Grafikkarten und Monitore 26.040 Themen, 113.932 Beiträge

News: Noch mehr defekte Chips?

Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia

MadHatter / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Bereits die erste Grafikchip-Katastrophe hat Nvidia viel Kohle wegen Reklamationen gekostet, jetzt kommt es vermutlich noch schlimmer. Neuesten Gerüchten zufolge sind nicht nur die G84 und G86 Chips von Nvidia betroffen, allem Anschein nach hat es auch die G92 und G94 Chips erwischt.
Das betrifft nun (unter anderem) folgende Modelle:

  • 8800GS
  • 8800GT
  • 8800GTS
  • 9600GT
  • 9800GT
Nvidia hüllt sich dazu in Schweigen, DELL ist angeblich dermaßen überfordert mit den Support-Anfragen, dass sie dazu übergegangen sind, sofort und ohne groß nachzufragen komplette Notebooks ersetzen (wieder mit fehlerhaften Grafikchips).

Das Debakel rund um die defekten Chips weitet sich immer mehr aus. Hieß es anfangs noch, es wären nur die Mobile-Versionen der G8x-Chips betroffen, war es später die komplette Produktion der G8x-Chips. Nun sind anscheinend auch die aktuellen Grafikchips betroffen.

Nachzulesen hier:
www.theinquirer.net.

Hinweis: Vielen Dank an MadHatter für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 MadHatter

„Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia“

Optionen

Wenn das stimmt hat Nvidia erstmal ein großes Problem. Die nächsten Quartalszahlen dürften nicht sehr schön werden und das obwohl das letzte Quartal bereits ins Minus ging wg. der Mobilechip Defekte.

bei Antwort benachrichtigen
Der_Patriot gelöscht_15325

„Wenn das stimmt hat Nvidia erstmal ein großes Problem. Die nächsten...“

Optionen

Das Eigentlich Problem ligt beim Kunden...
dennbei der letzten KATASTROPHE bei den notebookchips sagte Nvidia, dass sie die hälfte des Schadens übernehmen wollen, höchstens aber 200 Millionen...der SCHADEN betrug aber mehr als 2 MILIARDEN... NEN SCHEIß AUF DEREN DRECKS HÄLFTE...
die probleme liegen nachwievor bei den Kunden also auch bei den riesigen kunden wie z.B DELL die die reparaturen zum weitaus gröseren teil zahlen dürfen, günstiger werden die preise davon ganz sicher nicht...
wenn die den schaden übernehmen würden könnten sie gleich mal fragen wer sie kaufen will, denn dann sind die Pleite...

zum glück hab ich ne ATI 3870 X2 und nich ne 2kern Nvidia...

grüße,
Der_Patriot

bei Antwort benachrichtigen
sea MadHatter

„Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia“

Optionen

Schade, dass ich kaum englisch kann, sodass mir die Infos fehlen. Vielleicht findet sich ein User, der das kurz auf deutsch zusammenfasst? Meine 8800 (G92) rennt jedenfalls seit März problemlos.

Gruss

sea

bei Antwort benachrichtigen
kongking sea

„Schade, dass ich kaum englisch kann, sodass mir die Infos fehlen. Vielleicht...“

Optionen

Hallo sea,
version babelfisch 1.

NVIDIA IST in der äußersten Besorgnis über dem Problem der defekten Teile, und von welchem we' Re erklärend, dieses ist nur die Spitze des Eisbergs. Nanovolt besteht noch auf stonewalling und dem Spinnen, weil die Kosten des Besitzens bis zum Problem die Firma sehr gut sinken konnten. Wenn Sie haven' t, welches die Geschichte, die kurze Version verfolgt ist bis jetzt, dass alle Späne G84 und G86 schlecht sind. Nvidia tadelt jeder unter der Sonne, aber verweigert sie haben jede mögliche Hand in den Ausfällen. Während dieses plausibel klingen kann, erklären technische Analysen nach den Leuten, die vertraut mit den erforderlichen Halbleitertechniken beschäftigt gewesen werden, dem INQ, dass es ein Bündel des Stiers ist: Nanovolt schraubte einfach oben. Schlecht. Wenn es ein Problem mit den Lieferanten war, würde Nanovolt nicht mehr als die Spankosten, viel weniger würgende Soems auszahlen: es würde einfach entlang geführt. Auf jeden Fall ist die amtliche Geschichte, dass es eine kleine Reihe der Teile gab, die HP nur gegeben wurden, das Schlechtes ging. Das wurde umfassend falsch nachgewiesen, als Dell, Apple, Asus, Lenovo und jeder sonst unter der Sonne auch Probleme hatten. Nanovolt AR erinnerte an die Teile und recanted die Geschichte über es ein EOL Probelauf nur seiend. Schlechte Schwindlerinnen, kein Plätzchen. Sie noch fest zur Geschichte über sie seiend nur Laptopteile und der es waren unter Steuerung. Wenn Sie denken, ist sie unter Steuerung jetzt, das folgende ist ein Teil einer gesendeten eMail Montag durch Technologie-kapiert sehr Leser. " Wir erhielten gerade unseren ersten Unfall von den Nvidia beweglichen Grafiken [der Kraftausdruck gelöscht]. Der Laptop, der durch einen unserer älteren Ingenieure benutzt wurde, fing an, herauf dieses letzte Wochenende zu fungieren. Won' t-Aufladung schließen im SICHEREN Modus aus. Dell, versuchten sie einige Sachen, aufgaben, angegeben ihm benannt das Grafikmodul, und gesagt dem, weil sie ALSO überflutetes Beschäftigen diese Ausgabe waren, sie im Begriff waren gerade, einen vollständig neuen Laptop zu senden! " Es gibt zwei Mitteilungen hier, die Echos in den früheren eMail haben, die in den letzten Wochen empfangen werden. Ist zuerst, dass Dell volle Laptope über diesem, gegensätzlich ersetzt zu, was sie behaupten (lesen Sie die Anmerkungen hier und hier für mehr). Das zweite ist dass das kleine ' unter control' Problem ist weit von das. Wenn sie einen Handgriff auf ihm hatten, würden sie nicht bis jetzt hinter sein und ertrinkend in den unerledigten Aufträgen. Jedermann möchten Dell isn' wetten; t, das geht, mit der Rechnung hier fest zu erhalten? Um Angelegenheiten lachhafter zu bilden, regelt die Verlegenheit die Nanovolt auf Dell, HP zwingt und jeder sonst nicht das Problem, es lässt es einfach weniger wahrscheinlich während des Garantiezeitraums auftreten. Wenn HP einen Zeitraum der ausgedehnten Garantie jetzt multipliziert anbieten und Dell wahrscheinlich schauen, um die selben, dieses zu tun nur die Kosten. Fügen Sie in der Tatsache hinzu, dass Nvidia defekte Teile als Wiedereinbaue (es gibt keine guten eine), aussendet, und Sie haben ein Rezept für eine lange und teure Geschichte. Das ist, wo wir jetzt stehen - Nanovolt stonewalling einfach jeder und die Kosten fügen oben hinzu. Wie Erwachsener von ihnen. Die Frage von, warum weiterhin zwar bleibt und mit einem anderen kleinen Leckerbissen der Informationen, wird es ziemlich frei. Es gab einen digitimes Artikel am 25. Juli, hier, wenn Sie ein Teilnehmer sind, der sagte: " Wegen Nvidia die Details der Störungen nicht offenbar berichtete erklären in seinem Notizbuch GPUs, einige Kanalverkäufer haben verlangt Grafikkartehersteller herausgeben einen Rückruf für Schreibtisch-gegründete getrennte Grafikkarten unter Verwendung des gleichen GPU Kernes, entsprechend Quellen an der Grafikkarte makers." Das lesend, klingt es ein ungerades Scherflein: warum würde Nvidia die Partner in der Dunkelheit wie dem halten? Sie müssen erklärt werden, was die reale Geschichte aus Geschäftsgründen ist, Recht? Wenn Sie Geschichten sehen, wie diese, es sehr wahrscheinlich ist, dass sie nicht sind, was sie scheinen, und dass die Geschichte einfach ein netter gesichtswahrender Asiat ' ist; hello' zugetroffen mit einem Rückhandschlag. Wenig Graben aufgedeckt, was dieses und mehr, ganz ungefähr ist und it' s weit hässlicher als gerade das ' notebook' Version. Es scheint, dass vier Bretpartner gehendes Schlechtes der Späne G92 und G94 im Feld mit hoher Rate sehen. Wenn Sie wissen, welche Ausfälle wie statistisch aussehen, folgen sie einer Poisson-Verteilung, aka eine Glockenkurve. Die Ausfälle fangen kleines an und ramp oben schnell - sehr schnell. Wenn Sie wissen, nach was Sie suchen, können Sie die Zeichen früh dich verfangen. Vom Ton der backchannel Unzufriedenheit, sind die Ausfälle bereits und Nanovolt isn' gekennzeichnet worden; t-Spielen nett mit ihren Partnern. Warum wouldn' t sie? Gut wird der Span G92 im 8800GT, in 8800GTS, in 8800GS, in einigen beweglichen Aromen von 8800, in die meisten 9800 Suffixen und in einigen 9600 Varianten gerade benutzt, um Kunden zu verwirren. Das G94 ist im Allgemeinen nur das 9600GT. Im Allgemeinen werden wir erklärt, dass alle Varianten G92 und G94 gegen das gleiche Problem empfindlilch sind - im Allgemeinen sind sie alle defekt. Irgendein schätzt hinsichtlich, wie viel dieses kosten wird? Vom Blick von ihm, von allen G8x Varianten anders als das G80, und alle G9x Varianten sind defekt, aber wir sind nur in der Lage gewesen, Leute zu veranlassen, direkt zu dem G84, dem G86, dem G92 und dem G94 Stellung zu nehmen, und von allen Varianten davon. Da Nvidia nicht die offensichtlichen Probleme G84 und G86 bestätigt, don' t suchen nach vielem Wort auf diesem neuen Satz irgendein - wenn sie es begraben können, lässt es ihre Kosten fallen. Im Ende was es unten ist, dass das Problem weit größer, als sie ist und zulassen, Generations-Alinien kommt zu, der Kreuze, Prozesslinien und Soem-Linien. Nvidia ist schnell, den Finger auf jeder aber selbst zu zeigen, aber nach einer Weile, belasten die Tatsachen Schnittpunkt der Vergangenheit jener Titelgeschichten gut. Es gibt einen allgemeinen Technikausfall hier - dieses Problem ist weites zu weit verbreitetes, damit es noch etwas ist. Stonewalling, die Ablehnungen und das Partnerwürgen ist einfach ein letzter Versuch an der Mappenbedeckung. Wenn die Soems Garantien verlängern, wird Nvidia viele Laptope für eine lange Zeit bedecken müssen. Tischplattenbretter sind gehendes Schlechtes außerdem jetzt, gegensätzlich zu den Aussagen über Nvidia Fotorezeptor und AR, und das Loch hält, tiefer und tiefer zu erhalten. Ich wundere mich, wenn sie überhaupt kommen sauber und überleben können. µ Haus besprechen sich auf unserem Forum-Flamme-Autor Empfehlen Sie diese Artikel Anmerkung zu diesem Artikel Druck Anmerkungen das Kaninchenloch… Charlie: Ich habe einen HPDV2412ca Laptop und enthalte ein Geforce GO6150 mGPU. HP' s-Aufstellungsort sagt, dass er auch beeinflußt wird, falls Sie sich wunderten, wie tief das Kaninchenloch geht. Selbstverständlich können wir eine gerade Antwort nicht von HP auf was erhalten, über dieses zu tun (anscheinend können alle weiteren Modelle ABER dieses blitzen das Bios). Ich kaufte nicht diese Sache, um sie in einem Jahr oder in zwei ablaufen zu lassen. So no more HP oder nVidia für mich. Das Ende. vorbei bekannt gegeben: verraten, 12. August 2008 Sprungschiff auf…. Ich war ursprünglich eine ATI Person mit einem 9800pro dann entschieden, um zu gehen NVIDIA mit einem Ti 4600 (heiße Hardware zu der Zeit). Blieb einen Nanovolt-Mann, bis das ursprüngliche Fiasko 7900GT mich weg mit 4 RMA' pissed; s, unnötig, war mich zu sagen Videokarte weniger für Monate 2+. I' m frohes they' Re, begrabend, ATI wieder kaufend seit das 1800XT und ausgewählt gerade oben 4870. Don' t ist ein Nanovolt-Sauger. vorbei bekannt gegeben: Alex, 12. August 2008 G94 ist es Hallo, auf einem Regal eine deffective Karte 9600GTO gerade erhalten, die für Wiedereinbau gesendet werden muss. An der Tatsache, dass alle, die sie anzeigt, liegen vertikale Linien wir dachten, dass es das Gedächtnis oder der Gedächtnissteuerpult sein kann. Oder möglicherweise it' s das GPU? Brunnen… nett, das zu hören. Gute seine Sache ein friend' s und I' m nur unter Verwendung ATI:) vorbei bekannt gegeben: Felician Balint, 12. August 2008 welches abt G84/86 Re-badging Ich kaufte mich gerade eine Fantasie 18" Acer 8920G der Nvidia Bestandteil ist 9500M GS GPUZ berichtet über dieses als Fach G84. sollte ich, verlängernd die Garantie betrachten? vorbei bekannt gegeben: Mike Doug, 12. August 2008 Möglicherweise Notizbücher aber nicht TischplattenGPUs TischplattenRMAs für NVIDIA Tischplattenvideokarten sind noch unter 1 Prozent. Wenn es mehr Probleme gab, wie Sie I' beschreiben; m sure würden Sie einige USA-Staatsanwälte haben, Prozesse gegen NVIDIA zu archivieren vorbei bekannt gegeben: Robert Johnson, 12. August 2008 Froh habe ich ein 8800GTX Froh habe ich ein 8800GTX vorbei bekannt gegeben: Froh habe ich ein 8800GTX, 12. August 2008 Überhitzendes G92 Einiges des G92 8800GTS' s/GT' s haben absolut schreckliche Hitzeausgaben für eine Weile jetzt gehabt. Schauen Sie oben nvlddmkm.sys auf nVidias Foren oder irgendwoanders und you' ll Entdeckunghunderte und Hunderte Seiten Leute nicht imstande, ihre Karten zu erhalten, die richtig wegen der Abbrüche laufen lassen (bluescreens im xp, Grafiksystemsneustarts im Vista). Meine würden an 50C jedes Mal bis I RMA' ausfallen; d es, nvidia' s-amtliche Antwort ist " Update yoru Fahrer und Bios it' s nicht unser problem". Oh yeah und neue Fahrer befreiend, die den Ventilator beschleunigten. vorbei bekannt gegeben: Anon 12. August 2008 Inq sollte an diesem Punkt geklagt werden. Ehrlich Kerle, isn' t eine Haftung an diesem Punkt werdener Charlie? Dieses ganzes Nvidia Flammen wird oben hinzufügen und bevor Sie es kennen, Rechtsstreit isn' t weit entfernt. Ich habe 3, (drei) G92 gegründetes GPU' s und haben Schlag der lebende Mist aus ihnen heraus. O/C, zahlreiche Fahrer, SLI, nicht SLI, nennen Sie es. Shouldn' t haben sie mich jetzt verlassen? Charlie shouldn' t wird Nvidia Artikel mehr umfassen gelassen. Lassen Sie Paul tun es. Viel mehr Niveau vorangegangen. Und wenn es wirklich etwas falsch gibt, sensationalized es nicht. vorbei bekannt gegeben: Magnum-Opus, 12. August 2008 Wieviele Jahre bereits? Dieses ist nicht ein neues Problem. I' VE hatte sehr hohe Fehlerquoten mit dem 7900GS und dem 7900GT auch. Ich wurde herauf das Ersetzen die durch ATI Karten fertig. I wirklich don' t verstehen, warum Leute soviel in der Liebe mit nVidia sind. Sie halten, herauf zu schrauben, aber noch… trifft 5950Ultra, das ausgefallen wird, um Hälfte Geschwindigkeit fast zu sein der Jahre der Paare 9800XT später, selben auf 7900GTX gegen X1950XTX auch zu. Defekte Brandmauer in NF4. Datenkorruption… Ihre CIA-Art Marketing-Abteilung bearbeitet Wunder. vorbei bekannt gegeben: MrMilli, 12. August 2008 Wirklich? Welche Anreize erhalten Sie von Ati? Ihrem Vorgänger wurde ein Kreuzfeuermotherboard gegeben, korrekt? Warum bilden nicht Weibchen mehr in jedem Artikel und lächerliche Anmerkungen gerade für Aufmerksamkeit. Und während you' Re an ihm, Anfang beschweren sich über beide Seiten, die es an dem Kunden festhalten. Wachsen Sie auf. vorbei bekannt gegeben: Verärgert, Au 12

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
Hilmar Schnell kongking

„Hallo sea, version babelfisch 1. NVIDIA IST in der äußersten Besorgnis über...“

Optionen

Hallo kongking,

wo hast Du diese Übersetzung ins Deutsche her? Laut einschlägigen Erfahrungen mit "English for Runaways" kann ich nur sagen:

"It runs me icecold the back down", zu Deutsch "Es läuft mir eiskalt den Buckel (Rücken) runter.

Gruss Hilmar

bei Antwort benachrichtigen
kongking Hilmar Schnell

„Hallo kongking, wo hast Du diese Übersetzung ins Deutsche her? Laut...“

Optionen

altavista.de, babelfish.

Das das ganze suboptimal ist, ist klar ;-)


-----

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
greyman kongking

„Hallo sea, version babelfisch 1. NVIDIA IST in der äußersten Besorgnis über...“

Optionen

@kongking: Jetzt weiß ich endlich, woher manche Billiganbieter aus Fernost ihre "deutschen" Bedienungsanleitungen bekommen. Spätestens nach dem dritten Satz gibt man auf und sucht verzweifelt nach dem englischen Original. Okay, das chinesische wäre noch besser, aber da habe ich meine Probleme mit der Schriftart. Bin aber doch froh, dass mich die Übersetzungsmaschinen noch nicht überholt haben...

Mag gern Senf und gebe ihn gern kostenlos dazu
bei Antwort benachrichtigen
Horzt kongking

„Hallo sea, version babelfisch 1. NVIDIA IST in der äußersten Besorgnis über...“

Optionen

... i will break together!

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot MadHatter

„Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia“

Optionen

Wenn die G92 und G94 auch betroffen sind, müsste sich das doch eigentlich in hohen Ausfallraten bemerkbar machen - und damit würde es sich auch recht schnell im Internet herumsprechen.

Hab grad mal bei mindfactory reingeschaut, die Reklamationsqoute der allermeisten G92 und G94 Grafikkarten liegt bei 0 - 2% je nach Modell. Bei ATI (HD38XX und HD4850) werden hingegen meist 0 - 5% je nach Modell reklamiert.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
|dukat| InvisibleBot

„Wenn die G92 und G94 auch betroffen sind, müsste sich das doch eigentlich in...“

Optionen

Bei Nvidia brennt der Boden.
Und es ist natürlich klar, dass ich jetzt keine der genannten GPUs mehr kaufe. Auch wenn der Artikel nur im Inquirer steht.

R.I.P.

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot |dukat|

„Bei Nvidia brennt der Boden. Und es ist natürlich klar, dass ich jetzt keine...“

Optionen

Das ist klar, jetzt wo es raus ist, kauft natürlich keiner mehr so eine Karte. Das dürfte für nVidia noch viel problematischer werden als die Reklamationskosten.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
thomaslang100 InvisibleBot

„Das ist klar, jetzt wo es raus ist, kauft natürlich keiner mehr so eine Karte....“

Optionen

Hallo,

sind eigentlich nur die Chips der Notebooks betroffen oder auch die Destop-Versionen ?

Im Internet lese ich immer "nur" was von Notebooks und Hitzdefekten.

LG

Thomas

bei Antwort benachrichtigen
MadHatter thomaslang100

„Hallo, sind eigentlich nur die Chips der Notebooks betroffen oder auch die...“

Optionen

Es sind alle Chips betroffen. Das Problem ist bei den Notebook-Chips allerdings deutlich gravierender, angeblich geht es in erster Linie um das Trägermaterial das starke Temperaturschwankungen nicht verträgt. Das ist logischerweise in Notebooks wesentlich öfter der Fall, als bei den Desktop-Karten, bei denen meist eine wesentlich bessere Kühlung vorhanden ist.

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
sea MadHatter

„Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia“

Optionen

@kongking: Daaanke!
@MadHatter: Das alte Problem, der Wärmestau. Damit kämpfen User schon seit Jahren. Zumindest diejenigen, denen das Wort Kühlung (nicht nur bei GraKa) erst dann einfällt, wenn's schon bald zu spät ist.

Ich habe schon Laptopuser gesehen, welche mit dem Ding auf einer Wolldecke gearbeitet haben und sich wunderten, warum der Lüfter permanent auf Vollgas drehte. Habe denen empfohlen, das Ding auf eine flache Ebene zu stellen und kleine, selbstklebende Gummifüsschen anzubringen. Damit ist nicht nur Ruhe sondern dank besserer Luftzirkulation am Gehäuseboden eine längere Lebensdauer der Komponenten garantiert.

Gruss
sea

bei Antwort benachrichtigen
kuhfkg1 sea

„@kongking: Daaanke! @MadHatter: Das alte Problem, der Wärmestau. Damit kämpfen...“

Optionen

Tach auch,

einfach nur schrecklich, das mit NVIDIA und die Übersetzung mit Babalfish 1.
Kann das einem, der wenig, kein Englisch versteht wirklich weiterhelfen?

Tschau,kuhfkg1

Einer von 10 von 100000,ich hab Wegener, was brauch ich da noch Wagner
bei Antwort benachrichtigen
Anonym MadHatter

„Neue 3D-Katastrophe bei Nvidia“

Optionen

@czuk
sorry, Aber was willst Du mit Deinem Eingangsposting uns eigentlich sagen???
Versteh ich nicht.


...mal ne Frage.
Was bedeutet:
Zitat: "(...)der Artikel nur im Inquirer steht"
Was bedeutet das?

mfg
Murdock

bei Antwort benachrichtigen
weka1 Anonym

„@czuk sorry, Aber was willst Du mit Deinem Eingangsposting uns eigentlich...“

Optionen

hier soll Nvidia wohl durch gezielte Information der Kunden entweder platt gemacht oder zur Übernahme durch die Konkurenz vorbereitet werden.
Frage:wem nutzt diese Mitteilung über diese Qualitätsmängel?
@ konking
gibt es deinen Beitrag auch in Buchform oder E-Book?

Gruss weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
kongking weka1

„hier soll Nvidia wohl durch gezielte Information der Kunden entweder platt...“

Optionen

Hi weka1,
das ist nicht mein Beitrag, ich habe den entsprechenden Inquirer Artikel
nur in Atavistas Übersetzungsmaschinerie Babelfish kopiert und
das eher zum schmunzeln geeignete Ergebnis gepostet.
Kannst Du mit jedem englischen Artikel gern selbst probieren,
sorgt immer für Heiterkeit.

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
usopia Anonym

„@czuk sorry, Aber was willst Du mit Deinem Eingangsposting uns eigentlich...“

Optionen

@Murdock: Naja, der Inquier gilt nicht gerade als die Vertrauenswürdigste unter den News-Seiten.

@topic: also zumindest bis jetzt halte ich diese Meldung für Panikmache oder gar gezieltes "Mobbing".
Bei den Desktop-Chips konnte ich jedenfalls noch nichts über vermehrte Defekte finden.
Oder es liegt doch am Inquier... ;-)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 usopia

„@Murdock: Naja, der Inquier gilt nicht gerade als die Vertrauenswürdigste unter...“

Optionen
Naja, der Inquirer gilt nicht gerade als die Vertrauenswürdigste unter den News-Seiten.

Das kann man so aber auch nicht stehen lassen. Der Inquirer ist in den wenigsten Fällen der Urheber der dort erscheinenden Artikel. In 99,999 % aller Fälle werden Artikel von anderen Internetpräsenzen übernommen, und die sind dann schon vertrauenswürdig.

Musst mal drauf achten, wenn du einen Artikel beim Inquirer liest. Da ist (fast) immer eine Quellenangabe unter dem Artikel, wenn du den entsprechenden Link anklickst, dann kommst du auf durchaus seriöse Seiten (Washington Post, The Guardian etc. sind z.B. sehr oft dort vertreten...)

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
MadHatter gelöscht_84526

„ Das kann man so aber auch nicht stehen lassen. Der Inquirer ist in den...“

Optionen

Stimmt, allerdings muss man auch dazu sagen, dass der Inquirer relativ viel in eigentlich unbedeutende Aussagen hineininterpretiert. Da kommen zum Teil die abenteuerlichsten Dinge dabei raus.

Okay, seit Fuad seine eigene Seite hat (Fudzilla), hat der Anteil der Interpretationen deutlich abgenommen...

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen