Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Aktuelle Umbauten

Neue Mechanismen auf Nickles.de

Redaktion / 32 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo! Wir verbessern gerade den Mechanismus für das Veröffentlichen von Beiträgen in den Foren. Dabei können temporär Probleme auftreten. Wir bitten um Verständnis. Wer Probleme hat - bitte hier mitteilen. Danke, Michael Nickles

bei Antwort benachrichtigen
Onkel_Alois Redaktion

„Neue Mechanismen auf Nickles.de“

Optionen

Hallo Michael, mir gefällt der Umbau, soweit ich das bisher mitbekommen habe, recht gut. Was mir eben aufgefallen ist: Auf der Seite, wo Vorschau und Editierfenster gleichzeitig angezeigt werden ist noch alles gut. Aber der veröffentlichte Beitrag enthält anschliessend keine gewollten Absätze mehr. Geht man wieder auf Editieren sind die Absätze wieder da. Windows 2000 / IE6 Gruß Alois

Mir scheint, als sei der IQ mancher User umgekehrt proportional zur Versionsnummer des verwendeten Betriebssystemes
bei Antwort benachrichtigen
Archaeopteryx Onkel_Alois

„Hallo Michael, mir gefällt der Umbau, soweit ich das bisher mitbekommen habe,...“

Optionen

Kann mich @Onkel Alois nur anschließen. Das Problem mit dem Absatz hatte auch ich. Windows XP - Firefox 3. Grüße Archaeopteryx

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_231142 Onkel_Alois

„Hallo Michael, mir gefällt der Umbau, soweit ich das bisher mitbekommen habe,...“

Optionen

Nabend
gleiches Problem unter XP/FF.
Hatte die VIP-Schelte schon im Ohr ;-)

Einfach nochmal Bearbeiten und wieder Abschicken.
cu

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Redaktion

„Neue Mechanismen auf Nickles.de“

Optionen

Erstmal ging unter dem IE 7 unter Vista gar nichts.

Nun, egal, durch Rückstellung aller Einstellungen geht es jetzt.

Dann will ich mal: Unter "Sonderzeichen ersetzen" konnte ich mir erstmal gar nichts vorstellen. Da ich nicht ganz dumm bin, nur ein bischen halt, bin ich da jetzt schlauer, aber eine kleine Beschreibung zur Funktion kann bestimmt nicht schaden.

Der Text am Ende
Eine kleine Bitte zum Schluss:
Um das Forum zu verbessern, kannst Du Deinen Beitrag als beantwortet markieren und ihn damit abgehakt. Das Hilft anderen Leser beim Stöbern im Forum.

Nickles.de sagt, Danke und wünscht Dir hier noch viel Spaß.

sollte aber dringend mal einer Korrekturlesung unterzogen werden. Der Satz mit dem "abgehakt" am Ende geht so gar nicht, "hilft" muß klein, "Lesern", das Komma hinter "sagt" weg.

Vielleicht habe ich auch noch was übersehen, aber das ist das, was mir spontan ein- und aufgefallen ist.

Noch was: Was spricht gegen Kursiv-Tags? Zitate aus dem Forum in blauer Farbe, schön und gut, aber wenn ich meine, Frau Merkel zitieren zu müssen, dann will ich auch Zitate kursiv schreiben, so wie ich das seit etlichen Jahren mache. Ach, und fett geht schon mal gar nicht. :-(

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Crusty_der_Clown

„So, jetzt kann ich auch endlich.“

Optionen

ganz einfach *g* mit Sonderzeichen und <cite> ohne </cite> (nach dem bearbeiten wird letzteres allerdings auch blau)

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown chrissv2

„ganz einfach g und ohne nach dem bearbeiten wird letzteres allerdings auch blau...“

Optionen

Ich stehe jetzt ein bischen auf dem Schlauch, was du meinst: Was ist ganz einfach?

Ach, ist eigentlich auch egal. Was nicht geht, geht eben nicht, dann wird es halt unübersichtlicher. Andere Foren haben Klick-Bunti-Editiermöglichkeiten, hier gibt es halt nicht mal mehr Fett- und Kursivschrift.

Back to the roots.

kursiv
fett

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Crusty_der_Clown

„Ich stehe jetzt ein bischen auf dem Schlauch, was du meinst: Was ist ganz...“

Optionen

Die Funktion "Sondereichen ersetzen". Normalerweise werden die HTML Tags inklusive Sondereichen umgewandelt. Mit ersetzten Sonderzeichen bleiben die Tags jedoch stehen.

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Crusty_der_Clown

„Ich stehe jetzt ein bischen auf dem Schlauch, was du meinst: Was ist ganz...“

Optionen

Was ein Mist. Wieso kann man nicht mehr fett, kursiv oder unterstrichen schreiben. Kann man denn wenigstens noch Bilder vom eigenen Webspace verlinken??? Mit etwas nachdenklichem Gruß wegen dieser unverständlichen Änderungen K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526

Nachtrag zu: „Was ein Mist. Wieso kann man nicht mehr fett, kursiv oder unterstrichen...“

Optionen

Da sieht man es wieder: Gewollte Absätze werden einfach nicht übernommen. Da muss aber noch so Einiges geändert werden. Ansonsten ist das eher eine Verschlimmbesserung. Gruß K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 gelöscht_84526

„Da sieht man es wieder: Gewollte Absätze werden einfach nicht übernommen. Da...“

Optionen

gehe kurz nochmal auf bearbeiten/abschicken dann klappt das auch.


Ist natürlich keine dauerhafte Lösung, aber das Problem ist bekannt und sollte hoffentlich bald gefixt sein.

mfg
chris



bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 chrissv2

„gehe kurz nochmal auf bearbeiten/abschicken dann klappt das auch. Ist natürlich...“

Optionen

Wieso kann man denn gar nichts mehr mit HTML machen? Ist doch vollkommen unsinnig. Gruß K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown

Nachtrag zu: „Ich stehe jetzt ein bischen auf dem Schlauch, was du meinst: Was ist ganz...“

Optionen

Irgendwas stimmt hier noch nicht. Vorhin wurde über dem neuen Editierfenster gemeckert, daß nur cite und ein anderer HTML-Tag erlaubt wären, jetzt klappt es wieder.

Gut, vielleicht war meine Anmerkung nicht zu 100 % korrekt, aber irgendwo steckt hier noch der Wurm drin. An welcher Stelle, das weiß ich allerdings nicht. Oder noch nicht.

Gruß
Jürgen

kursiv
fett

Nachtrag
Okay, jetzt habe ich es raus. Die "Bearbeiten"-Funktion arbeitet glücklicherweise noch nicht mit dem neuen Mechanismus. Fett, kursiv, etc. geht mit der neuen Funktion nicht bzw. ist nicht erlaubt. Da mit "Bearbeiten" noch auf die alte Funktion zurückgegriffen wird, geht damit noch alles, was früher erlaubt und möglich war.

Mein persönliches Fazit:
Nee, das fasse ich jetzt lieber nicht in Worte, Marcus hat es ja gut gemeint. Daher will ich einfach mal hoffen, daß sich das noch regelt.

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Crusty_der_Clown

„Irgendwas stimmt hier noch nicht. Vorhin wurde über dem neuen Editierfenster...“

Optionen

Was für ein Chaos... :-(( Ich hoffe ebenfalls, dass Marcus das wieder in den Griff kriegt.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_84526

„Was für ein Chaos... :- Ich hoffe ebenfalls, dass Marcus das wieder in den...“

Optionen

Keine Panik, das funzt in Kürze alles wie es soll.

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Keine Panik, das funzt in Kürze alles wie es soll.“

Optionen

Na gut, dann trink ich noch ein Tee, und warte ab. Ihr macht das schon.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
jueki Redaktion

„Neue Mechanismen auf Nickles.de“

Optionen

Soeben versucht mit und :
html funktioniert noch immer nicht.
Mit "Sonderzeichen ersetzen" werden die Tags im Antwort- Posting angezeigt - wenn ich sie nicht ersetze, kann ich das Posting nicht aushängen, ist das (oder "der"?) Button ausgegraut.
Na, wird schon noch werden.

Jürgen

Upsss - nach dem Editieren gehts. Also setz ich gleich noch die End- Tags
für fett und kursiv...

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
landvogth jueki

„Soeben versucht mit und : html funktioniert noch immer nicht. Mit Sonderzeichen...“

Optionen

hab ich geändert, u i b tags gehen jetzt wieder

vg mk

bei Antwort benachrichtigen
dalai Redaktion

„Neue Mechanismen auf Nickles.de“

Optionen

Es hat zwar direkt mit dem Posten nichts zu tun, aber kann man diese Antwortbox standardmäßig zugeklappt machen? Mich macht das wahnsinnig, weil ich erstmal die Antworten lesen will und mir danach überlege, ob ich was schreibe. Dabei stört diese Box ungemein.

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
BigBossBigge dalai

„Es hat zwar direkt mit dem Posten nichts zu tun, aber kann man diese Antwortbox...“

Optionen

Richtig, diese Box ist vollkommen nervig. Und warum steht da unten dann extra nochmal Username und Passwort? Ich bin doch schon angemeldet. Diesen Fehler bitte beseitigen (oder soll das etwa so?)!

So long ... BBB
bei Antwort benachrichtigen
landvogth dalai

„Es hat zwar direkt mit dem Posten nichts zu tun, aber kann man diese Antwortbox...“

Optionen

ist javascript an, dann klappt die von
selber zu.

vg mk

bei Antwort benachrichtigen
dalai landvogth

„was hast du für einen browser?“

Optionen

Ja, wenn man bestimmte Skripte auf der Ausnahmeliste von Adblock stehen hat (in diesem Fall http://www.nickles.de/helper/adcookie17.js), geht auch das nun. Lag an meinen Filtern, die ich von früher importiert hatte, als ich noch keine Filtersets benutzt hab.

Ging aber früher auch von selber.

MfG Dalai

Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
BigBossBigge dalai

„Ja, wenn man bestimmte Skripte auf der Ausnahmeliste von Adblock stehen hat in...“

Optionen

Danke, dieser Hinweis hilft mir! Bei Adblock Plus in die Ausnahmeregelung eingefügt und nun funktioniert alles so.

Viele Dank!

So long ... BBB
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Redaktion

„Neue Mechanismen auf Nickles.de“

Optionen

Hallo! Danke Euch allen fürs Mitmachen bei dieser Diskussion. Wir sind am Debuggen und werden alle Wünsche berücksichtigen. Grüße, Mike

bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Hallo! Danke Euch allen fürs Mitmachen bei dieser Diskussion. Wir sind am...“

Optionen

Soeben wieder bemerkt:
Eine Antwort mit html (b, img src usw) kann ich nicht aushängen - "Endgültig abschicken" ist ausgegraut. Ich muß erst "Sonderzeichen ersetzen" wählen und nach dem Aushang auf "Bearbeiten" gehen.
Dann erst wird html ausgeführt.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey jueki

„Soeben wieder bemerkt: Eine Antwort mit html b, img src usw kann ich nicht...“

Optionen
Ich muß erst "Sonderzeichen ersetzen" wählen und nach dem Aushang auf "Bearbeiten" gehen.
Dann erst wird html ausgeführt.


..Tja, siehst du Jürgen, so ist das manchmal mit der verflixten Technik. ..

Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich schreibe meinen Post, und verwende nur "seriöse Tags" wie cite fett unterstrichen und kursiv. Nach dem Abschicken sieht alles "normal" aus. Dann auf "Direkt Aushängen", ... klappt meistens ganz gut, solange nicht mein Router (Speedport W 701V) abschmiert. ..:(

Wenn ich aber auf Sonderzeichen ersetzen gehe, werden im Vorschaufenster die Tags gezeigt, aber nicht in ihre erzielte Wirkung umgesetzt. ..:(

Mit dem Aushängen ist dann endgültig Essig. Die Buttons sind dann ganz einfach disabled. .. Nur der Schalter Zurück in der FireFox 2- Symbolleiste macht (wenn ich Glück habe) die Schalterchen wieder drückbar.

Interessant war mein Versuch einen ordinären hr (stink normale Linie) z.B. hier einzufügen. .. Wobei mir gerade aufgefallen ist, dass auch die anderen Formatierungen "flöten" gingen. .. War witzig. .. Jeder Versuch brachte ein anderes Ergebnis im Vorschaufenster. Nach dem im Vorschaufenster der Post einigermaßen meinen Vorstellungen entsprochen hat, und ich ihn dann auch aushängen konnte, sah er dann auf dem Brett wiederum gaaanz anders aus.

Noch spannender wird das ganze, wenn man fast gleiche FireFox-Versionen mit XP SP2 MCE2002, Ubuntu 7.10 Gutsy Gibbon, und Linux Mint 4.0 Daryna verwendet. .. Jedes mal vollkommen Anders, und nicht reproduzierbar. ...

Evtl. Kann Mice mal eine Bedienungsanleitung in die Menüleiste nageln. ;)

Ich werde wohl noch ein paar Posts meiseln müssen, bis ich das kapiert habe. .. :-)

Ich arbeite noch daran, Thomas
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Data Junkey

„ ..Tja, siehst du Jürgen, so ist das manchmal mit der verflixten Technik. .....“

Optionen

Kann es sein, daß ihr die Funktion "Sonderzeichen ersetzen" noch nicht so ganz verstanden habt?

Diese Funktion ist dafür gedacht, wenn jemand z. B. HTML-Code posten möchte, damit mal jemand einen Blick drauf werfen kann, er diesen ganz normal im Eingabefeld eingeben kann. Anschließend dann auf "Sonderzeichen ersetzen" klicken, dann wird alles so umgewandelt, daß man es anschließend im Forum lesen kann und der gezeigte Code eben nicht ausgeführt wird.

Marcus hat bis auf wenige HTML-Codes etliches gesperrt, dadurch ist nicht mehr alles möglich, was bis vor kurzem ging. Da kann man zu stehen, wie man möchte, aber in den wenigsten Foren ist alles erlaubt, was technisch geht.

Die Tatsache, daß mit "Sonderzeichen ersetzen", Aushängen des Postings, anschließender Neuaufruf mittels "Bearbeiten" und erneutem Aushängen doch noch das ursprünglich gewünschte Ergebnis erzielt wird, liegt schlicht und einfach an der Tatsache - welche ich übrigens auch nicht zu ersten mal erkläre - daß der "Bearbeiten"-Mechanismus noch NICHT auf dem neuen Eingabeeditor beruht, sondern auf dem, den wir hier die letzten Jahre gewohnt waren. Dieser läßt eben HTML derzeit noch zu.

"Sonderzeichen erstezen" macht aus eckige Klammer auf, B, eckige Klammer zu keine Fettschrift, sondern eben lesbaren Text, so wie oben beschrieben. "Bearbeiten" sieht eckige Klammer auf, B, eckige Klammer zu und macht daraus Fettschrift. Wobei Fett jetzt beide Varianten akzeptieren, das war nur zum besseren Verständnis.

Alle Klarheiten beseitigt?

Im übrigen: Daß der "Sonderzeichen ersetzen"-Button eine kleine Funktionsbeschreibung bekommen sollte, das sehe ich auch so. Ich hab's einmal erwähnt, passiert ist nichts, da werde ich dann auch nicht weiter hinterherlaufen, da gibt es im Moment wichtigere Dinge für mich.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Crusty_der_Clown

„Kann es sein, daß ihr die Funktion Sonderzeichen ersetzen noch nicht so ganz...“

Optionen

..es darf gelacht werden.. :-)

Gerade wollte ich schreiben, dass ich den Sinn der Funktion "Sonderzeichen ersetzen" begriffen habe, und dass ich diese Funktion garnicht mal soo schlecht finde. Gerade in der Hinsicht vergessener Schließ-Tags sollte das eine interessante Möglichkeit bieten. ..

Um den o.G. Fehler nachvollziehen zu können, habe ich einen hr-Tag eingefügt, wie gestern auch. Dabei kam über dem Bearbeitungsfenster der Hinweis in roter Schrift, welche Tags erlaubt sind, und die Taste "Direkt aushängen" wurde inaktiv.

Gestern "musste" ich "Sonderzeichen ersetzen" wählen, damit der verbotene hr-Tag in "lesbare Zeichen" umgewandelt wird. Im Vorschaufenster waren die Linie und die Fett-Formatierungen so zu sehen, wie ich das wollte. Nach dem Aushängen waren die Formatierungen als Text zu lesen. ..

Ok, soweit so gut, alles einleuchtend.

Ich wollte vorhin (wie ich diesen Post zum ersten mal geschrieben habe) diese Situation schildern. Hierzu habe ich den Hinweistext kopiert, und diesen im Bearbeitungs-Fenster eingefügt.
Den hr-Tag, habe ich zwecks Erklärung mit Umlauten geschrieben, schließlich war genau der daran schuld, dass der Sende-Button inaktiv wurde. Natürlich wollte ich den eingefügten Hinweis-Text möglichst originalgetreu darstellen. Deshalb habe ich "Sonderzeichen ersetzen" nicht ausgeführt, sondern die Umlaute (die spitzen Klammern um den (hr)) selber eingegeben. ..

Nach drücken auf "Übernehmen" hat die Post-Vorschau gut ausgesehen, und "Direkt Aushängen" war verfügbar.

Was dann allerdings abgelaufen ist, steht bei mir jetzt in der Liste der besten Screen-Shots seit es Windows gibt. ..;)

Gehostet von directupload.net

Gehostet von directupload.net

Selbst ein Reload mit und ohne Ctrl brachte mich aus dieser Nummer nicht mehr heraus. Ich dachte schon, ich hätte das ganze Brett abgeschossen. Auch ein Zurück ging nicht mehr.

Ich musste meinen Foxy 2.0.0.14 schließen, und alle Cookies und Caches löschen.

Also, sorry, aber ganz rund läuft das Imho noch nicht.

Und wozu Linien und Farben gesperrt wurden, kann ich auch beim besten Willen nicht nachvollziehen.

..bin mal gespannt, wie die Screen-Shots rüber kommen..

Greez, Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „..es darf gelacht werden.. :- Gerade wollte ich schreiben, dass ich den Sinn der...“

Optionen

Test
<hr>





&
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „Test “

Optionen

..grübel grübel und studier.. ??

Komisch, wenn ich den Schalter "Sonderzeichen ersetzen" drücke, werden diese ersetzt, und zwar Alle. Siehe <hr> ..

Wenn ich aber genau die selben Umlaute direkt eingebe, werden diese Umlaute Angezeigt, aber nicht die Klammern.

<xmp>Ziemlich kompliziert das ganze.</xmp>

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „..grübel grübel und studier.. ?? Komisch, wenn ich den Schalter Sonderzeichen...“

Optionen

Oha, Posts nach dem Aushängen bearbeiten bzw. ergänzen geht auch nicht mehr. ..

Und von meinem letzten Post wurden die letzten 2-Zeilen abgeschnitten..

krrrrr

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „Oha, Posts nach dem Aushängen bearbeiten bzw. ergänzen geht auch nicht mehr....“

Optionen

Ok, das neue "Designing" gefällt mir gut. :-)

Vor Allem die neue Menüleiste finde ich sehr gut gelungen. Dass die Menüs nun nicht mehr offen bleiben, wenn man mit der Maus darüber fährt, finde ich äußerst komfortabel. :-)

Besten Dank von meiner Seite an die Webmaster-Crew.

Anmerkung:
Ich hatte in den letzten Tagen doch einige Probleme, hier bei Nickles meine Posts auszuhängen. Außerdem hatte ich auch noch auf einigen (wenigen) anderen Seiten gewisse "Stottereien", z.B. :
There has been a problem displaying your survey. This may have happened for various reasons, including:

* You have finished the survey and have gone back to change answers.
* Your web browser is blocking all cookies.
* An unexpected error has occurred.

To try again, please click "back" and submit your response again. If that does not work, please close this web browser and click the original link you received.

http://de.echoinformation.com/ebayeu/survey.taf?_function=nextq

Das war ein eBay-Umfrageformular... Da ging auch plötzlich nix mehr weiter. ..

Dank SmallAl
scheint jetzt wieder alles rund zu laufen. .. :-)
Außerdem habe ich noch ein Firmware-Update meines Routers vorgenommen.

Dann war da noch der Umbau bei Nickles...

Woran es nun gelegen hat, dass o.G. Probs auftraten, entzieht sich meiner Kenntnis. ..Wahrscheinlich eine ungünstige Kombination mehrerer Faktoren...?

Auf jeden Fall scheint im Moment wieder alles geschmeidig zu funzen. .. ;)

Danke für das neue Nickles-Styling. :-)

PS: eine <hr> und ein paar Schriftfarben wären jetzt noch das "Tüpfelchen" auf dem i .

Greez, euer D.. J..

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey

Nachtrag zu: „Ok, das neue Designing gefällt mir gut. :- Vor Allem die neue Menüleiste finde...“

Optionen

PS:

..Jo, absolut klasse. Auch das "mechanische" einfügen von Umlauten ohne den Schalter funzt gut, wie ihr oben sehen könnt. :-)

RESPEKT!

bei Antwort benachrichtigen