Grafikkarten und Monitore 26.012 Themen, 113.521 Beiträge

News: 965 Millionen Transistoren

Neuer Grafikknüller für Gamer

MadHatter / 23 Antworten / Baumansicht Nickles

Das 1,4 Milliarden Transistoren-Monster GT200 von nvidia scheint ernsthaft in Bedrängnis zu geraten. Nein, nicht von einem noch teureren, noch heißerem und noch größerem Chip, ein kleiner Chip aus dem Hause AMD holt die Krone (zumindest) im Bereich FPS/€ zurück nach Kanada.
Der in 55nm gefertigte RV770-Chip beherbergt 965 Millionen Transistoren, die satte 800 Shadereinheiten und 40 Textureinheiten darstellen.
Zu kaufen gibts den Chip auf zwei Karten, der HD4850 und der HD4870. Beide Karten kommen mit demselben Chip und einem 256 Bit breiten Speicherinterface daher, der Speicher ist bei beiden Karten 512MB groß. Während erstgenannte auf GDDR3-RAM setzt, kommt die HD4870 mit dem nagelneuen GDDR5-RAM daher. Dieser sorgt trotz des "relativ" schmalen Speicherinterface für eine beeindruckende Speicherbandbreite von 115200 MB/s.

Insgesamt gesehen kommen die neuen Karten zwar nicht an die Leistung des neuen Monster-Chips von nvidia heran, dafür kosten sie aber auch nur rund ein Drittel davon, auch der Stromverbrauch kann sich sehen lassen (160 Watt zu 236 Watt).

In Punkto Performance liegt bereits die kleinere der beiden Karten knapp oberhalb einer 9800GTX, die HD4870 kann es in einigen Spielen und mit den beliebten, qualitätsverbessernen Filtern bereits fast mit einer GTX260 aufnehmen.

Für Spieler, die keine Lust haben, 450 Euro für eine Karte auszugeben, ist die Radeon HD4850 derzeit wohl der Knüller schlechthin.

Hinweis: Vielen Dank an MadHatter für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
emortal MadHatter

„Neuer Grafikknüller für Gamer“

Optionen

Hört sich gut an , vorallem das mit dem Stromverbrauch was meiner Meinung nach bei der Weiterentwicklung viel zu wenig beachtet wird im Vergleich zur Leistungssteigerung.
Interessant wäre auch die zukünftige Einstiegs- oder Mittelklasse der 4k Serie.
Ist das schon was in Sicht?

Emo´s Life
bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 emortal

„Hört sich gut an , vorallem das mit dem Stromverbrauch was meiner Meinung nach...“

Optionen

Wenn sie es beibehalten:
4870X2 Hardcore
4870 High end
4850 Midrange
4830 Einstiegsklasse

Bisher war ja nVIDIA am Drücker, die 6600GT/7600/8800GT waren/sind im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, ATI hatte gar nichts im Midrangebereich und trotzdem hinkten sie im Highend-Bereich hinterher. Nunja, Konkurrenz belebt das Geschäft, scheint, als hätte ATI zurück gefunden, man denke nur an die Zeiten der 9er reihe zurück...

ATI/AMD wird zudem mit der Hybridtechnologie hervortreten (abwechselnd Graka und onBoard-Chip) und nVIDIA wird versuchen mit PhysX zu kontern, wobei imho das letztendlich wie schon bei SLI nur bei nVIDIA unterstützten Spielen was bringen wird.

Naja, es bleibt spannend...

(1. Graka war eine 9200SE)

Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
emortal Tommy22

„Wenn sie es beibehalten: 4870X2 Hardcore 4870 High end 4850 Midrange 4830...“

Optionen

Nun ich hab eine der besagten 6660GT (wie "alt")
Eig. habe ich geplant sie durch eine HD2600Pro oder XT zu ersetzen aber vlt greif ich jetz zu einer der neuen 4850 wen sie kommen.
Erst mal abwarten wie sich die Preise für die 3k Serie entwickeln.Wie soll man bei dem ganzen durcheinander wissen was man nimmt??
Auf jeden Fall wird die neue eine Ati ;)

Emo´s Life
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 emortal

„Nun ich hab eine der besagten 6660GT wie alt Eig. habe ich geplant sie durch...“

Optionen

na dann schlag doch zu *g*

Innerhalb von 24h versandfertig.

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
emortal chrissv2

„na dann schlag doch zu g mfg chris“

Optionen

hehe :D
ich warte noch ein wenig auch wegen Treiber und so nich das ich dann ne Beta auf meinem Rechenr habe
und vlt hat der Computerladen um de ecke dann auch ein Eröffnungsangebot...

Emo´s Life
bei Antwort benachrichtigen
JunkMastahFlash emortal

„hehe :D ich warte noch ein wenig auch wegen Treiber und so nich das ich dann ne...“

Optionen

Treiber werden anscheinend grade verbessert, nicht desto trotz kannst du wohl auch so zugreifen - laufen tut sie.
Allerdings ist es ein gewaltiger Unterschied von einer 2600 zu einer 4500

http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-62936.png
bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 emortal

„Hört sich gut an , vorallem das mit dem Stromverbrauch was meiner Meinung nach...“

Optionen

AMD möchte ja demnächst PCs mit speziellen Logos auszeichnen, um Spielern beim Kauf eine schnelle Orientierung zu geben. Die Logos sind "AMD Game" und "AMD Game Ultra". Neben CPU und RAM sollen sich die Zertifikate auch an der Grafikkarte Unterscheiden. Für Game Systeme sollen im Moment HD Karten (die Spiele in HD Auflösung ermöglichen) eingesetzt werden. Aktuell die 3850 für "Game" und die 3870 für "Game Ultra". Ich glaube schon irgendwo ein "Game Ready" Logo gesehen zu haben das die aktuellen Onboard-Lösungen und noch produzierten Billiglösungen vermarkten soll, bin mir aber nicht sicher. Letzendlich wird es darauf hinauslaufen das AMD onboard und bewährte Karten anbietet und nur noch 1 Mittelklasse sowie 1 Topklasse-Modell entwickelt. Natürlich könnten das die Kartenhersteller noch beschränken mit weniger Ram etc. aber sowas kauft man doch nicht :D

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 Scotty7

„AMD möchte ja demnächst PCs mit speziellen Logos auszeichnen, um Spielern beim...“

Optionen
Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
JunkMastahFlash Tommy22

„da bin ich noch skeptisch... http://www.nickles.de/thread_cache/538417103.html...“

Optionen
ATI hatte gar nichts im Midrangebereich und trotzdem hinkten sie im Highend-Bereich hinterher.

Gar nichts kann man nicht sagen.

Die 1950, sowie die HD3850 und die HD 3870 waren schon Midrange und dazu recht billig.
Werde nächste Woche mal die HD4870 verbauen, ich poste dann nochmal eins, zwei Benches.


Mfg

JMF
http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-62936.png
bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Tommy22

„da bin ich noch skeptisch... http://www.nickles.de/thread_cache/538417103.html...“

Optionen

Nunja, grade zwischen Mittelklasse und Topklasse wissen die meisten Anwender nicht unbedingt Bescheid. Ist nicht einfach zu erklären das GDDR5 statt GDDR3 die Karte zum "Ultra" macht. Ich musste schon einige Freunde vom Kauf beschnittener, halbwertiger Mittel/Einstieg-Mischlings Karten abraten. Ich würde mich jedenfalls freuen nicht soviele unterschiedliche Modelle zu haben.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
elvis2 MadHatter

„Neuer Grafikknüller für Gamer“

Optionen

Radeon HD4850 gibts von verschiedenen Herstellern. Welche ist den damit gemeint? Oder sind die alle gleich bei den verschiedenen Herstellern?

bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 elvis2

„Radeon HD4850 gibts von verschiedenen Herstellern. Welche ist den damit gemeint?...“

Optionen

Die Hersteller kriegen die Chips fertig geliefert und setzen sie auf die Karten. Die Referenzmodelle (also Standartkarten) unterscheiden sich maximal im Umfang (Kabel, Adapter etc.), Taktraten, RAM und sogar Lüfter sind alle gleich.
Unterschiede gibt es nur bei Sondermodellen: passive (meist "Silent"), übertaktete ("OC", "extreme") und langsamere Versionen werden aber immer als solche gekennzeichnet und haben auch einen anderen Preis. Hin und wieder findet man noch "bulk" oder "retail" im Namen. Ersteres bezeichnet einen maximalen Umfang (Kabelpeitschen, Adapter, Spiele), letzteres den minimalen: Handbuch und CD

Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 Tommy22

„Die Hersteller kriegen die Chips fertig geliefert und setzen sie auf die Karten....“

Optionen
Hin und wieder findet man noch "bulk" oder "retail" im Namen. Ersteres bezeichnet einen maximalen Umfang

bulk = nackt
retail = mit Zubehör

Gruß
Gerd
bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 Gerd6

„umgekehrt wird ein Schuh draus ........“

Optionen

hups, hast natürlich Recht ;-)

Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Gerd6

„umgekehrt wird ein Schuh draus ........“

Optionen

light retrail = wenig Zubehör
;-)

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
libertè MadHatter

„Neuer Grafikknüller für Gamer“

Optionen

Bitte lieber MN,
laß das nicht die Nicklesoffensive sein "User schreiben für User".

wo ist denn der Link für die Benchmarks und Co.?

bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 libertè

„Bitte lieber MN, laß das nicht die Nicklesoffensive sein User schreiben für...“

Optionen

Sollten die Benchmarks nicht von dir kommen? Wie schon gesagt wenn die Anfrage nach Testmustern nichts bringt musst du halt selbst von jedem Hersteller je eine 4850 und 4870 erwerben.

viel Erfolg
chris

bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 libertè

„Bitte lieber MN, laß das nicht die Nicklesoffensive sein User schreiben für...“

Optionen
Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
MadHatter libertè

„Bitte lieber MN, laß das nicht die Nicklesoffensive sein User schreiben für...“

Optionen

Ist ja nur eine News. Google kannst du schon selbst bedienen, oder?

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
libertè MadHatter

„Ist ja nur eine News. Google kannst du schon selbst bedienen, oder?“

Optionen

Um News zu verifizieren brauche ich jetzt auf Nickles eine Suchmaschine?
So anspruchsvoll ist ja noch nicht mal das schmierenBlatt Bild..
Du hast ja unter "Redaktion" gekostet, da sind die Ansprüche nun mal anders!

bei Antwort benachrichtigen
emortal libertè

„Um News zu verifizieren brauche ich jetzt auf Nickles eine Suchmaschine? So...“

Optionen

Solche Sachen bei "Kritik an Nickles" ;)
Nun die Schweigepflich wurde ja ers gebrochen und erste Benchmarks gibts bei PC Games Hardware
(z.b. http://www.pcgameshardware.de/aid,648699/Test/Benchmark/Radeon_HD_4800_Der_grosse_PCGH-Benchmark-Test/)
Bin sicher das sich per goggle noch mehr findet ja...

noch ein link
http://www.pcgameshardware.de/aid,649108/Test/Benchmark/Spielbarkeit_der_HD_4870_in_Age_of_Conan_Assassins_Creed_und_Mass_Effect/

Emo´s Life
bei Antwort benachrichtigen
Towa emortal

„Solche Sachen bei Kritik an Nickles Nun die Schweigepflich wurde ja ers...“

Optionen

Einen schönen Artikel gibt es auch hier:
http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=627

bei Antwort benachrichtigen
usopia MadHatter

„Neuer Grafikknüller für Gamer“

Optionen

hier nochmal ein paar aktuelle Benchmarks, Infos zum Energieverbrauch und die momentanen Händlerpreise der neuen Pixel-Monster:

Leistung (Benchmarks):
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_radeon_hd_4870_cf_geforce_gtx_260_sli/23/#abschnitt_performancerating_qualitaet

Stromverbrauch (leider verbrauchen im wichtigen Idle-Modus die ATI-Karten entgegen obiger Aussage teilweise weit mehr Energie als die Nvidia-Modelle):
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_radeon_hd_4870_cf_geforce_gtx_260_sli/26/#abschnitt_leistungsaufnahme

Händlerpreise (Stand 08.07.08):

ATI Radeon HD 4850: ab ca. 140,-€
ATI Radeon HD 4870: ab ca. 210,-€
Nvidia GeForce GTX 260: ab ca. 250,-€
Nvidia GeForce GTX 280: ab ca. 390,-€

bei Antwort benachrichtigen