Allgemeines 21.813 Themen, 144.734 Beiträge

News: Neue Sensortechnik

Microsoft macht Mäuse blau

Redaktion / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Am Anfang war die Kugelmaus und das Problem mit dem Dreck. Ständig verschmutzte die Kugel und die Übertragungsrollen in der Maus mussten sauber gekratzt werden, weil der Mauszeiger nur noch ruckelte und oft hängenblieb. Die Erlösung kam recht spät mit Infrarot- und Lasermäusen.

Jetzt hat Microsoft eine neue Technologie namens "BlueTrack" vorgestellt, die Mäuse mit noch höherer Abtastpräzision ermöglicht. Auch soll BlueTrack mit jedem Untergrund klarkommen, den Herstellen von Mauspads droht damit die Pleite. Die verbleibende Kundschaft dürften nur noch PC-Anwender sein, deren Arbeitstisch eine Glasplatte hat - damit kommen die BlueTrack-Mäuse nicht klar.

BlueTrack soll den Untergrund mit bis zu 10.000 Bildern pro Sekunde abtasten und eine Abtastungs-Auflösung von 1000 DPI erreichen. Dabei wird der Mausuntergrund mit einem hellen blauen Licht bestrahlt um ihn besser abtasten zu können.

Die ersten Microsoft-Mäuse mit BlueTrack-Technologie sollen bereits in Kürze ab rund 60 Euro erhältlich sein. Bilder und Details der neuen Microsoft-Mäuse sowie zur BlueTrack-Methode gibt es hier: Microsoft BlueTrack Technology.

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Redaktion

„Microsoft macht Mäuse blau“

Optionen
BlueTrack soll den Untergrund mit bis zu 10.000 Bildern pro Sekunde abtasten USB hat eine standardmäßige Abtastrate von 125 Hz. Wozu dann dieser "Overkill".
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 maestro0812

„ USB hat eine standardmäßige Abtastrate von 125 Hz. Wozu dann dieser Overkill .“

Optionen
Wozu dann dieser "Overkill".

Na ja, die Entwicklung geht weiter. USB 3.0 steht in den Startlöchern, da ist sicherlich die Abtastrate dann auch "etwas" höher: Klick.

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 gelöscht_84526

„ Na ja, die Entwicklung geht weiter. USB 3.0 steht in den Startlöchern, da ist...“

Optionen
USB 3.0 steht in den Startlöchern,
Ja, aber wenn es dann endlich auf dem Markt ist, dann gibt es vermutlich schon Super-Mäuse mit grünem Laser.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 maestro0812

„ Ja, aber wenn es dann endlich auf dem Markt ist, dann gibt es vermutlich schon...“

Optionen
dann gibt es vermutlich schon Super-Mäuse mit grünem Laser.

....und die brauchen dann vermutlich schon USB 4.0! :-))

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 maestro0812

„ Ja, aber wenn es dann endlich auf dem Markt ist, dann gibt es vermutlich schon...“

Optionen

Hardcore-Gamer brauchen sowas auch...

Und natürlich die, die es noch werden wollen ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Aragorn75

„Hardcore-Gamer brauchen sowas auch... Und natürlich die, die es noch werden...“

Optionen

Eine vernünftige Kugel - Maus und gut ist`s.

Zumal man die - mit etwas Übung auch wie ein Trackball verwenden kann.

Ohne die Maus umzudrehen, mit dem linken Zeigefinger.
Bequem vom Stuhl aus,
bei einem fliegenden Aufbau für Testzwecke geht es auch.
keine Sehnenscheidenentzündug mehr
Kenne nur eine Dioden Maus mit der das auch geht.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander maestro0812

„ Ja, aber wenn es dann endlich auf dem Markt ist, dann gibt es vermutlich schon...“

Optionen

Grüne Laser sind eher unwahrscheinlich. Bei blauen Lasern hat man durch die kurzen Wellenlängen eine besonders hohe Auflösung. Wobei ich bislang auch nie bei Kugelmäusen Probleme mit der Auflösung hatte...

bei Antwort benachrichtigen
maestro0812 Borlander

„Grüne Laser sind eher unwahrscheinlich. Bei blauen Lasern hat man durch die...“

Optionen

Der grüne Laser war auch nicht ernst gemeint.
Was die Auflösung betrifft: Die Grenze ist dann wohl doch die "Auflösung" meiner Handbewegungen...

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Microsoft macht Mäuse blau“

Optionen

Naja, Mousepads könnten immernoch aus angenehmeren Materialien bestehen und die Gleitfähigkeit erhöhen.

Soll ja schon Lasermäuse mit 4000 DPI geben. Allerdings seh ich den Sinn daran nicht. Man muss sich vorstellen das man über 600dpi eigentlich garnichts mehr mit dem bloßen Auge erkennt und von daher kaum genauer steuern kann.

Die Abtastrate könnte man natürlich runtersamplen aber letztendlich ist es doch lächerlich wenn 10MB/s an Daten nur von der Maus ins System geschaufelt werden.

Nunja eine Maus über 40€ würde ich sowieso nicht kaufen.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Scotty7

„Naja, Mousepads könnten immernoch aus angenehmeren Materialien bestehen und die...“

Optionen

Das ist jetzt die Abteilung wo Persil mit jedem neuen monatlich erscheinenden Produkt die Wäsche NOCH weißer als weiß macht....

@Xdata: Ich benutze ein Bamboo Grafiktablett. Absolut NULL mit Krankheiten, die ich bei Mausbenutzung habe. Nie wieder was anderes (leider kein Linux Treiber, schnief)!!!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Infos-Lanzarote

„Das ist jetzt die Abteilung wo Persil mit jedem neuen monatlich erscheinenden...“

Optionen
Das ist jetzt die Abteilung wo Persil mit jedem neuen monatlich erscheinenden Produkt die Wäsche NOCH weißer als weiß macht....

Wie kommst du denn auf so einen Unsinn....?? :-))

Gruß
K.-H.
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote gelöscht_84526

„ Wie kommst du denn auf so einen Unsinn....?? :- Gruß K.-H.“

Optionen

Es kommt mir so vor! Wie feinfühlig sollen die Mäuse denn noch werden? Solange bis man es nur noch messen kann statt fühlen?
Das erinnert mich an Tests von HiFi Geräten bei denen in Bereichen getestet wird in denen kein Mensch hören kann.

bei Antwort benachrichtigen
Vagabund Infos-Lanzarote

„Es kommt mir so vor! Wie feinfühlig sollen die Mäuse denn noch werden? Solange...“

Optionen

Ist sowieso Schmu.

Viele der Gamer (vorallem die es eigentlich nicht sind aber rumposaunen, sie seien pro Gamer, die Flaschen) denken, dass eine "bessere" Maus sie ebsser spielen lässt.

Alles Blödsinn =) Natürlich ist ne Laser/Infrarotabtastung snnvolller als ne meschaniche mit Kugel, aber das reicht schon. Ein gamer mit 800 DPI und ner apssenden Windowseinstellung kann genausogut sein,w ie einer der ne 4000DPI Maus hat aber zu dämlich ist die Sensibilität in Windows einzustellen =) Tja so ist das... der mensch is nen Gewöhnungstier, nicht die Maus, sondern der Mensch apsst sich an..

Einmal Mitleid für die armen Möchtegern-Pros die sich ne 60€ Razor kaufen und jetzt feststellen,d ass sie "nur" 2000 DPI hat ihr seit aber auch arme Schweine, dass es so schnell so viel neues gibt ^^

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Infos-Lanzarote

„Das ist jetzt die Abteilung wo Persil mit jedem neuen monatlich erscheinenden...“

Optionen

Hört sich gut an und sieht auch noch gut aus dasBamboo Grafiktablett.

Eine Kugelmaus als umgedrehten Trackball zu verwenden ist nur als Kurzlösung für Aufbauten und Tests geeignet.

Anscheinend etwas ganz Anderes als eine Maus -Bedienung.

Linux sollte so langsam wirklich bei Treibern, von den Herstellern berüchsichtigt werden.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Redaktion

„Microsoft macht Mäuse blau“

Optionen

Es gibt ja sogar User, die mit Spielen Geld verdienen. Konnte ich verblüfft feststellen.
Denen ist sogar eine Abschaltung der Mausbeschleunigung noch zu wenig - auch dann soll es Inkorrektheiten geben, die zu eliminieren sind.
Ich hatte mich hier mal damit beschäftigt, nachdem ein solcher Zocker behauptete, es wäre ein XP- Bug, das die Mausbeschleunigung nicht restlos abgeschaltet werden könnte:
http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,144388.msg726657.html#msg726657

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
|dukat| jueki

„Es gibt ja sogar User, die mit Spielen Geld verdienen. Konnte ich verblüfft...“

Optionen

Ich habe eine Intelli Mouse Explorer und empfinde die 400 dpi bereits als göttlich. Miscrosoft produziert gute Mäuse, sogar ausreichend für Gamer.

bei Antwort benachrichtigen
jueki |dukat|

„Ich habe eine Intelli Mouse Explorer und empfinde die 400 dpi bereits als...“

Optionen

Shit, falscher Link oben. (kann ich leider nicht mehr ändern)

http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-230775-0.html

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes jueki

„Shit, falscher Link oben. kann ich leider nicht mehr ändern...“

Optionen

naja es wird sicher wieder gamer geben die drauf schwören dass sie mit der neuen maus "viel genauer" zielen können. es gibt ja auch welche die behaupten dass sie im normalen betrieb den unterschied zwischen 2 ramsorten bemerken. oder welche die behaupten dass ein spiel mit 55 fps weniger spielbar ist als mit 60.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen