieden gibt, sollte sich genau so gut mit nicht mehr ganz taufrischer Software arrangieren können.

> Pech für alle, die beim Ausverkauf der HD-DVD-Sachen zugeschlagen haben.

Die haben eh Pech gehabt...

CU
Olaf

Conqueror Olaf19

„Man braucht die BluRay-taugliche Version...“

Optionen

von dem her habe ich da kein Mitleid, und dass Cyberlink das "veraltete" Format nicht mehr "pflegt" ist nur mehr als konsequent / logisch
Derjenige, der HD Komponenten gekauft hat, wird es sicherlich nicht wehtun, wenn er dieselbe Komponenten nochmals als Blueray erwirbt.

Olaf19 Conqueror

„Wer zu früh kauft bestraft die Marktwirtschaft“

Optionen

Naja, ob es wehtut, hängt davon ab, wie viel Geld er schon in diese Technologie hereingesteckt hat... Trotzdem geb ich dir recht: Kein Mitleid - man muss einfach warten können. Selbst mit Investitionen in Blu-Ray wäre ich heute noch vorsichtig! Nur weil dieses Format die Schlacht gegen HD-DVD gewonnen hat, ist der "Krieg" noch längst nicht entschieden.

CU
Olaf

Crazy Eye Olaf19

„Wer zu früh kauft bestraft die Marktwirtschaft“

Optionen

Wenn man jetzt viel geld investieren möchte in die Filmsammlung könnt es sich sogar lohnen, den die Filme werden ja aktuell verammscht. Da kann man aktuell eine ganze Stange geld in vergleich zu Bluray sparen, und mit den ersparten holt man dann irgendwann das "Siegerlaufwerk". Dann hat man bloß in der Zukunft mehr betrieb untern Fernseher.

Olaf19 Crazy Eye

„Wer zu früh kauft bestraft die Marktwirtschaft“

Optionen

...erst DVD, dann HD-DVD und dann noch Blu-Ray - da hat man dann schon 3 Laufwerksschächte in seinem Rechner verbraten. Bei Midi-Towern schon problematisch, jedenfalls wenn man noch etwas Luftzirkulation zwischen den Laufwerken haben will. Und die Filme in 3 Kategorien zu sortieren, für jedes Format eine, statt nach Alphabet oder Genre, macht auch nicht so richtig Freude.

CU
Olaf

Crazy Eye Olaf19

„Der große Nachteil dabei ist aber das "Formatchaos"...“

Optionen

Kann man nicht auf das DVD laufwerk verzichten? Und wieso sollt man die Filme nach format sortieren, in welches laufwerk man sie stecken muss sollte man doch auf den Weg von der Sammlung zum Player merken.

Olaf19 Crazy Eye

„Der große Nachteil dabei ist aber das "Formatchaos"...“

Optionen

Das mit dem Filmesortieren streichen wir am besten wieder. War nicht so ein zwingendes Argument.

Bei den Laufwerken bin ich mir momentan nicht sicher ob es evtl. auch "Hybridlaufwerke" gibt, die sowohl Blu-Ray- als auch HD-DVD- beherrschen (und dabei abwärtskompatibel zu den älteren optischen Medien wie CD/DVD sind). In dem Fall würde meine Argumentation zusammenfallen wie ein Kartenhaus ;-)

Ich hätte dann allenfalls noch ein flaues Gefühl wegen des Wiederverkaufswertes. Bei mir nämlich werden die meisten Filme nicht allzu alt - zwei, dreimal gucken und dann bei ebay wieder reinstellen ist meistens der Gang der Dinge. Aber egal, wenn die HD-DVDs eh schon zum Ramschpreis ausverkauft werden.

CU
Olaf

P.S. EDIT - gerade noch etwas entdeckt:
http://www.nickles.de/static_cache/538403301.html

Crazy Eye Olaf19

„Hmja... im Grunde hast du recht.“

Optionen

Ich bin da eher der Sammler, für mich wäre eher die zusätzliche Box unter den Fernseher der contra Punkt und das ich eh 80% der Filme erst kaufe wenn sie auf den grabbeltischen landen :)

Das DVD Laufwerk war bei dir der brenner, oder? Dann stimmt bei mir das runterrechnen auf zwei Laufwerke natürlich nichtmehr. und deine Argumentation mit den hybridlaufwerken würde immernoch halten, da diese vermutlich immernoch teurer sind und somit nicht in die sparte wie hole ich mir eine günstige HD TV sammlung passt.

Olaf19 Crazy Eye

„Hmja... im Grunde hast du recht.“

Optionen
> Das DVD Laufwerk war bei dir der brenner, oder?

Richtig - mein G5-Mac hat als einziges optisches Laufwerk ein sog. "Superdrive" eingebaut, das CDs und DVDs inkl. den -RWs sowohl lesen als auch brennen kann - im Gegensatz zum sog. "Combo-Laufwerk", das keine DVDs, nur CDs und CD-RWs brennt.

Am PC hatte ich übrigens neben dem Leselaufwerk für CDs und DVDs noch einen "reinrassigen" CD-Brenner von Plextor. Den habe ich nur ungern zum Auslesen von CDs benutzt, weil er mir dafür einfach "zu schade" war - bei schwierigen CDs, z.B. zerkratzten oder defekten selbstgebrannten, war der Brenner dem reinen Leselaufwerk aber ganz klar überlegen, so dass ich ihn mitunter dafür genutzt habe.

CU
Olaf
Crazy Eye Olaf19

„Super- und Combo-Drives“

Optionen

Oftmals hat es aber auch bei schweren CD geholfen, die geschwindigkeit zu drosseln den da liefen früher die meisten brenner langsamer als die reinrassigen laufwerke und hatten dann bessere Chanchen bei doch recht identischer Abtastung das richtige Signal zu erkennen.

Zum brenner ich arbeite aktuell viel mit einer externen Festplatte, ist deutlich komfortabler als brennen aber wenn ich bald wieder die musik in Auto wechseln bin ich froh doch einen brenner zu haben.

Olaf19 Crazy Eye

„Super- und Combo-Drives“

Optionen

Ja, Geschwindigkeit drosseln hilft auf jeden Fall - Programme wie Exact Audio Copy, aber auch iTunes haben eine sehr gute Fehlerkorrektur. Nur hilft es auch dann noch, wenn man zusätzlich zum Lesen einen Brenner "missbraucht", weil der einfach "feiner" arbeitet als ein gewöhnliches Leselaufwerk.

Das sind aber Erfahrungen mit "alten" Geräten (2002), ob das heute noch so gilt, möchte ich eher bezweifeln.

CU
Olaf

trilliput Redaktion

„Neues PowerDVD ohne HD-DVD“

Optionen

Also, ich muss zugeben, dass ich bis jetzt weder HD-DVD noch BR-Scheiben besitze.

Alles, was ich bis jetzt abspielen wollte, ging mit MPC oder VLAN. Auch hochauflösende Videos.

Ist es wirklich so, dass es keine Freeware zum Abspielen der HD-SCheiben gibt?

weka1 trilliput

„Also, ich muss zugeben, dass ich bis jetzt weder HD-DVD noch BR-Scheiben...“

Optionen

auch wenn es z.Zt. noch keine Freeware für HD geben sollte, dann ist es sichlich eine Frage der Zeit, wann diese auftauchen.
Ein Bedarf dürfte vorhanden sein, denn einige Leute konnten es ja nicht erwarten, bis sich ein Format auf dem Markt durchgesetzt hat.

MfG-weka