Windows 8 1.140 Themen, 15.407 Beiträge

News: Äpfel mit Bananen verglichen

Neuer Microsoft Surface 2 Werbespot mit schwachen Argumenten

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Für Hohn sorgt ein neuer Werbespot von Microsoft, mit dem der Verkauf des Surface 2 Tablets angekurbelt werden soll. "Microsoft stellt Surface 2 Kunden als Idioten dar", tituliert Betanews seinen Schimpfbericht. Im 31sekündigen englischen Werbespot steht ein Typ mit einer Einkaufstüte rum, aus dem eine Tablet-Verpackung rausguckt, und er erklärt, warum er sich für diese unglaublich tolle Anschaffung entschieden hat.

(Foto: Microsoft)

Statt zu viel für ein Apple Ipad zu blechen, habe er sich lieber für ein Surface 2 von Microsoft entschieden. Das erste Argument, dass da Office und Outlook drauf sind, mag noch verständlich sein. Dann wird es übel.

Dank Skype könne man in 60 Länder kostenlos telefonieren. Der Käse dabei ist, dass Skype keine Surface-Besonderheit, sondern auch für Ipads und Android-Tablets kostenlos erhältlich ist. Als weiterer Vorteil werden 200 GByte Cloud-Speicher genannt, die beim Kauf dabei sind.

Verschwiegen wird im Werbeclip, dass dieser 200 GByte Cloud-Speicher nur für 2 Jahre zugesagt wird. Betanews geht davon aus, dass danach dafür geblecht werden muss. Und wer tatsächlich 200 GByte in die Microsoft-Wolke auslagert, der wird sie nach 2 Jahren vermutlich kaum woanders hinschieben wollen.

Hier der Spot:

http://www.youtube.com/watch?v=2b42qbUC8b4

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=2b42qbUC8b4

Michael Nickles meint:

Wie auch Betanews resümiert, ist ein Hauptproblem bei dieser Microsoft-Werbung natürlich, dass hier Äpfel mit Bananen verglichen werden. Wer sich für ein Tablet interessiert und es wie ein Tablet nutzen will, der ist mit einem Ipad prima bedient.

Wer ein winziges Notebook beziehungsweise eine Kombi aus Tablet und Tastatur sucht, der findet längst Alternativen zum Surface 2. Und zwar solche, die sogar ein richtiges Windows 8 und nicht den Rohrkrepierer Windows RT drauf haben.

Ein Acer Tablet mit Windows 8 (Acer Iconia W3-810 Z276) gibt es bereits für 200 Euro. Ein Lenovo IdeaTablet MIIX10 25,7 Konvertible mit Windows 8 (und auch Office) gibt es für 460 Euro. Ein Surface 2 mit Tastatur ist da für 550 Euro kein einzigartiger, eher ein kritischer Deal.

Dass so was wie Skype als Besonderheit genannt wird ist ein Witz. Und dass das zweijährige 200 GByte Cloud-Angebot nur zum Anfixen dient, danach zahlende Kunden zu gewinnen, kann sich jeder an einem halben Finger abzählen. Was mich bei Skydrive übrigens schon richtig ankotzt ist, dass man direkt bei Microsoft keine Informationen im Netz findet, was der Wolkenspeicher eigentlich kostet (zumindest fand ich bei Microsoft nichts).

Auf der Skydrive-Produktseite wird Skydrive nur als kostenloser Online-Speicher beworben. Erst nach der Registrierung bei Microsoft und Installation von Skysdrive, dürfte den meisten klar werden, dass sie nur recht lausige 7 GByte geschenkt kriegen und für mehr zur Kasse gebeten werden. Soweit mir bekannt, kosten 200 GByte Speicher bei Skydrive monatlich 6,17 Euro also rund 74 Euro im Jahr. Das ist für diese Speichermenge eigentlich der durchschnittliche übliche Preis, wenn man sich nicht in eher "dubiose" Ecken bewegen will.

Auf jeden Fall: Es ist schon jämmerlich, dass Microsoft versucht mit solchen "Werbetricks" Surface 2 zu verkaufen. Vermutlich hat der Macher des Werbeclips aber alles gegeben um echte Verkaufsargumente zu finden, hat aber keine gefunden.

bei Antwort benachrichtigen
wuzel74 Michael Nickles

„Neuer Microsoft Surface 2 Werbespot mit schwachen Argumenten“

Optionen

Auweh, jetzt musste ich mir extra hier einen Account zulegen, aber auf diesen vor mangelndem Wissen strotzenden Artikel muss ich antworten. ALLES, was in dem Spot vorkommt stimmt! Mit dem Surface 2 bekommt der Nutzer ein Jahr gratis Skype zu allen Festnetzanschlüssen in 60 Ländern und ebenfalls für 2 Jahre 200 GB Skydrive bzw. Onedrive Speicher. Die Skype-Flat kann dann über jede Skype-App, in der man mit dem MS-Account eingelogg ist, genutzt werden, also auch mit Windows Phone, iPhone und den Androiden. Und übrigens, EIndows RT macht auf Tablets durchaus Sinn, da ja wohl auch auf den 8 Zoll Geräten hauptsächlich die Apps genutzt werden und wohl kaum Adobe CS. Office 2013 kann auf Windows RT genauso genutzt werden und der IE 11 auf dem Surface ist jedem anderen Tablet-Browser meilenweit voraus, da er ein vollwertiger Browser mit FullHD Auflösung ist und kein Mobilbrowser wie die anderen. Also BITTE, vorher informieren und probieren, bevor man hier so einen Käse verbreitet.

bei Antwort benachrichtigen
reader wuzel74

„Auweh, jetzt musste ich mir extra hier einen Account ...“

Optionen
der IE 11 auf dem Surface ist jedem anderen Tablet-Browser meilenweit voraus, da er ein vollwertiger Browser mit FullHD Auflösung ist und kein Mobilbrowser wie die anderen

Opera Mobile (nicht mini) auf Android hat die gleiche engine wie die desktopversion. Aber sonst muss ich zustimmen - für tabletfall ist auch RT für die meisten OK. wer mehr braucht greift eh zu spezialhardware zum hohen preis

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Neuer Microsoft Surface 2 Werbespot mit schwachen Argumenten“

Optionen

Robuste hardware ohne schnickschanck - mit einem gut optimiertem system zum kampfpreis - die könnten den markt schon mit RT dominieren wegen office - dafür das tablets eh zu 90% zum internetsurfen genutzt werden ist ein betriebssystem sekundär (siehe chrome os)

aber die müssen ja unbedingt versuchen es apple gleichzutun - dabei sind leicht beeinflussbare sektenjunger schon größtenteils abgegrast.

bei Antwort benachrichtigen
hansbrender Michael Nickles

„Neuer Microsoft Surface 2 Werbespot mit schwachen Argumenten“

Optionen

wer nicht in der Lage ist, eine Suchmaschine seiner Wahl aufzurufen und mal zu recherchieren, dem ist nicht zu helfen:

https://onedrive.live.com/about/en-us/compare/

oder aber hier http://hansbrender.wordpress.com/skydrive/

Hauptsache eine Kommentar geschrieben, ohne Recherche...

schade eigentlich.

Hans Brender, MVP SharePoint Server

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles hansbrender

„wer nicht in der Lage ist, eine Suchmaschine seiner Wahl ...“

Optionen

Ja Hans,

Danke, dass Du Dich extra auf Nickles.de angemeldet hast, um diesen Kommentar zu schreiben.

Es ist heute gewiss normal, dass ein Kunde auf einer Produktseite nicht ausreichend informiert wird und gefälligst goggeln (bingen) soll, wenn er mehr wissen will.

Herzlichen Glückwunsch zur MVP-Auszeichnung, die Dir Microsoft 2013 und 2014 verliehen hat.

Microsoft ist bei dem MVP-Zeugs übrigens sehr tolerant. VIPs werden nicht zum Speichellecken oder gar Beleidigen gezwungen.

Prost Hans,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
hansbrender Michael Nickles

„Ja Hans, Danke, dass Du Dich extra auf Nickles.de angemeldet ...“

Optionen

wenn ich jemanden beleidigt habe, dann bitte ich um Entschuldigung. Ich schreibe auch nicht über den Content aus England, weil Werbung nun mal seine eigenen Gesetze hat. Aber ich bin schon zu lange im Business, als dass ich den dahin geschriebenen Kommentar " Und zwar solche, die sogar ein richtiges Windows 8 und nicht den Rohrkrepierer Windows RT drauf haben!" so einfach hinnehmen muss. In der Familie haben wir mittlerweile 8 mobile Geräte, verschiedener A-Brands, darunter auch 4 Surfaces. 2x Surface RT, 1 Surface 2, 1 Surface Pro 2. Alle für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Und die RT's verrichten genauso ihren Dienst wie die X86 Maschinen.

von Rohrkrepierern kann also keine Rede sein.

...die Bemerkung MVP-Zeugs verstehe ich nicht.

Hans

bei Antwort benachrichtigen
Arehton hansbrender

„wenn ich jemanden beleidigt habe, dann bitte ich um ...“

Optionen
In der Familie haben wir mittlerweile 8 mobile Geräte, verschiedener A-Brands, darunter auch 4 Surfaces. 2x Surface RT, 1 Surface 2, 1 Surface Pro 2. Alle für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.

Ähmmmmm....................

Einer für die Toilette um die Tageszeitung online zu lesen.
Einen weiteren für das Schlafzimmer, wenn die Frau mal nicht will.
Einer steht im Wohnzimmer, wenn nichts im TV läuft.
Und so weiter....................

Lachend

Ne, Scherz beiseite. Konnte es mir jetzt nicht verkneifen. Aber für was braucht man denn gleich so viele?

bei Antwort benachrichtigen
hansbrender Arehton

„Ähmmmmm.................... Einer für die Toilette um die ...“

Optionen

ganz einfach, jeder in der Familie benutzt sein eigenes RT Device. Zum Lesen der individuell zusammengestellten Nachrichten, der Wetter app, Zur Auswahl des TV Programms, zum Überblick der Finanzen, zum Spielen... zum, Lesen von Mails, FB, Xing, LinkedIn,Twitter und Yammer. (Hab ich noch ein soziales Netzwerk vergessen?) Zum gemeinsamen, gleichzeitigen Bearbeiten von Dokumenten via SkyDrive,...

Die restlichen Devices benötige ich beruflich. Ein Video schneidet man mit keinem Surface RT oder Surface 2, einen Handball-Liveticker und ein Interview  kann man schon damit durchführen

Das Surface Pro 2 ist mir für die Coach viel zu schwer...

bei Antwort benachrichtigen